» »

Verstärkter Herzschlag im liegen

D]usNanV hat die Diskussion gestartet


Guten Abend liebe User,

ich habe in den letzten 2 Tagen einen recht ungewöhnlichen Herzschlag. Da es schwer ist, einen Herzschlag über das Internet zu beschreiben, versuche ich mich einfach mal in Worten zu fassen. Ich habe öfters im liegen oder einfach im stehen einen verstärkten Herzschlag. Normalerweise spüre ich mein Herz im liegen nicht, aber in den letzten 2 Tagen spüre ich es recht deutlich. Was könnte das sein? ZUdem verspüre ich manchmal eine Art "Extraschlag" während des normalen Herzrythmus. Dieser Extraschlag dauert aber recht lange an und wird auch zum Teil des Rythmus. Es tritt bei mir verstärkt im liegen auf. Bei einem Arzt oder Kardiologen war ich bisher noch nicht, Herzerkrankungen hatte ich bisher keine. Während diesen "Extraschlägen" habe ich sehr oft Panikattacken und kann meistens nicht einschlafen. Ich habe in letzter Zeit recht wenig geschlafen (00.30-07.00uhr) und bin in der eSport-Szene aktiv. Liegt es daran das ich zu wenig schlafe und zuviel vor dem PC sitze? Was mich stutzig macht ist allerdings, das ich erst 15 Jahre alt bin, und diese Extraschläge bei mir noch nie auftraten. Was ich mit Panikattacken meine, sieht man ja. Ich bin um 3 Uhr morgens am Rechner und schreibe einen Forumspost, da ich nicht schlafen kann.

Ich hoffe mir kann jemand bei diesem Problem helfen.

MFG

Antworten
DGusanxV


sry das ich den Editieren-button nicht gefunden habe.

ich habe recht viel schleim im Rachenbereich kann es davon kommen?

C(hax-Tu


Vermutlich bist Du erkältet (Schleim im Hals!) und dadurch erhöhen sich Blutdruck und/oder Puls, und es kann auch zu (harmlosen!) Extrasystolen kommen.

Alles Gute

Cha-Tu

D!usanxV


Auch wenn die ES häufig auftreten?

C0ha-Txu


Vermutlich auch harmlos. JEDER Mensch hat Extrasystolen, aber die allermeisten spüren sie nicht. Wenn man sie dann irgendwann mal spürt (z.B. durch Erkältungen), denkt man, sie seien neu aufgetreten, was aber allermeistens nicht der Fall ist.

Und noch was: Die allermeisten ES sind harmloser Art.

Gruss

Cha-Tu

DSusqaxnV


aber ich habe ansonsten keine beschwerden (Husten etc.) ist dies trotzdem nich normal? Es tut mir leid wenn ich ihnen langsam langweilig werde, aber ich bin eben einfach ein Hypochonder ;-)

Achja, ein großes dankeschön an Cha-Tu!

D@uIsaxnV


das nich soll eigentlich noch lauten :D

C|hax-Tu


Der Schleim im Hals hat ja eine Ursache.

Und generell: Extrasystolen sind in der Regel nicht gefährlich, egal, wann und wie oft sie auftreten. Selbst bei hunderten von ES pro Tag liegt oft keine krankhafte Ursache vor. Wenn Du aber definitive Sicherheit haben willst, solltest Du ein EKG machen lassen, in der Hoffnung, dass die ES dann genau zu dem Zeitpunkt auch auftreten (meistens tun sie einem diesen Gefallen NICHT ;-)) An einem EKG, auf dem dann auch ES zu sehen sind, kann jeder Hausarzt erkennen, ob die ES harmlos oder pathologisch sind.

Gruss

Cha-Tu

DtusaInV


Das gefühl bei ES ist trotzdem irgendwie komisch. Zudem schlägt mein Herz im Sitzen oder gerade im liegen recht schnell. Es ist nichts übertrieben schnelles aber es bereitet mir trotzdem Sorgen. Zudem ist da auch noch meine grandiose Mutter die mir das mit den ES nicht glauben will und mich für verrückt erklärt.

D?usannV


Und es kommt mir manchmal so vor, als würde ich zu wenig Luft bekommen.

D0uwsandV


so war vorhin noch beim arzt und hab ein EKG durchführen lassen. Er meinte alles sei in Ordnung nur mein Puls sei leicht erhöht und es länge daran das ich zu wenig getrunken und es heute 36°C heiß war. Meine ES sind aber trotzdem noch da :-(

Garas-@Halxm


Meine ES sind aber trotzdem noch da

lies dir doch nochmal durch, was Cha-Tu geschrieben hat - das ist normal. ;-) Je weniger du dich drauf konzentrierst, desto weniger fallen sie dir auf.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH