» »

Inr-Werte und Tablettenmenge bei CoaguChek

ctexb hat geantwortet


...oh my englisch ist not so klasse :|N muss ich mal meinen huspand asken :)z :-D

But my "DENGLISCH" is gut oder ???

Meinst du nicht, dass da die Patienten zugrunde liegen, denen man noch eine strikte Vitamin K Diäten verordnet hat ??? Als ich vor 20Jahren meine 1.Embolie hatte, da misste ich einen Ernährungskurs machen und sollte alles VK Gemüse meiden.

Also ich habe gerade erst ne Portion Rosenkohl hinter mir ;-)

Ich lass meinen Mann mir den Artikel mal übersetzen und vielleicht nehm ich den (in Englisch) dann mal mit zu meinem Arzt, mal sehen.

Mach dir nicht so viel Sorgen, wir wären alle schon nicht mehr ohne die gute alte M :)_

A.neurysGm-xverum hat geantwortet


Ja kann gut sein, daran habe ich auch schon gedacht. Nichtsdestotrotz wäre es ja schon ziemlich doof.

c`eb hat geantwortet


Was sagt uns das? Bewegung, gesunde Ernährung, auf alle Risikofaktoren, die eine Aterienverkalkung fördern achten...... Mehr können wir ja nicht tun.

UND ICH MUSS ABNEHMEN !!!!!!!!! :)z :-/

c{eb hat geantwortet


....woher stammt der Artikel denn aus Amiland ???

e_lse--norxd hat geantwortet


Ich bin ja mal wieder was spät dran, aber hier nun der Else-Senf:

...das kenn ich, wir haben auch so eine Energieschleuder zum Nachbarn, der hats immer gerne taghell um Weihnachten :)-

Mein Nachbar, unser gemietetes Haus gehört ihm auch, hat seine Auffahrt quasi direkt neben meinem Schlafzimmerfenster. Und um diese Zeit beleuchtet er seinen Weg mit Weihnachtsdeko. Er hat da so einen schicken, uralten, rummpeligen Plastikschneemann, der von innen beleuchtet wird. Der ist soooo häßlich! Jedes Jahr aufs Neue überlegen mein Göttergatte und ich, was man dagegen tun kann. Letztes Jahr wollte ich einen Nagel in Kabel hauen, so einen Kurzschluß verursachen (der Nachbar ist elektrisch nicht so bewandert, hätte der nie gefunden) oder den Schneemann mit der Schrotflinte erschiessen. ]:D Dieses Jahr steht schwarzer Sprühlack zur Diskussion! :=o

@ Aneurysm

Meine letzten 3 Messungen

schummelst du? :-/ Ich habe noch nie 3 Messungen in Folge gleich gehabt!

Bin etwas schockiert muss ich sagen. Denn von dieser Nebenwirkung wusste ich bislang nichts

Ich dachte immer, da gäbe es eher die Gefahr von Osteoporose (oder wie das heisst), also die Entkalkung der Knochen.

Ist dieser Link "vertrauenswürdig"? Was ist das für eine Seite? Habe jetzt nur kurz den Text gelesen.

Wenn das stimmt, dann wären wir sowieso angeschmiert. Weil die ja sagen, dass eine hohe Dosis Vitamin K gegeben wurde. So viel M wie wir dann bräuchten, können wir gar nicht nehmen.

cxeb hat geantwortet


Hi Else,

unser Nachbar hat zum Advent immer ne Art Landebahn, wenn da mal die LTU landet würde ich mich nicht wundern :|N

Könnt ihr nicht jemanden mit dem Diebstahl des Schneemannes beauftragen ??? ]:D :=o

cxeb hat geantwortet


Außerdem Else, du kanns offensichtlich nicht nur Denglisch, so wie ich ???

emlse-_norxd hat geantwortet


Nee, bißchen mehr geht schon noch, hab ja lang genug in England gelebt.

eDlse-enorxd hat geantwortet


Ich glaub der Nachbar würde uns sofort verdächtigen. Als meine Schilddrüsengeschichte mit Überfunktion anfing (was ich ja damals nicht wusste), hat mich sein Licht dermassen gestört, dass ich nachts nicht schlafen konnte. Da hab ich mich schon beschwert. Seit dem macht er es nachts aus. Denke ich jedenfalls. Mich störts jetzt ja nicht mehr. ;-D

creb hat geantwortet


Ihr könnt ihn (den Vermieternachbarn) ja auf nen Früchtepunsch einladen und derweil den beauftragten Dieb den Schneemann demontieren lassen, dann habt ihr ein Alibi :)z ;-)

gNrot]tchxe hat geantwortet


... *gg* @ else...

würd mich ja für den schneemanndiebstahl durchaus freiwillig zur Verfügung stellen ...

(ich sammel doch schneemänner) - aber... dann müßte ich erst mal wissen wie dat kerlchen ausschaut... jeeeden schneemann will ich ja auch nich grad... ;-D (also ... Foto ... )

.zu dem Artikel ...

im Herzklappenforum wo ich noch bin laufen auch grade heiße Diskussionen bezgl. der Arterienverkalkung...

Aber wirklich weitergekommen sind wir da auch noch nicht...

Ich denke daß es einfach auch mit zunehmendem Alter zu tun hat.

Menschen ohne Gerinnungshemmung bekommen da ja auch u.U. Schwierigkeiten (Mein englisch ist aber auch nicht sooo gut, daß ich den Artikel ohne probs übersetzen kann).

Ich glaub, da werden eher die pferde scheu gemacht, als daß es wirklich so extrem ist....

(Aber... ;-D behaupten kann ich das natürlich auch nich )

c]eb hat geantwortet


Das glaube ich auch, ofter mal was Neues. Man sollte sich im Auge behalten und wie ich geschrieben habe sich gesund ernähren und bewegen ..... usw. das was man so weiß. Ist für uns halt noch wichtiger als für die sog. anderen ;-) Ich versuche meine restlichen Risikofaktoren halt so klein wie möglich zu halten.

ABER ICH SCHAFFS NICHT MIT DEM ABNEHMEN :°(

girotDt4che hat geantwortet


@ ceb

.... ich schaffs mit der abnehmerei auch nicht... (wobei es mit ner Schilddrüsen Unterfunktion auch nicht soooo einfach is)

cGe'b hat geantwortet


...hast du eine ??? Ich bin da nicht so sicher, mein Arzt meint immer die Werte sind ok. Ich will ihn das nä.X nochmal ansprechen.

Ich hab aber auch einfach WINTER da meint mein Körper immer er muss was ansammeln, weil es morgen, bei geschlossener Schnedecke nix mehr gibt :=o :p> :)D

cxeb hat geantwortet


....Schneedecke.... :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH