» »

Panische Angst vor Vollnarkose

S(child<kröxte


hattest du dann schon mehrere Spiegelungen??

Ja, bin zwar auch "erst" 36 hatte aber schon Magenspiegelungen, Damspiegelung, Bronchoskopie, Bauchspiegelung (allerdings unter Vollnarkose)....

Ich hatte schon viele Untersuchungen, weil ich auch mehrere chronische Krankheiten habe....

...aber ich finde alles nicht mehr so schlimm...es gab mal eine Zeit (ca. 10 Jahre) da habe ich einen großen Bogen um alle Ärzte gemacht...wenn ich damals gewusst hätte, was ich mal alles über mich ergehen lasse....

Heute kommt mir alles nicht mehr so schlimm vor...vor allem Spiegelungen schocken mich nicht mehr...

Das einzige was mich nervt sind die Medikamente, an die ich jeden Tag denken muss...an guten Tagen 4, in schlechten Tagen bis zu 20 Tabletten am Tag.... ;-D

Die Fahrt in den OP habe ich bei Vollnarkose nicht mehr richtig wahr genommen. Ich wollte einfach nur noch meine Ruhe und schlafen....

M1ellidmaxus


Nö eigentlich finde ich das jetzt nicht sinderlich merkwürdig, was stört dich denn da dran?

r9ichbg|irlx86


ja ich hoffe das es bei mir genau so is :)^

bis zu 20 Tabletten am Tag?? ich tu mich schon schwer bei der täglichen Pille ;-D

Wenn ich so viele Spiegelungen schon hinter mir hätte, würde ich auch keine so große Angst mehr haben.

Es ist halt einfach komisch, ich weiss auch ned. weil ich es so nicht kenne das zwei Operatore am Werk sind. Aber solange es gleichmäßig wird, is mir das eigentlich egal, ich hoffe die sprechen sich vorher gut ab ;-D

MYellvimaxus


Ja siher, die stehe sich ja gegenüber ;-)

K{ingd0om for a9 hexart


Bin wieder da. Hatte Internetprobleme und konnte mich deshalb nicht zurück melden. Bin aber seit Mittwoch wieder da.

T9urnHsclhuhmxaus


Hy! Schön,dass Du wieder da bist :-D

Wie gehts dir?Hast du die OP gut überstanden?

HKo2ps9i.


Hab meinen Namen geändert.

Es geht so. Hab schon noch schmerzen, aber nicht mehr so sehr wie noch vor 1-2 Wochen.

Nur psychisch bin ich noch angekratzt.

TZurnvschuahmaxus


Und wie war die Narkose?

H6oZpsi.


Schön :-D

Ich liebe Narkosen über alles :)^

TCurnschu}hmaus


Du auch? ;-)

Erzähl mal

HHoppsi.


Ich arbeite ja selbst auf einer Intensivstation und teilweise in der Anästhesie hab da halt auch viel Erfahrung mit Narkosen usw. Und ich beneide unsere Patienten regelmäßig ;-D

hder[zexrl


mach es nicht so spannend, hopsi, erzähl mal, wie es war. ;-D

H)o~psxi.


Es war einfach mal wieder genial. Ich fühl mich dann einfach wohl. Ist einfach schwer zu beschreiben. So schwebend, benebelt. Alles dreht sich. Find ich toll ;-D Und das aufwachen erst. Da bin ich immer glücklich. So relaxed :-D Man muss nichtmal was selbst machen. Nichtmal selbst atmen ;-D ;-D ;-D

Tgurnscdh9uhma^uxs


Ging mir genauso *:) Hast du eine Maske aufbekommen?

hyerz}erl


Wow! Die wievielte Vollnarkose war denn das für dich? Und wie lange hat sie gedauert?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH