» »

Absetzen von Marcumar

s:abba)71


Hallo Tine81,

genau da sitzt/saß mein Thrombus auch. Und ich habe auch einen Jobst Strumpf. (den Opaque). Hab ihn am Anfang (glaube so ca. 6-8 Wochen, da hatte ich allerdings noch einen Strumpf von Mediven) auch nachts getragen, jetzt nur noch tagsüber.

Bin leider auch Raucherin und schaffe es im Moment auch nicht es ganz zu lassen :(v >:( :-( Allerdings hab ich es erheblich eingeschränkt. Habe vor meiner Thrombose manchmal ein ganzes Päckchen am Tag gequalmt. Nun bin ich so bei 4-5 Stück am Tag. Hoffe ich schaffe es irgendwann ganz aufzuhören. Da darf man sich nix vormachen: Finger weg von den Sch....Zigaretten als Thrombie!!!!

Gruß

T@in4ex81


Habe mich auch schon in Sachen Rauchen ziemlich zurück geschraubt... Hab auch ein Big pack geraucht und jetzt bin ich bei 3 Zigaretten stehen geblieben.. alle sagen 3 zigaretten sind gar keine aber es ist leichter gesagt als getan die 3 stück auch noch weg zu lassen...Mir gehts da ähnlich wie dir...

Na dann wünsch ich dir mal viel erfolg das du die paar auch noch weg lassen kannst...

Liebe Grüße Tine

Twinek8x1


Hallo zusammen...

Habe nach langem warten endlich meine Blutergebnisse erhalten.. Wie ich hier dem Zettel entnehmen kann:Ergebnis ist positiv an heterozygoten aber ich muss jetzt zu einem Hämatologen...Gibt es noch was anderes außer die beiden sachen? Was bei mir auch noch steht ist irgendwas mit Protein C, das der wert da was höher ist als normal...aber bin kein Arzt und kann leider damit nichts anfangen...

Nur warum muss ich dahin...?! Homozygoten sind auszuschließen ist hier dick durchgestrichen...Die brauchen noch ein röhrchen EDTA_ Blut von mir...weiß jemand was damit gemeint ist? Fragen über fragen, aber ich hoffe mir könnte jemand da weiter helfen..

Lg Tine

aKarzon1x11


Wenn die Protein C-Aktivität besser als "normal" ist, dann ist das doch sehr positiv und das solltest du deinen Arzt und den Hämatologen fragen !

R!enni;-Chxr


- Hallo Tine

ich kann Dir nur raten, such Dir einen vernünftigen Phlebologen, der Dich während der Thrombose und evtl danach gut betreut. Und ER sollte Dir erklären, was an Deinen Werten gut oder schlecht ist.

Irgendwas mit Protein C ist erhöht ist keine gute Aussage Deinerseits und lässt einige schon wieder spekulieren.

Ich werde diesbezüglich übrigens im Januar nochmal voll durchgecheckt, vielleicht kann ich Dir danach etwas weiterhelfen, vorausgesetzt, man klärt mich über die Ergebnisse vernünftig auf.

Aber ich nehm immer einen Spickzettel zum Venen-Doc mit und habe das Glück, dass er mir immer alles erklärt.....

Versuchs doch einfach mal so!

Alles GUte!@:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH