» »

Herzkatheteruntersuchung

CJha4-xTu


Oje, bei Dir ist ja wirklich alles schief gegbangen, was schief gehen konnte... Gib dennoch die Hoffnung nicht auf. Bei meiner Mutter ging bei und nach ihrer Klappen-OP auch dauernd etwas schief, von harmlos bis sehr dramatisch und lebensbedrohlich. Aber nach gut einem Jahr war sie für ihre Verhältnisse wieder richtig fit, zumindest von der Herzseite lief ab dann alles normal und gut. Gib nicht auf!

Cha-Tu

D"lktRn


Es geht weiter:

Wieder massive Wassereinlagerungen in Beinen und Füssen.

War auch beim Kardiologen.

Ich zitiere:

....findet sich jetzt jedoch eine deutliche Trikuspidalinsuffizienz mit einem rechnerischen pulmonal-arteriellen Spitzendruck von bis zu 50mmHg, der in den Vorbefunden so nicht beschrieben wurde.

Schönes 2012 :-|

cnat`69


Katheter

Hallo zusammen,ich hatte 2006 eine EPU mit anschließender Verödung und wie hier bereits geschrieben empfindet das jeder anders. Für mich war es sehr unangenehm von Anfang bis Ende(bin aber auch wohl empfindlich). Montags war die EPU und Dienstag morgen konnte ich schon nach Hause.War im UKM Münster.Muß dazu sagen das ich als Kind mit einem Herzfehler geboren wurde und man vermutete das das Herzrasen daher kommt,dem war nicht so.Bin mit 12 Jahren operiert worden danach ging es mir richtig gut. Aber leider kam das Herzrasen wieder und laut Aussage der Ärzte spielt die Psyche bei mir eine große Rolle.Herzneurose so lautet die Diagnose.Dennoch bin ich froh hier verschiedene Leute kennen gelernt zu haben denen es ähnlich geht und die verstehen wie man sich fühlt.

Freue mich über jede Antwort.

L.G Cat 69 ;-)

r?olf?ino


Hallo Losi,

die Herzkatheteruntersuchung hatte ich im Frühjahr 2006 auch, 15 min, über die Leiste, 12 Engstellen und drei Adern schon zu, 3 Monate später 3-fach-Bypass-Op und bis jetzt 2012 ist alles weider OK bei mir, kam möglicherweise durch Gärtnerberuf und Diabetes.

Gruß Rolfino @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH