» »

Mal wieder Herzschlag unangenehm spürbar

nFoide#a2 hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe Leute,

ich frage einfach nochmal in die Runde ob jemand von Euch so was kennt:

Am Sonntag nachmittag habe ich mich mit meiner Frau ein bischen auf das Sofa gelegt. ich habe hinter ihr auf der linken Seite gelegen, so daß meine Brust an ihrem Rücken lag. Ich merkte ziemlich sofort in sehr unangenehmer Weise meinen eigenen Herzschlag in der Brust.

Ich bin dann schnell wieder aufgestanden.

Seit dem merke ich abends beim Einschlafen wieder stärkeren Herzschlag und tagsüber habe ich links auf Höhe der Brustwarze (aber etwas mehr seitlich) gelegentlich ein nicht definierbares Ziehen welches wenn es da ist stärker wird wenn ich tief einatme. Zusätzlich fühle ich mich innerlich ein bischen unruhig und die Beine fühlen sich ganz leicht schwach an, so als wäre ich gerade ein längeres Stück gelaufen.

Ich war vor einigen Wochen wegen etwas höherem Blutdruck und zu schnellem Puls (so ca. 90-100 Ruhe) beim Kardiologen und der hat mir einen ganz leichten Betabl. aufgeschrieben mit dem es auch soweit gut ging bis zum Sonntag eben.

Kann eventuell jemand von Euch etwas dazu sagen?

Vielen Dank vorab

noidea2

Antworten
L/owLeitxa


Hallo, liebe noidea.

Du bist untersucht und organisch gesund. Die subjektiv verstärkte Wahrnehmung des Herzschlages liegt an der erhöhten Aufmerksamkeit die du ihm zukommen lässt.

Das "Ziehen" beim Atmen kommt wohl eher von Verspannungen des Rückens/Brustwirbelsäule.

Mach dir keine Gedanken.

@:)

Sjchuxlu


Hallo,

Wenn man so seitlich auf dem ellenbogen abgestützt liegt dann ist das natprlich ne ungewohnte Situation für die WIrbel. Die können da nerven reizen.

Eben in nem anderen Thread auch geschrieben.

Den starken herzschlag merk ich beim in'S bett gehen auch, weil meine Muskulatur nach einem mlangen Tag voller sitzen und nenbisschen Sport endlich entlastet wird.

In dem MOment fühlt man eine Art Enge in den Rippen.

Den Blutdruck solltest im Auge behalten. Gesetz dem Fall Du bist viel auf Trab ist der klar hoch.

Ich hab manchmal auch nen 90 bis 100er Ruhepuls.

Ich weiss nicht woher der kommt. Aber nach meinen Beobachtungen ist das auch immer mit meinen Rückenverspannungen verbunden. Da spür ich dann immer ne innere Unruhe und fühl mich hitzig. Ich habs oft nach dem Sport aber nicht immer.

Versichere Dich durch den Arzt, dass Dien Herz gesund ist und zieh dann die Sache mit der Brustwirbelsäule in Erwägung.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH