» »

Herzschlag spüren

MJaster<OfoRagxe hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Ich habe folgendes problem:

Ich spüte jeden meiner Herzschläge und zwar immer im bereich des halses, das geht mir echt ziemlich auf die nerven und ich verstehe nicht was das soll. sonst habe ich nie große probleme gehabt, aber dennoch stört es beispielsweise beim einschlafen oder wenn ich mich konzentrieren muss. hat einer eine idee, wieso ich meinen herzschlag immer spüren muss und wieso gerade im hals und was man dagegen machen kann? Ich war schon 4 mal bei kardiologen und die haben in meinem herzen keine annomalien festgestellt. ich verstehe das nicht. etwas psychosomatisches schließe ich auch eher raus, weil ich das permanent habe..

Ab und zu habe ich auch doppelte herzschläge oder dreifache (extrasystolen?) und mein herz setzt auch ganz selten für einen schlag oder so aus.. Ich wäre für jede antwort dankbar! byebye

Antworten
apgn=exs


was

soll denn ein Kardiologe dagegen machen, daß Du etwas ganz normales fühlst?

GSras/-Haxlm


Mach dir mal keine Sorgen. Wenn du schon 4mal beim Kardiologen warst...

Das Herz ist kein Metronom und schlägt somit auch nicht 24 Stunden regelmässig. ;-) Könnte es sein, dass du dich da inzwischen ziemlich drauf konzentrierst? :-

Bist du per Zufall dünn? Dünne Menschen spüren den Puls oft im Körper. Ich hab meinen früher oft im Bauch gespürt.

MFastbertOfRaxge


nicht nicht normal,

keiner spürt jeden einzelnen herzschlag rund um die uhr, das ist auch voll stark das gefühl, nicht im unterbewusstsein oder so..

M*ast%erOfRoage


ja..

Ich bin ziemlich schlank Gras-Halm, meinst du das hängt damit zusammen?

Girasx-Halm


naja, ich hab das Gefühl, je stärker du dich drauf konzentrierst, desto stärker wirst du ihn auch fühlen bzw. desto mehr wirst du ihn dir bewusst... :-

MEaste|rO9fdRaxge


jo.

Hatte mal angst das mein herz stehenbleibt, seitdem konzentriere ich mich 24h permanent darauf, aber ich kann das auch nicht abstellen, ist jetzt irgendwie im gehirn gespeichert..

L~owqLita


Dann solltest du über eine Psychotherapie nachdenken wenn dich das stark einschränkt ( tut es vermutlich!? ) ...

*:)

MRasteqrOfRtage


ah.

Ich mache schon eine Psychotherapie, aber wegen meinen depressionen, vielleicht kann ich ihn ja mal fragen, wieso ich das habe..

F=eldmaxnn


Herzschlag spüren nervt wirklich

ich kann durchaus verstehen, das Du beunruhigt bist und es Dich nervt. Ist es schlimmer wenn Du auf der Herzseit einschläfst, oder egal wie? Ich hab das seit vielen Jahren und bei mir selber ist es die Schilddrüse, ich hab ein starke Überfunktion und fühle den Puls so stark, das ein einschlafen auf der Herzseite nicht geht.

Vielleicht noch nicht überprüft bei Dir??

Wünsche Dir, das es besser wird!*:)

LMeoX


Hey, du wo ich das jetzt gelesen habe, hatte ich ein Gefühl als ob mir jemand aus der seele spricht ich habe nähmlich genau die selben "symtome"Iwie du man spürt jeden schlag und manchmal aber nur sehr selten sind einzlne schläge nicht im rhytmus, ich bin aber herzkrank, ich habe eine deformierte herzklappe, dies soll aber damit nichts zu tun haben. Das nervt sehr mit den spüren jeden herzschlages und das schille ist man wird nicht für voll genommen weil man als antwort bekommt "sei doch forh das es schlägt" wenn ihr versteht was ich mein. Ich gehe eing. regelmäßig ins fitnesstudio und betreibe mehr oder weniger erfolgreich buddybuiding des ist mit mein kadiologen abgesptochen und hatte bis jetzt auch eing. nie probleme damit, aber seit dem das angefangen hat habe ich angst weiterhin ins training zu gehen.

grartwenfreoak


Tja, zu dem Thema kann ich leider auch beitragen, denn mich nervt mein Herzschlag auch sehr, wenn ich schlafen will. Ich spüre zu jeder Tages- und Nachtzeit meinen Herzschlag, fast im ganzen Körper. Tagsüber ist mir das egal, aber wenn ich schlafen will, dann ist das manchmal sehr hinderlich. Ich vermute hier die Hauptursache für meinen leichten Schlaf und meine Einschlafschwierigkeiten. Ich bin seit geraumer Zeit auf der Suche nach Ursachen und Lösungsmöglichkeiten, aber bin leider noch nicht fündig geworden. Als nächstes steht mal Autogenes Training oder Entspannungsübungen an... Den Gang zum Kardiologen hat meine Hausärztin abgewunken. Meine Schilddrüse ist untersucht, alles bestens. Ich habe (in der Regel) keine schwerwiegenden Sorgen, einen guten BMI, nicht zu dünn und nicht zu dick, rauche nicht, trinke nicht, ernähre mich gesund, bin glücklich verheiratet und habe zwei phantastische Töchter (bis auf die pubertären Entgleisungen), wenig Verantwortung im Job :-/, einen festen christlichen Glauben, also eigentlich geht's mir ringsum gut (allerdings bin ich auch ein Gutmensch und ein Weltverbesserer und leide bei vielen mit, auch wenn es mich nicht direkt berührt).

Also: warum zum Kuckuck spüre ich jeden meiner Herzschläge ??? ??? ??? ??? ?

Sea)mleGma


Ich spüre ihn auch. Ich würde mal die Theorie aufstellen, dass sportliche Menschen ein vergrößertes Herz haben (was nicht negativ ist) und dadurch den Herzschlag stärker spüren.

Mich stört er nicht beim Einschlafen; manchmal, wenn mir viel durch den Kopf geht und ich deswegen nicht einschlafen kann, zähle ich meinen Herzschlag.

tGschnxono


ich spür mein herz gar nicht..... ist das denn normal und wenn ich es spüre dann leicht unter der brust?!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH