» »

Tachykardie, innere Unruhe und Schwindel!

k;ludina%fee


Hallo schlafmütze24

Ich habe das auch seit letztem Jahr.

Ich konnte keine Spaziergänge mehr mit meinem Hund machen, geschweige denn meinen Sohn zu Fuß zur Kita bringen. Missempfinden am ganzen Körper, Herzrasen, Übel, vor allem der Rücken tat und tut immer noch weh. Ich habe alles an Ärzten durchlaufen, vom Kardiologen bis Orthopäden. Alles soweit ohne Befund....naja, meine HF ist halt ein wenig niedrig. In Ruhe so zwischen 45-60.

Mein Arzt hat mir ne Reha Gym verschrieben und diese wurde auch für 1 1/2 Jahre genehmigt.

Mir ging es letztes Jahr sowas von schlecht, dass ich mich selbst, mit Koffer schon gepackt, in die Psychatrie einweisen lassen wollte. Ich hatte zuvor schon 1 Jahr lang Stress pur aber ich dachte, *Mensch, das schaffst Du alles*. Ich schon...nur mein Körper nicht. Ich klappte morgens von der Kita aus auf der Strasse weg. HF 180 (geht auch noch höher), K...übel und Schwindel und konnte mich kaum noch aufrecht halten.

So begann mein Leiden......Angstattacken, Panik, etc.......

So langsam bekomme ich es wieder in den Griff. Wenns mir schlecht geht, habe ich meine Notfalltropfen.....mußte ich heute früh auch nehmen. Ich war zur MT und ich war sowas von unruhig und merkte ständig mein Herz. Tropfen rein und gut!!!

Ach ja....MT. Diese hab ich bekommen, damit meine Brustwirbel wieder richtig *plaziert* werden.

So was kann auch ein Auslöser sein, denn ich leide unter verk. Muskeln im Brust und Schulterbereich.

Und nochwas.....da ich für Hilfe aller Art dankbar bin, fange ich (leider erst) im Nov. eine Verhaltenstherapie an.

Auch Du bekommst das in den Griff.....freu Dich auf Eure neue Wohnung ???, entspanne Dich bei einem guten Buch und treibe ein wenig Sport, vllt mit einer Freundin oder Partner.

Dir wird dabei schon nichts passieren und versuch mal, in den Bauch zu atmen. Wir atmen viel zu kurz und das in dem Bauch atmen lässt Dich wieder ruhiger werden. Wenn ich Herzstolpern habe, atme ich sofort ganz tief ein und ich hab wieder RUHE.

Wie sagte meine PhysioTherapeuten so schön auf meiner Kur letztes Jahr ??? ?

*SO EINFACH STIRBT ES SICH NICHT* :)^

Ich glaube dran.....zumindest bei meinem WEHWEHCHEN!!!

LG Sanne

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH