» »

Inr-Werte und Tablettenmenge bei CoaguChek

s.chlKumpfMinex20


(bääääääääääääh hab mir tollen tee gekauft, in dem teehaus wo ich den immer schlürf ist der total toll und hier...bääähh, na fein...*grr)

ceb, weil ich momentan ganz oft magenprobleme habe und es mir einfach nicht erklären kann, weiß aber dass sich die beiden wohl im "vepackungsmaterial" unterscheiden und manche mit m besser klarkommen als mit falithrom ;-)

schaden kanns ja nicht...

c_exb


...isser nu gut der Tee oder bääääääää ???

Magenprobleme habe ich auch (Reflux) Wenn ich auf´s Essen achte: Nicht zu spät esse, wenig Fertigprodukte, Fastfood oder Restaurant esse und abends ne Tasse Milch trinke ist das besser. Hast du Magenschmerzen oder auch Reflux und schnell Sodbrennen ???

STunGny_w3176


Juchu, es hat ein Weihnachtssmilie!!! :-D Mein Mann sitzt gerade neben mir und sagt "Frauen" - nur, weil ich mich über das Weihnachtssmilie freue... :|N

War heute in Sachen Hochzeitsreise ein bisschen aktiv. Hab mit meinem Reisebüro telefoniert wegen der Sachen mit den Spritzen und dem Handgepäck - ist doch etwas aufwendiger als ich dachte. Brauche von meinem HA eine Bescheinung in Deutsch und Englisch, wo drinne steht, wieviele Spritzen ich brauche, wieviel eine solche Spritze beinhaltet und wie das Medikament zusammen gesetzt ist. Das muss ich dann bei der Sicherheitskontrolle vorzeigen. Dort (oder beim Flugpersonal) muss ich meine Spritzen abgeben und bekomme sie am Ende des Fluges wieder ausgehändigt.

Und dann war ich noch im Sanitätshaus wegen der Strümpfe. Hab vom HA die Auskunft bekommen, dass in meinem Fall die normalen Stützstrümpfe mit Kompressionsklasse 1 genügen. Dort hieß es dann, Kompressionsklasse 1 gibt es nur mit Rezept, es sei denn, man übernimmt die KOsten komplett, was wohl etwa 100 Euro wären.

Ich jedenfalls bin grad ein bisschen verwirrt. Es gibt wohl auch noch normale Reisestrümpfe. Bin mir aber nicht sicher, ob die in meinem Fall wirklich ausreichend sind. Werde wmir morgen mal ein paar Infos bei der Ärztehotline meiner Krankenkasse einholen...

ckeb


wegen der Sachen mit den Spritzen und dem Handgepäck - ist doch etwas aufwendiger als ich dachte

....sach ich doch .... :)z :-D

Ich glaube meine Strümpfe sind auch Klasse1 es gibt auch stärkere. Meine sind nach Mass, die sind dann noch teuerer :-/

P.etra1_h6x2


Meine Strümpfe sind Klasse II . Sollte diese auch auf dem Flug tragen und auch auf meinem gesunden Bein einen überziehen.

Hatten auch Spritzen und das Gerät und alle Medikamente im Handgepäck. Hat keinen interessiert. Mein Mann hat nur bei der Handgepäckkontrolle gesagt, führen ein medizinisches Gerät mit. Keinerlei Reaktion, na dann legen sie es mal drauf. Mußten nicht auspacken, nichts.

sJchlu4mpfinex20


ceb, also den tee den ich mir gekauft habe trink ich sonst immer im teehaus, da ist der total lecker...aber der im beutel, also der gekaufte, ist überhaupt nicht toll...dann doch lieber ins teehaus :)z :-D

c4eb


...vielleicht machste bei der Zubereitung was falsch ???

Grünen Tee muss man beispielsweise mit ner best. Temperatur aufbrühen, sonst ist er bitter. Vielleicht sowas in der Richtung ???

Aber Teehaus ist schon schön..... und man hat Gesellschaft :)z :)D

S^unny_x3176


@ Petra

Scheint auch ein weinig an der Fluglinie zu liegen. Der Mitarbeiter des Reisebüros meinte, dass seine Kollegin keinerlei Probleme bei der Handgepäckkontrolle mit ihren Spritzen hatte. Und wir sind nun mal auch nicht innerhalb von Europa oder Deutschland und auch nicht mit einer deutschen Fluglinie unterwegs. Meine ärztliche Bescheinigung muss sogar vorher an die Fluglinie gefaxt werden, um das Mitführen der Spritzen bereits im Vorfeld anzumelden.

Suun:ny_M317x6


Habe vor ein paar Tagen eine Anfrage bei Email an die Herstellerfirma von Clexane gerichtet zwecks Transport, Aufbewahrung und Handgepäckkontrolle. Habe heute Antwort bekommen-im Anhang ein Zollformular für Clexane. Da steht leider nur drin, dass dies ein Medikament zur Vorbeugung von TVTist und es sich um keinerlei Drogen oder kontaminiertes Blut handelt. Ich benötige aber auch noch die Angabe über Zusammensetzung des Medikamentes und die Anzahl, der Spritzen, die ich mitführe. Naja, letzteres ist ja nicht so das Problem.

cxeb


keinerlei Drogen oder kontaminiertes Blut handelt

Drogen sind´s ja schon ;-) :-D :-/

AZruIshxa


hallo zusammen,

ich muss mich dann auch endlich mal wieder zu wort melden :-)

leider geht bei mir derzeit alles drunter und drüber. nach wochen ist nun endlich mein inr richtig eingestellt und nun kann ich demnächst wieder von vorne anfangen, da ich jetzt erstmal auf heparin zurückgreifen muss und am fuß operiert werde...

mein coagu check gerät habe ich leider noch immer nicht bei mir, soll angeblich unterwegs zu mir sein...

nun muss ich aus versicherungstechnischen gründen leider auch noch die kasse wechseln. gebe ich in dem falle das gerät zurück und beantrage alles neu?

verzweiflung pur. ich bin so traurig, dass durch die ganze gerinnungsgeschichte alles aus dem ruder läuft - meine termingerechte auswanderung in die niederlande hängt auch am seidenen faden (aufgrund der besch*** fupß-ops...)!

wie seid ihr auch so medizinischen und mentalen tiefpunkten wieder rausgekommen?? :-|

eSlse-%nord


"Einfach" weitermachen und die Hoffnung nicht aufgeben. Es wird besser! :°_ :-D

A0neury-sm- vxerum


grad gemessen: 2,7 obwohl ich gestern grünkohl hatte ??? (letzte messung 2,3)

naja der körper ist eben keine Maschine ;-)

S@unn!y_317x6


@ Arusha

Ich habe auch die Kasse gewechselt - das Gerät wurde aber nicht zurück gefordert.

gPrXottxche


ups... danke @ Aneurysm-verum

.... ich hätt heut glattweg schon wieder das messen vergessen ... :=o

Aber erst bau ich nun ENDLICH mal meine Schneemannis auf ;-D :-D :-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH