» »

Wadenkrampf und kalter Schweiß

D9ie W/esexlerin hat die Diskussion gestartet


Also ich werde doch heute Nacht durch einen Wadenkrampf wach. Normalerweise steh ich dann auf und versuche, ihm Herr zu werden. Diesmal: keine Chance. Er war soooo heftig, dass ich meinen Mann wecken mußte, er fing an zu klopfen und zu massieren. Nichts half. Plötzlich merkte ich, wie mir schlecht wurde, ich also hoch und auf die Bettkante gesetzt. Der Schmerz ließ nicht wirklich nach. Plötzlich wurde mir schwarz vor Augen. Ich hab echt gedacht, ich kippe jeden Moment bewußtlos um. Habe schnell drei/vier Schlucke Wasser getrunken. Dann bekam ich Schweißausbrüche, aber der Schmerz beruhigte sich etwas. Ich konnte mich hinlegen und hatte eiskalten Schweiß auf meiner Stirn. Das Gesicht war total kalt. Sowas hab ich noch nie erlebt.

Zudem habe ich seit längerer Zeit (hatte vor 5 1/5 Monaten große OP) Wassereinlagerungen in den Beinen. Nehme ein über den anderen Tag eine Wassertablette. HA meinte, es könnte von meiner Zucker-Tablette stammen (Diabetis Typ 2)

Die Situation heute Nacht macht mir im Nachhinein ganz schön Angst. Mein Schwager meinte gerade auch noch: Kalter Schweiß, sei vorsichtig, dass könnte auf einen Herzinfarkt hinweisen, aber ich hatte keinerlei Probleme oder Schmerzen in den Armen oder Herzrasen oder so ähnlich.

Wer kann mir eventuell etwas dazu sagen ???

Lieben Dank

Heike

Antworten
N$a<chttsternx_S


Hallo Heike,

wenn du dir Gedanken machst geh lieber zum Arzt. Kalter Schweiß kann aber auch kommen, wenn man Panik hat. Was auf deine Situation passen WÜRDE. Schreibst ja, du hattest das so noch nie so extrem. Ich DENKE bei einem Herzinfarkt hättest du bestimmt noch andere Symptome gehabt, aber daszu wird sich hier bestimmt noch jemand äußern.

Alles Gute

D-ie `Weseulterin


Nachtstern

Vielen Dank für Deinen Post.

Denke mittlerweile selber auch, dass der Schweiß von der Panik her kam, die ich hatte.

Da ich seit der OP einige Kilos zugenommen habe, habe ich jetzt angefangen, walken zu gehen und wieder Fahrrad zu fahren. Vermutlich habe ich mich nicht genug aufgewärmt bzw. auch gedehnt nach dem Walken.

Habe mich jetzt erst einmal mit Magnesium und Calcium eingedeckt.

LG

und ein schönes WE

Heike

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH