» »

Probleme mit Kompressionsstrümpfen

MDo5nikmaxK hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich bin ganz neu hier. Ich habe schon ein paar Konversationen verfolgt und brauche jetzt auch mal euren Rat. Ich muss Kompressionsstrümpfe tragen, bekomme dadurch aber sehr trockene Beine. Klar creme ich meine Beine ein, aber jeden Tag werden die Beine so trocken, dass sie extremen Juckreiz hervorrufen. Es ist zum unter die Decke gehen. Kann ich nicht irgendwas tun? Ich kann doch nicht alleine sein damit.

Seid lieb gegrüßt Monika

Antworten
iqna5x9


Hallo MonikaK,

Ich glaube das du mit dem Problem nicht alleine bist.Begann der Juckreiz gleich nach Beginn des Tragens der Strümpfe,oder kam es nach und nach ?

Manchmal kann es auch an dem Waschpulver liegen,mit dem Du die Strümpfe wäschst.Sie liegen ja sehr eng an der Haut.

Sind die Beine denn "nur" trocken,oder kannst du noch andere Erscheinungen wie z.B. Pickelchen oder Rötungen erkennen ?

lb.Gruß,Ina

MJon~ixkaK


Juckreiz

Hallo Ina59, eine Allergie gegen Waschmittel kann ich eigentlich ausschließen, denn ich benutze schon sensitiv und komme sonst auch gut damit aus. Außerdem wasche ich sie meist mit der Hand aus. Sonstigen Ausschlag habe ich nicht, nur schuppige Beine und es juckt. Gruß MonikaK

i/naB59


hmm...

Woran könnte es noch liegen,vielleicht könntest du Rat bei einem Dermatologen einholen ?

Also ich trage nach Thromb. ja auch die Strumpfh. Zu Anfang hab ich sie auch mit Hand gewaschen,mit Pulver.Ich kann mich erinnern,daß die Haut da auch immer sehr trocken war. Aus Zeitmangel kommen sie jetzt in die Waschmaschine,mit Flüssigwaschmittel. Dort wird sie besser gespült,hinterher.

Hmm...seit dem ist´s besser. Aber das kann ja bei dir ganz andere Ursachen haben. Da man sie ja immer tragen soll,kann ich mir sehr gut vorstellen,wie es nervt mit dem ewigen Juckreiz !

Gegen trockene Haut hilft ja eine pure Fettcreme ohne großartige Zusätze am Besten, denke ich. Aber ob das so angenehm unter den Strümpfen ist,oje!

Lb.Gruß,Ina

dWeni0se7x7


hmm....

zu mir hieß es man soll sich die Beine nicht mehr eincremen, weil das das Gewebe der Kompressionstrümpfe kaputt machen würde ???

i*nax59


Man sollte auch keinen Weichspüler verwenden,glaube ich.

P1ate!llaluxxa


Strümpfe

Weichspüler wie auch Creme schaden den Strümpfen nicht. Meine Orthopädin hat mir gesagt: Handwäsche (wobei gute Waschmaschinen das auch hinkriegen) mit Weichspüler in kühlem bis kaltem Wasser.

Bei den Crems habe ich auch nicht alle gleichgut vertragen. Da hiess es ausprobieren. Zudem kann ich mich erinnern, dass es mich zu Beginn auch öfters juckte. Durch die Thrombose hatte ich stark angeschwollene Beine und Füsse. Die Füsse begannen sich dann zu schälen. Nach einiger Zeit, legte sich das Problem von selbst. Auch weiss ich, dass es verschiedene Qualitäten von Kompressionsstrümpfen gibt. Ein Produzent aus der Schweiz stellt ziemliche Kratzstrümpfe her. Dies ist auch der Grund, dass viele Orthopäden die Strümpfe in Deutschland bestellen.

Suche Dir Rat bei einem Dermatologen oder bei der Person, welche Dir die Strümpfe verpasst hat.

Meine Strümpfe haben die Cremes unbeschädigt überstanden.

Alles Gute

B3inamxaus


Lotion

Aaaaaaaaaaalso...bei uns in der Klinik funktioniert das folgendermaßen:

Jedes Mal, wenn die Strümpfe nicht an den Beinen des Patienten sind, werden die Beine gründlich gewaschen mit Seife und allem...also ganz normal. Anschließend werden sie mit Lotion einbalsamiert und dann 10 Minuten gewartet bis es weitestgehend eingezogen ist und dann kamen die Strümpfe wieder drüber. Vielleicht hast du ja irgendwie über Bekannte oder so die Möglichkeit, einen Pfleger/Krankenschwester auf der Chirurgischen Station einer Klinik mal zu fragen, welche Lotion sie da genau nehmen; leider kann ich mich an den Namen unserer Lotion nicht erinnern. Es ist eine weiße Plastikflasche mit grüner Aufschrift drauf...soviel weiß ich ;-)

Viel Glück

i$na>5,9


könntest du vielleicht....

den Namen der Lotion für uns herausbekommen,bitte ?

Es muß ja nicht sofort sein. Das wäre schön !!!

Viele Grüße,Ina *:)

BOinam>auxs


Excipial Lipolotion

Halli hallo,

mir ist der Name eingefallen:

Excipial Lipolotio...und die Flasche ist weiß mit einem roten/rosa Aufkleber drauf *g* Hab die Flasche mit einer anderen verwechselt. Aber es ist ganz sicher diese Lotion, die wir haben.

Gruß

BSina@maxus


oder Excipial U Lipolotio

Ach ja und nochwas:

Wenn ihr Excipial U Lipolotio bekommt, sollte das denke ich noch besser sein. Sie enthält noch Urea...das ist etwas rückfettend sprich die Haut tut auch selbst noch etwas dazu ;-)

i@na5S9


Hallo Binamaus,

ganz lieben Dank für die schnelle Antwort !!!

Wenn ihr sie dort benutzt,wird sie gut erprobt sein,und mit Sicherheit gut verträglich !

Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag

liebe Grüße,Ina

M{onikxaK


Ein Lichtblick

Ich habe eben mit meinem Sanitätshaus gesprochen. Die meinten, dass es auch Strümpfe mit AloeVera gibt. Soll rückfettend wirken und dadurch die Haut nicht austrocknen. Man kann die sich sogar in dem Material anfertigen lassen. Ich habe mal eine Stützstrumpfhose mitgenommen und probiere das aus, ob es besser wird. Memory Care Concept nennt sich das. Ich halte euch natürlich auf dem Laufenden. Schöne Grüße

PZatellualuxa


Hallo Monika

Klingt toll, was sagt die Geldbörse dazu?

mdai5kei89


Hallo Monika

Ich habe mir auch 2 Strümpfe mit Aloea Vera machen lassen und irgendwie ist das ganz gut aber austrocknen tut die haut bei mir genauso wie voher :-) .

Und mir haben die Apotheker gesagt nach Maßanfertigung muss ich ja auch haben kostet es so 60-70 € pro Strumpf.

Das gute ist ja bei mir das ich nur links einen brauche aber zum Wechseln auch wieder 2 :-) .

Also die sind eigentlich echt gut die sitzen auch irgendwie besser habe ich das Gefühl aber, austrocknen tut meine Haut trotzdem noch wie sonst was ;-D.

Lieben Gruß maike

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH