» »

Herzrhytmusstörungen?

B)eav/ifs1x8 hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich habe seit 3 Tagen ab und zu so ein Gefühl, als ob das Herz aus meinen Brustkorb rauswill, nur kurz, wie ein dumpfer Schlag. Dieses Gefühl kommt meistens dann wenn ich mir darum Sorgen mache, wenn ich mich ablenken kann, tritt es fast nicht auf....

Am Tag davor bekam ich eine Grippeimpfung und am selben Tag habe ich mich sportlich ziemlich verausgabt (3 km in 13 Minuten gerannt). Ich würde nun gerne wissen, was das ist, denn in einer Woche komm ich zur Bundeswehr und ich will auf keinen Fall ausgemustert werden!!

Vielen Dank.

Antworten
Buepavis1x8


Ich bitte um Hilfe!!

Kann mir denn niemand helfen?! Ich will doch nur wissen, ob das durch die Grippeimpfung und die darauf folgende Verausgabung zurückzuführen ist. Geht das denn wieder weg ???

S porItlerixn


mh

ja,, es könnte sein , das es an der Grippeimpfung liegt - ne jede Impfung sind ja abgeschwächte Erreger der jeweiligen Krankheit ..... aber sorry, das ich dir nicht mehr helfen konnte okay..

Gute Besserung :-)

Bqeav]is18


geht das denn wieder von alleine weg??

S.pjortPlerin


Hallo

Hast du die Untersuchungen bei der Bundeswehr schon durch? Ich weiss ja nicht was da alles untersucht wird, etc....

Sorry, ich kann dir da echt keine Antwort drauf geben, ob und inwiefern was ist, etc..... möchte da auch nix zu sagen, verstehst du ... gewissheit kann dir da leider nur ein Arzt geben ...

Ich wünsch dir gute Besserung ...

Gute nacht :-)

S=usi'6x8


Hallo,

das kann schon an der Impfung liegen,aber wenn es andauert,dann stelle Dich doch bei einem Kardiologen vor,dann

kann er das abchecken!!!

Sind bestimmt Grippesymptome und dann der schnelle Lauf,das kann gut sein...

Alles Gute,

Susi

BGeavi7sx18


erstmal danke für die antworten. ich war gestern beim arzt, der hat ekg gemacht, war alles soweit i.O., der hat gemeint, dass das eventuell nachfolgen einer virusinfektion waren, keine ahnung von welcher. er hat aber gemeint, dass es nicht unbedingt wegen der impfung und dem sport danach war. ich denke es aber schon, war ja am tag danach....

die symptome haben jetzt nachgelassen, mein herz schlägt jetzt wieder fast ohne irgendwelche auffälligkeiten, nur ist mir noch etwas schwindelig....:/

vKina


hallöchen diesen "dumpfen" schlag des herzens hab ich auch manchmal. mache aber keinen sport oder sonstiges. mein arzt meinte "das kann halt manchmal vorkommen und ist nichts schlimmes.jeder gesunde mensch hat herzrythmusstörungen"

und es stimmt, denn ich habe nichts am herz.

also mach dir keine sorgen wenn es auch nochmal wiederkommen sollte, es ist absolut nichts schlimmes ob du es mir glauben willst oder nicht ;-)

Brea8vits1x8


ja, ich hatte auch hin und wieder dieses pochen, aber wenn das alle paar minuten ist, macht man sich schon sorgen...

B~eavixs18


hallo!

ich muss nochmal schreiben, das mit dem herz ist jetzt zwar wieder ok, aber mir ist immernoch schwindelig, also die letzten tage nur sehr wenig. gestern hab ich ein bier und zwei gläser amaretto mit apfelsaft getrunken.heute ist mir schon den ganzen tag schwindelig, als ob ich angetrunken wär.... ist das immernoch wegen der grippeimpfung, weil das noch nicht ganz weg war?? ich glaube ich lass es jetzt erstmal für ein paar wochen mit dem alkohol. oder kann das einen anderen grund haben?

dge2r Erunst Rhaxlt


...habe ich mich sportlich ziemlich verausgabt (3 km in 13 Minuten gerannt)...

Mancher hat sein Herz schon mit Sport ruiniert. Vielleicht solltest du die Ursache mal dort suchen. Es gibt Körpertypen, für die Sport Gift ist und die trotzdem leistungsfähig und gesund sind. Ob du dazu zählst, weiß ich natürlich nicht.

Wie steht es mit deinem Ehrgeiz?

Die Tatsache, daß du dich impfen läßt und am gleichen Tag noch einen Lauf machst, läßt schon weit blicken. Das ist eine Rücksichtslosigkeit gegenüber dem Körper. Auch dein Ausspruch, bei der Bundeswehr auf keinen Fall ausgemustert zu werden, weist in die Richtung Ehrgeiz. Du hast ein Problem mit dem "Ich muß...". Das geht unter Umständen irgendwann aufs Herz. Oder?

293i Svhen


Du machst dir zu viele Gedanken und bist derzeit auf dem allerbesten Weg eine Herzphobie mit Angstanfällen zu bekommen.

Andererseits...

Wenn man eine impfung bekommt sollte man keinen sport machen, da der Körper schon genug damit zu tun hat sich auf das Virus einzustellen und das Immunsystem entsprechend stark beansprucht wird.

Wenn du Grippe hättest würdest du doch auch nicht laufen gehen,oder?

Wenn ich eine impfung bekommen habe ist das Training für mich erstmal eine Woche lang tabu.

Das ist das Risiko einfach nicht wert.

Das leichte Schwindelgefühl nach der Grippeimpfung habe ich übrigens auch.

Guter Tip:

Lass dich vom Facharzt komplett checken und achte nicht mehr so genau auf deinen Herzschlag. dieses "in sich reinhören" kann auf Dauer nämlich zu angststörungen führen - ich sprech da aus Erfahrung.

gkyth~o


lieber beavis

du beschreibst etwas, dass ich schon ca. 7 jahre habe... Fühlt es sich an als würde der letzte herzschlag vor dem Pochen nur noch so halb ausgeführt und danach knallt es in deinem Brustkorb so, dass du das Herz sogar noch im Hals spührst? Bei mir geschieht das wenn ich über längere Zeit einer extremen Stresssituation ausgesetzt bin. Manchmal hab ich dieses Pochen nur einmal, manchmal mehrfach hintereinander.

Ich machte ebenfalls ein EKG, und alles war in besster Ordnung.... Mein Vater hat dieses Problem auch.

Versuch dich nicht zu fest unter druck zu setzten und achte auf deine Ernährung.... und vorallen.... keine Panik wenn es wieder einmal passiert. Wenn es sich häuft, dann hol dir Meinungen von verschiedenen Ärtzten!

Z!era3txo


Habe grad eine Grippe-Impfung hinter mir und nach 3Minuten war mir ganz schwindlig, sterne hab ich gesehen...die Ärztin hat mich dann 5 Minuten ausruhen lassen, bis ich nachhause kann...

Was war das? Wieso war ich nach der Impfung so benommen bzw schwindlig ???

Und wenn jetzt die nächsten Tagen mein Herz spinnt...Grippe Impfung :-o

^^

Mtorbvi3x4


Lass mal deine schilddrüse untersuchen.DU KANNST AUCH EINE SS-ÜBERFUNKTION HABEN.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH