» »

Panische Angst vor Vollnarkose

H)opsix.


weil jeder in gewisser Weise Angst vor seinen Eingriff hat.

Falsch. Es gibt viele Leute bei denen es so ist, es gibt aber auch welche bei denen es so ist wie bei mir.

MleIllim7aTus


Na ja sagen wir mal so, jeder hat nen anderen Schwerpunkt bei dem er vieleicht Angst hat. Mir perönlich graut es immer vr den Schmerzen nach dem Aufwachsen aber vor OPs und Narkosen hab ich eigentlich ekine Angst

Hhop(six.


Das einzige wovor ich immer Angst hab ist, dass ich nachher wieder so arg auf die Toilette muss. Meine Blase füllt sich immer sehr schnell.

M5el2li}maxus


Oh ja das Problem hatte ich auch, ich bin dann irgendwann alleine aufgestanden ;-D Aber was sollte ich machen? Auf der Pfanne konnte ich nicht ...

HKopsxi.


Ich musste schon im Aufwachraum so arg ;-D

MdellVimaus


Ja da musste ich auch, nach 3L NaCl in Stunden war das ja auch kein Wunder. Aber da wusste ich ja das ich die Pfanne bekomme, insofern hab ich dei Zähne zusammengebissen und als ichoben war wollte ich sofort aufstehen - und durfte natürlich nicht. Ich hab dann noch eine Stunde eumgehext und bin dann irgendwann alleine ins Bad marschiert. Sehr zum missfallen der Sr. Na ja gibg halt nicht anderes

H+opsxi.


Ne das könnt ich nicht..Ich hab das mal gemacht und war dann dem Boden näher als meinem Bett ;-D

MWellVim2aus


Na ja ich war ja vorher schon mal kurz auf weil ich auf den Toilettenstuhl sollte. Konnteich aber auch nicht mache. Also es bleib leider keine Alternative. Aber ich bin ja nicht umsonst Krankenschwester. Ich hab mir einfach erzählt was ich den Patienten immer erzähle ;-D Die Alternative wär ins Bett machen gewesen, fand ich auch nicht so sehr gut muss ich sagen

H2opsix.


Da könnt ich auch nicht..

Im Aufwachraum war meine Blase sooo voll. Das hat man richtig gespürt und ich hatte schon total schmerzen.

Aber aufstehen durft ich nicht (war ja noch verkabelt) und Schüssel ging nicht. Ins Bett hätt ich glaub ich auch nicht gekonnt.. ;-D

M7ellhimxaus


Na ja beim nächsten Mal sag ich auch vorher nicht das ich KS bin, ich Sr. warne deshalb glaub ich recht unfreundlich zu mir. Auperdem werde ich nächstes mal einfach aushalten, dann muss ich da mel eben durch, aber die haben oben auch nochmal ne Infusion angehängt, ich hab da echt schon Schweißausbrüche bekommen

Hoopsxi.


Die haben mir während OP 1000 ml SF rein

Im Aufwachraum 1000 ml

Und auf Station 1000 ml

sOanudy98


Hallo!

Das mit dem vielen auf die Toi müssen, fand' ich auch sehr schlimm - meine Blase füllt sich auch schnell. Das schlimme war, bei meiner ersten OP konnte ich nicht aufstehen - Blutdruck u. Kreislauf im Keller u. ich hatte einen Gipsfuß... Also blieb keine andere Alternative, als die Pfanne... %-| Ging erst auch ganz schwer, aber dann hab' ich es irgendwann nicht mehr ausgehalten... ;-D Bei meiner 2. OP hatte ich ein Blasenkatheder, das fand' ich dann doch schon sehr angenehm... Das war zwar auch immer ziemlich schnell voll, aber ich hab's ja nicht bemerkt...

LG!*:)

M[el!limaxus


Ja ich weiß auch nich rwarum die soviel da reinhauen. Vieleicht haben die Angst das man exikiert weil man ja shcon so lange nüchtern ist ..

H?opsix.


Bei mir hätten die sich des sparen können..Ich hab eh nen Hochdruck ;-D

M)ellqimauxs


@ Sandy

Sei glücklich ich hab es über 30 Minten auf der Pfanne probert, hat nicht geklappt ....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH