» »

Tiefe Becken-Beinvenen-Thrombose

T3onAipaTul


Hallo Nadine,

schön das Dir der Urlaub gut getan hat.

Und die Lymphdrainage ist doch eine richtige Wohltat.

Ich hatte im KKH auch ein Elefantenbein nach 4 mal Drainage hat man schon deutlich was gesehen.

Mein Quickwert war gestern bei 26 % ist in Ordnung so.Darf jetzt aber nicht mehr höher gehen.

Habe heute morgen noch mal nach gemessen weil ich gestern abend etwas mehr Marcumar genommen habe da war er bei 20%.

Das ist dann gut wenn man sich selbst kontrollieren kann.

Hier ist eine Affenhitze von 40 Grad man weiß nicht wo man sich verkriechen soll.

Hattet Ihr schon das Unwetter wodrüber jetzt im Fernseh berichtet wird.

Hat Dein Arzt Dir schon gesagt wann Du wieder arbeiten darfst?

Wünsche Dir noch einen schönen Tag.

Bis bald Gruß Lorena *:)

NZadGine-x1


Hallo Lorena,

ich wollte ab August wieder arbeiten so einen Wiedereinstieg mitmachen da arbeitet man so ca. 2 Std. - 3 Std. täglich. Aber mein Arzt weiß es noch nicht bin mal gespannt was er sagt.

Bei uns fängt es gerade an zu regnen und zu donnern ich glaube es fängt gerade so richtig an.

Schönen Abend noch!!!

Liebe Grüße

Nadine

Tvonipdaul


Hallo Nadine,

kannst Du denn schon wieder gut laufen?

Aber so ein Einstieg finde ich gut da kann man prüfen ob es schon klappt.

Um welche Uhrzeit nimmst Du Dein Marcumar?Hast Du eine feste Zeit?

Ich nehme es so um 21.30 Uhr ein.

Heute war es nicht so heiß da kommt man mit den Beinen gleich besser zurecht.

Wie sieht es bei Dir aus geht es Dir gut?

Wünsche Dir noch einen schönen Abend.

Gruß Lorena *:)

Nqa7din/e-1


Hallo Lorena,

bei uns ist es heute auch noch nicht wieder heiß es soll erst ab morgen wieder schöner werden. Obwohl ich da keine so großen Probleme habe nur wenn ich mich zuviel in der Sonne bewege wird das Bein dicker.

Ich nehme mein Marcumar auch abends ein so um 19 Uhr meistens wenn ich es nicht vergesse.

Ja eigentlich klappt es mit dem laufen schon ganz gut solange es ebenerdig ist wenn es bergauf geht wird es schon schwieriger. Aber in der Arbeit sind ja gott sei dank keine Berge :-)!

Hast du dir schon wieder Lyphdrainage verschreiben lassen?

Ab wann bekommt man eigentlich Erwerbsunfähigkeitsrente und von wem?

Liebe Grüße

Nadine

T.onipxaul


Hi Nadine,

bis jetzt war ich noch nicht beim Arzt.Mal sehen ob ich es diese Woche noch schaffe.

Im Moment geht es mir nicht so gut habe die letzten 2 Tage zu viel getan.(Haushalt und Garten)

Jetzt bin ich müde meine Beine haben keine Lust zu laufen.

Wenn es einem gut geht dann übertreibt man es gleich.

Und Erwerbsunfähigkeitsrente da gibt es keine Altersgrenze ich bekomme meine von der BFA.Aber es gibt auch noch die LVA.Muß man sich einen Antrag vom Amt holen und dann hat mein Arzt mit mir zusammen den ausgefüllt.

Bin dann zum Amt die haben den Rest gemacht und ihn für mich weggeschickt.

Geh bloß nicht so früh zur Arbeit.Was machst Du eigentlich?

Laß es Dir gut gehen.

Bis bald Lorena

N]adin"e-x1


Hallo Lorena,

ich arbeite morgens bei meinem Vater in der Firma, das ist mehr so ein Bürojob obwohl ich dort auch Pakete packe und das tut mir nicht so gut. Nachmittags arbeite ich in einer Apotheke da heißt es halt viel stehen und bücken das für meinen Rücken auch nicht ideal ist.

Eigentlich will ich auch noch nicht arbeiten aber die Krankenkasse macht schon Druck, die haben mir das mit der Eingliederung ins Arbeitleben vorgeschlagen und da muß ich jetzt mitmachen und schauen wies mir geht. Falls es nicht klappt werde ich weiter krankgeschrieben. Ich probiers mal ab August.

Wie du schon geschrieben hast wenn du ein bißchen zuviel machst tun dir die Beine weh, das ist bei mir genauso aber wir können doch nicht den ganzen Tag nur rumsitzen und nichts tun!?!

Ich hoffe du hast noch einen schmerzfreien Tag

Liebe Grüße

Nadine

Tjo(nipwaul


Hallo Nadine,

die Krankenkasse weiß garnicht was los ist.Ob die Beine wollen oder eben es geht noch nicht.

Mußtest Du denn schon zum Vertrauensarzt?

Wenn ich denke im August ist es bei mir 2 Jahre her aber sollte ich jeden Tag arbeiten das kann ich nicht.

Der Arzt im Krankenhaus sagte auch es ist doch alles behoben und ich könne wieder arbeiten.Der hat gut reden nichts hat geklappt.

Ich bin vorhin mit unseren Hunden spazieren gewesen wenn ich langsam gehe dann komme ich ein ganzes Stück voran.Aber wenn mein Mann dabei ist kann ich gleich zu Hause bleiben der rennt so schnell da kommst nicht mit.

Bis jetzt war ich noch nicht beim Arzt wegen der Drainage aber nächste Woche werde ich es wohl schaffen.

Bekommst Du noch die Lymphdrainagen?

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

Gruß Lorena *:)

Nsadibne-x1


Hallo Lorena,

heute ist ein beschis... Tag mein Bein tut so höllisch weh das ich es am liebsten abschneiden würde! es gribbelt und den anderen Schmerz kann ich gar nicht riechtig beschreiben schmerzt einfach!!! Nein war bis jetzt bei noch keinem Vertrauensarzt. Was ist das eigentlich und wer schickt mich dorthin? ???

Ja ich bekomme immer noch meine Lymphdrainagen und die laß ich mir auch nicht mehr nehmen, da sie mir wirklich gut tun.

An so einen Tag wie heute denke ich mir immer was ist wenn ich jetzt schon wieder arbeiten würde ich müsste heim gehen und das würde meinen Chef warscheinlich auch nicht gefallen wenn ich jetzt dann so oft krank bin. Ich weiß auch nicht was ich machen soll, werd mir nächste woche einen Termin beim meinen Phlebologen geben lassen mal schaun was der meint!

Ich hoffe dir geht es wenigstens eineigermaßen gut!?!

Schönen Sonntag noch bei uns ist das Wetter leider gar nicht schön wir haben nur Regen und Gewitter!

Liebe Grüße

Nadine

T<ozni|pa"ul


Hi Nadine,

das ist ja nicht gerade schön mit dem Bein.Wenn es kribbelt ist es auch nicht so gut.Gehe man morgen mal zum Dopplern ob die Durchblutung gewährleistet ist.

Hier ist es tierisch heiß habe da durch auch geschwollene Beine.

Ein Vertrauensarzt wird von der Krankenkasse bestimmt um zu schauen ob man nicht spinnt.

So geht es mir auch wenn die Beine nicht wollen wie hätte ich es je mit der Arbeit schaffen sollen.Und dieses Dilema geht jetzt schon 2 Jahre so.

Was machst Du denn so am Tag läufst Du viel?

Ich wünsche Dir eine Gute Nacht und das Du ohne Schmerzen schlafen kannst.

Ach so mein Quick war heute 15 %.Wie sieht e´r denn jetzt bei Dir so aus?

Liebe Grüße Lorena

M@äusekXind


@ Nadine und Tonipaul:

Ich bewunder euch beide und finde es schön, dass ihr zwei euch so gut versteht! Dank es Forums findet man doch immer wieder Gleichgesinnte!

Euch beiden alles erdenklich gute!

Mäusekind! :-)

Tmoniipa&ul


Mäusekind herzlichen Dank für Deine lieben Worte.

Ja es ist schön Gleichgesinnte hier zu treffen und zu wissen das man nicht alleine ist.

Ich wünsche Dir auch alles Gute.

Wie kommst Du mit Deiner Krankheit zurecht?

Liebe Grüße Lorena

nnes!sie2


Guten Morgen!

Nadine, mein Bein hat mir in der ersten Zeit nach der Thrombose auch sehr oft sehr weg getan. Ich glaube, die Schmerzen gehören einfach mit dazu. Auch heute sind sie noch nicht ganz weg, kommen immer wieder, aber in immer größeren Abständen. Ich hatte immer tierisch Angst, wieder eine Thrombose zu bekommen, aber es war nie etwas. Diese Aussage wird dir deine Angst nicht nehmen, aber vielleicht ein bisschen helfen. Wenn ich jetzt Schmerzen habe, denke ich, mit Marcumar kann ja eh nix passieren.

Vielleicht ist die Lymphdrainage aber doch nicht so das Wahre für dein Bein. Evtl. tut es nur momentan gut, bringt aber danach Schmerzen. Erkundige dich lieber mal beim Arzt.

Lorena, wie fühlst du dich, wenn dein Quick so niedrig ist? Ich habe immer ein komisches Gefühl, wenn er unter 20 ist.

Viele Grüße

T>o<nipvaxul


Hi Nessie,

ich fühle mich am wohlsten wenn mein Quick so 20-22% ist.

Eine Zeit lang war er ja bloß 9% da ging es mir überhaupt nicht gut.

Gestern 15% habe dann am Abend von meiner 1/2 Marcumar noch ein Stückchen abgeschnitten damit ich wieder auf 20 % komme.

Man ist nur am jonglieren mit dem Marcumar.Gott sei Dank kann ich ich ja selbst messen.

Gruß Lorena

Mdäuhsemkixnd


@ Tonipaul:

Mir geht es eigentlich ganz gut! Man hat mit dem Falithrom (so ähnlich wie Marcumar) vor ca. einem dreiviertel Jahr aufghört, ich trage meine Strumpfhose nicht mehr, und mir pumpt auch nicht mehr die Lunge so...

Ich bin froh darüber, denn wenn ich les, wie es dir und anderen ergeht, dann hab ich echt glück gehabt!

Dabei muß ich sagen, dass mein Quick auch manchmal so bei 10% lag, aber mir ging es nicht anders, als wenn der Quick bei 20 oder mehr % lag! Naja, Gefühlssache!

Alles Gute dir!!!

Anne

NUadiyne-1


Hallo,

tut mir leid das ich mich nicht gemeldet habe, war aber voll im streß da ich von einem Arzt zum anderen bin. Jetzt weiß ich das die Schmerzen warscheinlich von meinen Rücken kommen da bin ich doch operiert worden. Habe jetzt einen Antrag zur ambulanten Reha eingereicht und hoffe das er genehmigt wird.

Meinen Quick weiß ich noch nicht werde morgen erst wieder getestet würde auch gern selber testen! Ja was mache ich den ganzen Tag keine Ahnung fahr von Arzt zu Arzt zu KG und Lymphe dann reichts mir meistens so das ich nur noch daheim rumliege und versuche irgendwie auch noch meinen Haushalt zu machen.

@Mäusekind Danke für deine schönen Worte! Wie geht es dir?

@nessie Ich habe ja nicht unbedingt Angst das es eine neue Thrombose ist aber ich weiß nicht wie ich mit den schmerzen umgehen soll! Soll ich sie ignorieren oder geh ich doch besser zum Arzt. Mein Arzt meinte ich soll zu ihm kommen wenn ich Schmerzen habe. Das es von der Lymphe kommt glaub ich eher nicht!

So jetzt hab ich wieder viel geschrieben wünsche euch allen noch schmerzfreie Tage!!

Liebe Grüße

Nadine

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH