» »

Inr-Werte und Tablettenmenge bei CoaguChek

c9exb


Geht ihr zu Gerinnungsambulanzen/sprechstunden in Unikliniken oder wo? Oder gar nicht?

Gar nicht, sollte man dahin ??? Was machen die denn da ???

SDunny,_3176


@ ceb

Ich war da, um Thrombophiliescreening machen zu lassen. In dem Rahmen wurden dann meine beiden Faktoren festgestellt.

Und Ende Oktober hab ich wieder nen Termin wegen meiner Umstellung auf Heparin.

@ Arusha

Ich war in der hämatologischen Ambulanz der Uni Tübingen. Es gibt aber sicherlich noch viele andere Unis, die so etwas auch haben. Ansonsten wäre vielleicht auch ein guter Hämatologe denkbar.

Ansonsten habe ich auch das Gefühl, dass ich meinen HA auf alles ansprechen muss. Manchmal habe ich das Gefühl, ich weiß besser über meine Möglichkeiten bescheid als er.

sxchlSumlpfine20


huhu,

aneurysm: viel spaß :)^

arusha: also ich hatte nen lungenfunktionstest und ekg danach, einmal ekg bei meinem damaligen ha und dann beim betriebsarzt fürs okay für lettland...

und ich war bei der gerinnungssprechstunde im vivantesklinikum f-hain/berlin...ceb, bei mir gings darum woher der protein-c-mangel kam, hatte das kh vorgeschlagen und termin gemacht, naja alle faktoren waren soweit ja unauffällig und ob noch mangel da ist können sie erst nach absetzen/umstellen auf heparin sagen-also wenn ich wieder in dland bin soll ich da wieder hin

und ich musste meinem ha alles vorschlagen, von dem kam gar nix, quasi kaum entlassen schon war ich wieder gesund für ihn, halt nur jede woche inr messen und das ekg nach 3 wochen, sonst absolut nix... %-| :(v

cxeb


In welchen Zeiträumen nach der 2. LE hast du das alles machen lassen?

Kann ich dir nicht genau sagen 1/2oder 3/4 Jahr ??? Lungenfunktionsteste habe ich schon mind.3 bei meinem HA gemacht, weil ich das Gefühl hatte da beim Radfahren eine Einschränkung zu merken. War aber alles ok, auch das CT war gut, alles OK.

I hope so !!!

Manchmal weiß man echt nicht, was man alles machen (untersuchen) sollte, man macht sich auch leicht verrückt und kann dann gar nicht mir der Krankheit abschließen. Vom Herzen her haben die im KH (Entlassungsuntersuchung) nichts gefunden (Rechtsherzschwäche, was immer das ist ???)also gehe ich mal davon aus, dass nix am Herzen ist.

Vielleicht muss man ab nem bestimmten Punkt auch wieder ein Gottvertrauen entwickeln, dass schon alles gut geht und eben weiter machen. Die Sache ist ja, dass wir nicht ungesund gelebt haben und deshalb die Krankheit haben, sondern die Gene sind teils schuld.

........ ??? :-/

llinxde4


Seid gegrüßt, Ihr Lieben *:)

War ein Weilchen untergetaucht und hatte jetzt viieeeel nachzulesen, um bescheid zu wissen, was hier so los war!

Begrüße arusha und möchte von Euch mal wieder einen Rat.

Hatte doch die Haut-Op und war heute zum Fädenziehen! Befund: Basaliom = Karzinom :°(

Nun sagte mir der Doc, es sei ein Krebs, der nur ganz selten metastasiert. Allerdings muß ich nochmal unters Messer, weil nicht alles raus ist :°(

Kann jemand von Euch näheres sagen bzw. mir raten, ob ich besser nicht schneiden lasse?!? Bin ziemlich durcheinander und habe etwas Bammel, weil ich doch vor Jahren schon mal Brustkrebs hatte und jetzt das!! Es ist dieselbe Körperseit wie der Brustkrebs.

Bin ja eine starke Person (nicht nur figürlich...) aber jetzt habe ich eine ziemliche Unruhe in mir!

Trotzdem habe ich auch was Schönes zu berichten: war ja in Hamburg bei "Tarzan" und bin sehr begeistert :)^

Empfehlenswert :)^

Laßt mal von Euch zu meiner Frage hören bzw. lesen :-(

cYeAb


Hi Linde,

das ist ja nicht so schön zu hören :)_ aber soviel ich weiß ist ein Hautkrebs, der so früh erkannt wird, sehr gut heilbar, also ich würde mich auf alle Fälle op lassen.

Sei froh, dass er das so schnell erkannt hat. Ich gehe am 24.11.08 zur Hautkrebs-Vorsorge, die die Kassen ja set neuster Zeit wieder bezahlen, und hoffe mein Arzt ist auch so fitt wie deiner und erkennt verdächtige Stellen :)z :)^

LG und melde dich wieder, auch mal so zwischendurch ceb

lfinxde4


@ ceb

Danke-mit dem "Erkennen" durch den Arzt war das aber gar nicht so klar!

Ich bin von mir aus zu ihm gegangen, weil ich seit dem Frühjahr die komische Stelle auf der Haut beobachtet habe (am Schlüsselbein) und als dann der Arzt es gesehen hat, sagte er, es sei unbedenklich, sollte jedoch probehalber rausgeschnitten werden. Na, und das wurde dann getan mit dem bekannten Ergebnis!

Habe ja noch Zeit bis zur 2.Op und werde noch einige Informationen einholen und mich dann entscheiden. Aber es läuft sicher auf eine Schnippelei raus!

Phetra_&6x2


@ alle

Bin nach einer gestreßten Woche wieder da. Letzten Dienstag ist mein Mann von der Leiter gefallen. Die Leiter ist an die Wand geknallt und wieder zurück gekommen und er hat im Fallen derart mit dem Arm auf die unterste Stufe geschlagen, das Arm und Leiter kaputt sind. Diese Woche ist nun der Bruch gedrahtet worden. Am Sonntag haben wir 4 Geschwister uns richtig gezofft. Unsere Mutti ( 73) will gern umziehen und Vati ( 80) will nicht so recht, äußert sich aber auch nicht konkret. Eine Schwester will, das sie in ihre Nähe ziehen, sie bekommt aber schon ihren normalen Alltag nicht so richtig auf die Reihe....will sich aber um unsere Eltern kümmern??

Ja und dann mußte ich am Montag zum INR ins Labor. Hatte eigentlich mit 2, 3 gerechnet und auf einmal war der Wert bei 3.

Jetzt bin ich am Überlegen, ob ich schon mal eher wie Montag nochmal teste?

caeb


Hi Petra,

na das sind ja schöne Nachrichten :|N Ich hoffe deinem Mann geht´s wieder besser.

Ich messe auch am Montag, hatte jetzt 2Wochen hintereinander immer an einem Tag in der Woche eine Einahme vergessen und bin auch recht durcheinander mit dem Wert, lag einmal bei 1,7 auch nicht so klasse.

@ ALL

Wünsche euch einen schönen Abend, mit der Kafka Lesung gibt´s jetzt doch nix, meine Schwester hat keine Lust mehr, ist ihr zu schwierig für heute Abend.

Dann gibt´s halt nur das Bier ;-)

A6r;usxha


Wie ich sehe bin ich nicht die Einzige mit einem turbulenten Leben... ^^

@ ceb

Das mit der Rechtsherzschwäche habe ich schonmal gehört, angeblich soll das Herz ja ganz leicht was abbekommen, wenn der Thrombus am Herzen vorbei in die Lunge zieht. Kann man ein Herz nicht auch per CT beurteilen oder so??

Zum Thema Bier/Alkohol... eine kleine Menge beeinträchtigt den INR-Wert noch nicht allzu sehr? Wär jetzt eher noch sehr vorsichtig, würd mich aber freuen bald doch mal ein Gläschen Wein zum Essen zu trinken *grins*

sTchlQumpfinje2x0


petra, vlt. hat sich der stress ausgewirkt

ceb...bier??bääääh....wobei ich gestern bei der ausstellungseröffnung auch n glas wein hatte, der war echt mal der schlechteste den ich je hatte...hab festgestellt,dass ich doch nicht so schlecht in kunst bin, das da hätte ich auch alles hinbekommen-aber war ja auch nur da,weil ich das anschlusskonzert mit meiner lieblingsband sehen wollte-hat man mal was gutes neben der arbeit....

arusha: wie es den wert beeinflusst ist ja von mensch zu mensch unterschiedlich, war am anfang gaaaaanz abgeneigt, nun seh ichs locker, bin zwar noch nie ganz abgestürzt,aber öfters mal gut angetüddelt und mein wert zeigt keine wirkliche veränderung....

gegen das obligatorische glas wein zum essen ist sicher nix zu sagen ;-)

sbchlumpjfinex20


achso,ceb, als ich ins kh kam meinten die auch ich hab ne rechtsherzschwäche (und anzeichen von nem herzkollaps), war auch der grund warum meine krankenkasse meinte die krankenhauskosten nicht tragen zu müssen, ich hätte denen ja was verschwiegen...idioten....

jedenfalls, heißt das du hast ne herzschwäche, dein herz kann nicht richtig pumpen, kann z.b. durch schilddrüsenüberfunktion ausgelöst werden...

SVun4ny_3x176


Zum Thema Rechtsherzschwäche habe ich von einem Arzt gehört, dass dies eine Folge der Lungenembolie/Thrombus, der durch das Herz muss ist. Deshalb wird ja auch bei einer LE auch immer ein Sono vom Herz gemacht.

cPexb


schlumpfine20 NE NE NE !!!!

Ich hab keine Rechtsherzschw#che, die haben die Untersuchung bei den Entlassung gemacht und ich habe eben KEINE !!!

s,chluXmpfCinxe20


ja, für so nen abzubi is es auch noch ganz schön früh gewesen, da kann man schonmal etwas verwechseln,durcheinanderwerfen etc. |-o gut,aber nun haben wir das thema ja abgehandelt und alle ausgeschlossen es zu haben :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH