» »

Panische Angst vor Vollnarkose

SXteff6i2x03


bin am 08.Nov. dran, was gibts bei dir neues? @mellimaus

MBellKimtauxs


Bei mir bislang nicht viel. Blutwerte werden nächste Woche erst kontrolliert. Ansonst zieht es immer ien wenig unter der Narbe am Bachnabel wenn ich aufstehe und längergesessen habe. Ansonsten nichts spektakulären ekine Schmerzen, kein Fierber, nichts %-| Ich harre der Dinge die da kommen ;-)

Sotenffi2x03


naja mit dem Ziehen kann man leben oder? wenns sonst nichts mehr schlimmes ist, musst eh froh sein.

MRellimRauxs


Sicher aber erklärt anch wie vor nicht meine erhöhten Entzündungswerte %-|

S@tef;fi2=03


hmm, wissen denn das die Ärzte nicht ???

Mkell[izmauxs


Nein mein Hausarzt ist momentan mit dem Latein am Ende, weil ich ja auch keine Symptome habe. Daher wäre ich mal ganz glücklich wenn ich mal welche zeigen würde

S*teffix203


hmm, also wenns der Arzt nicht mal weiss :-/ komische Sache

MNellim|auxs


Na ja mal sehen, auch erst mal schauen ob die Werte wieder angestiegen sind. Die sind erade wieder in aufsteigender Tendenz. Mal sehen, evtl soll noch weitere Diagnostik gemacht werden

SCteAffix203


hoffentlich nichts ernstes! :-/ jetz musst du sowieso erst mal die Werte abwarten, und dann musst schauen was der Arzt mit dir vorhat.

Mzellim"aus


ja ich geh ja schon seit Juli alle 2-4 Wochen zur Blutbudkontrolle. War ja vor 6 Wochen bei der Magenspiegelung, dabei kam dann eine chronische Gastritis raus. Ich denke evtl irgendwann dann nochmal eine Colo, evtl nochmal Ultraschall vo Bauch. Und wenn gar nichts geht und die Werte nicht besser werden rechne ich ja irgendwann noch stark mit ner Bauchspiegelung um nochmal zu schauen ob da wirklich nichts ist

Syteffzi20x3


jetz müssen auch noch meine Weisheitszähne gezogen werden :-(

der Zahnarzt hat gesagt ich soll meinen Arzt in Passau fragen ob er es nicht gleich mit der Brustverkleinerung rausmachen kann, weil ich da ja schon in Vollnarkose bin. Da soll der Kieferchirurg es gleich mitmachen. Ob das geht?? das sind ja dann doppelte Schmerzen!! :-o Fragen tu ich schon, dann hab ich es dann hinter mir. Gibt es was neues von dir? @Mellimaus

MLellyimaxus


Ich würde mir Weisheitszähne nicht in Vollnakrose ziehen lassen. Und schon gar nicht im Rahmen einer andren OP.

Ich war gestern zur Bkutentnahme. Monat bekomme ich die Ergebnisse

Edrdboeerle2x3


Im Rahmen einer anderen OP ist das sicher heftig, aber ich hab meine weisheitszähne auch unter vollnarkose entfernen lassen und sehr gute erfahrungen damit gemacht. gerade wenn man angst vor zahnärzten hat, und alle weisheitszähne ziehen ist schon ein eingriff, da würde ich auch über eine vollnarkose nachdenken.

aber wenn dir schon die schmerzen in der brust zusetzen, dann würd ich das abwägen, ob du die gleichzeitig im mund aushalten kannst.....aber 2 vollnarkosen in kurzer zeit sind auch nicht so optimal..

S|tef\fi2x03


ja das stimmt. hmm, naja ich werde mal den Kieferchirurgen anrufen am Montag und fragen was der meint. Das dumme ist halt das mir die Weisheitszähne schon arg weh tun. Also alle 4 Weisheitszähne lass ich mir nicht in örtlicher Betäubung rausmachen, da hab ich Angst das ich irgendetwas spüre. Muss ich mir nochmal überlegen wie ich das anstelle.

ECrdb,eerex23


Ja, denk mal gut drüber nach und frag den Doc, was er dazu meint...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH