» »

Panische Angst vor Vollnarkose

Myel-limaxus


Vor allem würde ich das auch mal mit dem plastischen Cirurgen klären ob der das will. Ich weiß ja nicht wie der zu einem Zweiteingriff steht

Tkurnscphuh/mQaxus


Also beides in einem Rutsch würde ich auch nicht machen lassen.

Du sagtest die Brust-OP würde ca.5 Stunden dauern,für die vier WHZ kannst Du auch nochmal eine Stunde veranschlagen.Da wird die Belastung für deinen Kreislauf ja noch grösser.

Huopsix.


Vollnarkose für WHZ muss man aber mittlerweile selbst bezahlen.

M9ellimxaus


Jap so sieht es aus, zumindest bei Pflichtversicherten bei denen keine besondere Notwendigkeit besteht das in Narkose zu machen.

Außerdem kann man sich auch wunderbar 2x2 Zähne ziehen lassen, erst eine Seite dann 4 Wochen später die andere

HNop&si.


Als ich meine rausbekommen hab war ich eine der Letzten bei denen es gezahlt wurde.

Ab jetzt gehts bei Weißheitszähnen nichtmal mehr, wenn der Zahnarzt es als notwendig ansieht..

M/el>limaxus


Hab meine Blutwerte heute bekommen, alles wie sonst nur die Senkung ist von 35 auf 66 hochgeschossen. Muss jetzt zum CT Abdomen, man soll nach einem Abszess im Bauch suchen der durch die OP entstanden ist :-/ Ich hoffe die finden nichts sonst lieg ich demnächst wieder auf dem scheiß Tisch :°(

MmelTli;maus


Keiner mehr da? Wo seit ihr denn alle?

H!opsix.


Ich bin noch so halb da.. *:)

M0ellimOauxs


Hi *:)

Hboplsis.


hallo *:)

Mvellimxauxs


Hatte heute meine Bauch CT, die haben aber nichts finden können :(v Jetzt weiß ich immer noch genausoviel wie vorher

HGopsxi.


Meiner Mutter ihre Bltuwerte stimmen seit Jahren nicht miteinander überein und bei ihr konnte in der Hinsicht auch noch nichts gefunden werden..

Mach mal ein MRT und wenn dabei nichts rauskommt, dann ist es eben so. :(v

M]elkl&imaxus


Ja ich mache jetzt vorerst auch nichts mehr. Ich soll in 3 Monaten erneut das Blut kontrollieren lassen und ggf. mal über eine Darmspiegelung nachdenken, denn vielleicht habe ich im Darm irgendwo eine Entzündung.

Aber das sind alles Vermutungen. Mein Arzt sagt halt das es nicht sein kann das die Werte einfach so so hoch sind. Das muss eine Ursache haben und die muss man finden.

Na toll ... :(v

HIop/si.


Mach die Kolo, evtl. MRT und dann lass gut sein..

Wäre es schlimm, würdest du was merken..Solang du mit den Werten noch gut lebst, denke ich nicht, dass du plötzlich dran stirbst.

M+el)lima)uxs


Nee das auf keinen Fall, aber irgendeinen Grun muss es ja haben denn im Juli waren die Werte noch wesentlich geringer. Mal sehen, vorerst mache ich nichts mehr

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH