» »

Beklemmung, Atemnot, Angst, Schwindel, wer hat das auch?

S3haxzz


Ganz Deiner Meinung, Lupo! Habe nun mal die Diagnose "Chronische Hyperventilation".

Lieber Bernie, was habe ich davon in schriftlicher Form, die ich ohne weiteres bekommen würde.

lg

s>andy3e0angsxt


hallo

ja ich versuche dagegen anzugehen. kam halt echt nach einer trennung vom erzeuger meiner tochter. und ich hoffe es hört auch bald m. w auf denn so weiterleben wird sicher nicht gerade einfach. mal sehen

lg

Sehaxzz


Schlaf schön! *:)

skandy380anxgst


dankeschön du auch!!!!

lg

SBhazxz


Sorry, ich mein natürlich dich,Sandy!

siandy306an:gst


auf ein morgen ohne beklemmung!!!!!!!

bQerjni<e-a7x4


Lieber Bernie, was habe ich davon in schriftlicher Form, die ich ohne weiteres bekommen würde.

Gewissheit, dass das was der Arzt gesagt hat, auch wirklich so meint und dazu steht. Wenn du deinem Arzt 100%ig vertraust ist dies natürlich unnotwendig.

s~andZyS30ajngxst


naja was hat der arzt davon einen anzulügen ???

sUand.yA30anxgst


danke lupo da haste recht. grins wenn die ärzte nicht wer dann sonst. grins

shazz gute nacht

heute gings mir mit ein paar kleinen ausnahmen mal recht gut juhu

lg schlaft alle schön

b*erntie-ax74


Schau her Sandy,

du hast hier eine Frage gestellt, weil du doch ein bischen verunsichert bist, durch die Antworten deines Arztes. Hättest du deinem Arzt 100%ig vertraut, wäre die Frage ja hier gar nicht notwendig gewesen. Welche Antworten erwartest du dir denn hier?

Ich fasse meine Meinung nochmals zusammen:

"Die Herzaussetzer können zu den Panikatacken führen, Herzaussetzer können durch einen Mineralstoffmangel (Kalium / Magnesium) hervorgrufen werden.

In einem Großen Blutbild wirden diese Mineralstoffe nicht gemessen."

Es liegt ganz an dir, was du nun mit meiner Information machst. Du brauchst mir auch nicht glauben. Das ist mir ziemlich egal.

Ich kann nur sagen, ich bin sehr sehr froh, dass ich meine Herzaussetzer losgeworden bin. Sie haben mich psychisch sehr belastet. Und das beklemmende Gefühl in der Brust ist weit mehr als nur "unangenehm". Die Ausagen wie "sind eh nicht gefählich" haben mir damals in meiner Situation wenig geholfen. Während des Herzaussetzers kommt das Panikgefühl in der Brust, dagegen kann man gar nix machen.

sEandy_30angxst


ja da hast du schon recht. naja denke schon das es psychisch ist. aber begreife nicht das das so heftige ausmasse annimmt.

und solange dauert.

möchte einfach nur wieder normal leben. atmen.ohne schwindel beklemmung etc...

b9erQnieA-a7x4


Sorry, dass ich so aufbrausend war.

Ich bin hier schon länger in Forum und mir fällt nur immer wieder auf, dass bei vielen Menschen Panikatacken und Herzrythmusstörungen häufig gemeinsam auftreten.

Da denke ich mir dann doch, dass da ein Zusammenhang sein muss, auch wenn die Ärzte was anderes sagen.

Gib mal unter [[http://www.google.de]]:

"herzrhythmusstörungen panikattacken site :[[http://www.med1.de]]"

ein. (Ohne Anführungszeichen natürlich)

b6ernVieI-Fa74


Schau mal hier her:

[[http://diagnostisches-centrum.de/Infos/Patienteninfos/DCMS-Profile/Herz-Kreislauf-System/DCMS_Herz-Kreislauf.htm?/Infos/Patienteninfos/DCMS-Profile/Herz-Kreislauf-System/Herzrhythmus-Stoerungen.htm]]

surf dich mal durch.

Die machen auch solche speziellen Blutuntersuchungen. Dazu muss nur dein HA das Blut abnehmen und dort einschicken. Zahlt die Kasse aber wahrscheinlich nicht.

Da wird dann :"Arginin, Carnitin, Cystein, Glutamin, Isoleucin, Leucin, Methionin, Taurin, Valin, Vitamin C, E, B1, B6, B12, Folsäure, Calcium, Magnesium, Kalium, Eisen, Selen." auch angeschaut

W4iRnnixe1


Hallo Bernie,

ich bewundere Deine Geduld, toll :)^

Liebe Grüße

s"andsy30a1ngsxt


danke bernie

ja ich schau mal danach. und danke für die ganzen tipps!!!!

hast du auch solche zustände?

lg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH