» »

Stechen im Brustkorb: Diagnose Herzklappeninsuffizienz

k2amiska%ze


Ich denk an sie.

:)* :)* :)*

c,laudi3~7 ex ;claudix36


Ich auch :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

c}l_audi37 Jex kclauxdi36


@Cha-Tu

Danke @:)

A1marena] K]iscxhe


Das ist ein schreckicher Albtraum!!!! Ich hab gerade geweint...mich macht das echt langsam fertig!!!!So ein junger, lieber Mensch!!!! Das hat sie echt alles nicht verdient!!!! Ich denke ganz fest an Sie und drücke alle Daumen, die ich habe......

...bitte sag sofort bescheid, wenn es etwas neues gibt... Echt schrecklich...sie hatte schon nach der MandelOP eine Lungenentzündung!!!! Langsam ist es jetzt einfach genug!

C"ha-xTu


Hallo, Amarema,

ich sage sofort Bescheid, wenn ich was neues weiss. Ich hoffe, dass Yakumo diesen Thread hier nach der Krise selbst lesen kann, es wird sie sicher freuen, wie intensiv viele Menschen an sie denken, und es wird ihr bei der weiteren Gesundung helfen.

Liebe Grüsse

Cha-Tu

Caha-)Tu


Yakumo geht es nach wie vor sehr schlecht. Sie hat nun eine Lungenentzündung, die man nicht unter Kontrolle bekommt, und sie ist wieder an der Herzlungenmaschine. Mehr möchte ich hier nicht sagen, werde mich aber melden, sobald eine Besserung eingetreten ist.

Cha-Tu

oQllix22


Hallo Ihr,

ich will mich hiermit als Yakumos Freund mal ganz öffentlich hier im Forum bei Cha-Tu bedanken. Es ist lieb von dir, dass du alle auf dem laufendem hälts! Danke!

Es ist wirklich lieb von euch, dass ihr euch solche Sorgen macht und Yakumo so viel Glück wünscht, ich werd es ausrichten, sobald sie wieder auf dem Damm ist! Hiermit danke ich euch allen :)*

Bis bald

c.laudi37@ ex[ clcaudi3x6


Hallo Olli, drücke euch die Daumen, toll das sie einen Freund wie dich hat, der so zu ihr steht. :)*

CChas-@Txu


Yakumo wurde heute nochmal operiert, die OP verlief gut, sie verbleibt aber noch im künstlichen Koma, damit sie diesen ganzen Stress nicht so mitbekommt, und man notfalls nochmal eingreifen kann. Jetzt heisst es warten...

Schönen Gruss

Cha-Tu

kqam!ik#aze


Ich drücke weiterhin die Daumen und denk an sie und ihre Familie

:)*

bald gehts ihr wieder gut, das hab ich im gefühl ;-)

cKlau5di3+7 e}x cxlaudi36


Yakumo

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

MNissUValo


Yakumo, wir denken an dich.

Ich hoffe so, du hast diesen Albtraum bald überstanden! Du schaffst das!

@:) @:) @:) @:) @:) @:) :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Acmarenax Kische


Mensch olli, wirklich toll wie du zu ihr stehst..... :)^

Ich wünsche ihr alles Glück dieser Welt.....Jetzt heisst es weiterhin Daumen drücken und das Beste hoffen. Sie schafft das :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^

Omrsc=hel


Yakumo denke auch an Dich und drücke Dir ganz fest die Daumen. Du schaffst das. :)^

mHau<seba2ckxs


Ich bin hier auch wieder am Daumen drücken!

So schnell kann das Leben sich verändern.

Es kann sich auch wieder zum Guten wenden und daran glaube ich ganz fest und schicke dir jetzt in Gedanken viel Kraft, damit du die vielen guten Wünsche bald selbst lesen kannst. :)* :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH