» »

Rechte Hand kalt, linke nicht

BnanaSnPeM8x3


@Lufra

DU REDEST SEIN EIN SCHEISS,jetzt werd ich agressiv!Und warum ??? ??? ?

Zitat von LUFRA: Was ich noch hinzufügen wollte: Wenn man keine Ahnung von garnix hat, einfach mal die F... halten, danke

Das zum thema agressiv..

Ich habe Fufra nicht beleidigt,was ER aber getan hat..

Ich denke genau wie Heidi5 das es durch den PC kommt,meine rechte hand ist grad auch kälter als die linke(weil ich die maus damit bediene)

ich bin wirklich jemand der menschen hilft wenn sie probelme haben,aber sein problem ist halt kein problem,und plötzlich war er beim arzt,weil seine hand kalt ist und es wurde gefäßverschluss

festgestellt,da mein bester freund arzt ist und ich ihn gefragt ob das stimmen kann,hat er gelacht und gesat das bei gefäßverschluss starke schmerzen auftretten und nicht eine kalte hand das probem ist..das haben viele menschen..

Lg. an Lufra

Lg. an lufra

Lpufrxa


oh man..

frag ma deinen arzt, total kalte Hand und zunehmendes Taubheitsgefühl in der Hand, könnte das evt. doch Gefäßverschluss sein? hmm... Naja denk was du willst, ich hab meine Diagnose von meinem Arzt schon, und das Forum hier, bzw eher du, bist auch nur ein kleiner Krümel auf der großen Erde, von daher..

Übrigens habe ich niemals gesagt, dass du mich beleidigt hast, nicht vernünftig miteinander reden != beleidigen. Und wenn solche Leute wie du meinen müssen immer gleich zu jedem seinem negativen Kommentar abgeben zu müssen, macht MICH sowas aggressiv. Du weißt doch garnicht, wie die Menschen empfinden, du kennst nur das Stück Text aus dem Forum, sonst nichts über mich, du weißt nicht wie sich in dem Fall die kalte Hand für mich anfühlt und weiterentwickelt(Taubheitsgefühl). Aber du musstest trotzdem deinen Kommentar dazu ablassen..

Naja ich sag dazu nichts mehr, der Thread hier is mir jetz schnuppe..

Mfg an alle Anderen

BfanOane"8x3


Wenn z.b. 10 leute hier sind die hypochonder sind,und du dir die meinung von diesen 10 personen anhörst was das alles sein könnte(dein problem),und die gleiche frage 10 normalen menschen stellst(die keine angst haben vor krankheiten) dann würdest du wissen wieso ich manchmal bisschen hart antworte..

die meisten(nicht alle) leute in solchen foren sind schisser..(wofür man nix kann)

und ich habe bei so vielen beiträgen gelesen wie andere leute die menschen durch ihre meinungen nur noch mehr angst gemacht haben und deshalb antworte ich manchmal so..

ist ja jetzt auch egal,ich halte mich jetzt raus und dann fühlt sich auch keiner mehr angegriffen..

hab ich mich in deinem fall getäuscht

oyut-;sidIe-x


Lufra und Cha-Tu: ich stimme euren Aussagen von heute morgen zu!! Ich wäre auch gerne 30 Jahre früher aufgewachsen(lieber sogar noch 100...150 Jahre). Mir wäre es egal, ob man dann den Führerschein eben erst mit 21 macht (hab ich auch erst mit 21 gemacht), oder ob alles spießiger war. Und auch wenn das Leben vor 100 Jahren viel härter war (Arbeit, etc.), aber der größere Teil der Menschen ist mit einem menschlich umgegangen. Heute muss man arbeiten, wie eine Maschine. Ehrlich gesagt: ich habe schon länger das Gefühl, dieser Welt nicht gewachsen zu sein.

Aber... dieses Gespräch ist ja in diesem Thread off-topic. Vielleicht sollten wir es woanders fortsetzen. ;-) Es gibt ja anscheinend viel mehr junge Menschen, die ähnlich denken wie ich, als man eigentlich glaubt. (Und das ist eigentlich beängstigend)

oburt-sixde-x


ich halte mich jetzt raus

das solltest du besser tun... Und: du solltest vorher nachdenken, bevor du solche Antworten gibst, wie u. a. in diesem Thread... übrigens auch in dem einen anderen Thread (mehr habe ich nicht angesehen). Wie schon gesagt: du weißt ja nicht, wie andere sich fühlen. Wenn man z. B. jemanden wegen einer ernsten Krankheit (die in dem Forum beschrieben wurde) zum Arzt schickt, und dieser in eine Klinik geschickt wird, dann glaube ich nicht, dass das einfach nur Gejammer war!! >:(

LQufrda


Oh hier kommen die Antworten ja schnell als man tippen kann ;-D .

Naja ich denke hier ist soweit alles geklärt, der Rest wäre dann nurnoch Offtopic(wie eigentlich die Großteil dieses Fadens hier *g* )

Abmano882


allgemein....

Ich seh nur grade beim durchscheun des Forums, dass man sich hier anscheinend wieder besonders "lieb" hat.

Naja, da auch ich recht viel vor dem Computer sitze ist die "großkotzige" Varhalten für mich ja nichts neues.

Ich wollte nur mal anmerken, dass es sehr sinnvoll ist auf alle und seien es auch nur kleine Veränderungen des Körpers (egal ob Gefühl, aussehen etc...) zu achten und bei Bedenken eine Meinung einzuholen von einem Arzt.

Oft genug sind es auch Kleinigkeiten die Anzeichen für etwas Schlimmeres sein können.

Natürlich muss man auch ein wenig aussortieren und überlegen ob eine Veränderung vielleicht zB durch Pubertät, anderes Essen, neue Umgebung etc kommt. Solche Sachen legen sich meist wieder. Aber wenn sich nichts Grundlegendes geändert hat, darf man ruhig mal hellhörig sein.

Desweiteren ist dieses Forum auch dazu da um Fragen stellen zu können. Besser hier als das man für jeden "Mist" zum Arzt rennt und Kosten verursacht, Wartezeiten verlängert die nicht hätten sein müssen und und und.

Also anstatt euch hier fertig zu machen nur weil man andere Ansichten bezüglich ein und des selben Problems hat, solltet ihr euch vertragen, oder einfach ignorieren.

*Kophschüttelnd den Thread verlässt*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH