» »

Inr-Werte und Tablettenmenge bei CoaguChek

eHlse-n_oxrd hat geantwortet


Tachen, frohes neues Jahr wünsche ich!

Nachdem Mann und Kind mich über die Feiertage mit Bazillen umzingelt haben, hat es mich jetzt auch erwischt: Erkältung!

Aber noch ist es auszuhalten. Habe ja auch noch Urlaub.

Schlimmer fand ich folgendes: Als ich heute morgen aufstand und in den Spiegel sah, hatte ich mal wieder eine Einblutung am Auge, aber mit so nem Klümpchen dran. Sah aus wie geronnenes Blut.

INR habe ich dann gleich überprüft: 3,0 bissel hoch.

Weil mir das dann doch ein bisschen komisch war, bin ich zum Arzt. Hätte ich mir heute sonst eher nicht angetan, da es sein erster Arbeitstag war. Er meinte aber, das wäre nicht so schlimm.

Mittlerweile sehe ich aus wie ein Jombie! ]:D

eAlse7-norxd hat geantwortet


Tachchen sollte das natürlich heissen!;-)

Kfatnjajxa hat geantwortet


Ich wünsche allen mitleidenden ein frohes und vor allem GESUNDES :)^, neues Jahr! Hatte ja schon mal erwähnt, dass meine KK das original Marcumar nicht mehr bezahlt, ich nehme jetzt Phenpro und habe das Gefühl, dass der INR dadurch schneller steigt! :-/ Kann das sein? Ich werde noch ne Weile testen... Kanns vielleicht auch daran liegen, dass ich aufgehört habe zu rauchen? Abe ich rauch schon seit mehr als 3 Monaten nicht mehr und Phenpro nehme ich erst seit gut einem Monat!

Wie auch immer..... ich wünsch Euch was! Vielleicht bekommen wir ja doch mal unseren Mist weg, ich würds uns allen gönnen!

*:) @:)

c[eb hat geantwortet


@ Hi else-nord ,

da kriegt man nen Schrecken, das kann ich mir vorstellen und dann "das ist nicht so schlimm", die haben gut Reden. Man hat das Gefühl, die sind froh, wenn man wieder weg ist.

Hast du die WD denn was reduziert ??? Aber 3 ist ja der obere Wert, solang es nicht drüber geht. War wahrscheinlich nur der Druck durch die Erkältung oder ???

Gute Besserung jedenfalls auch an dich.

LG

c#eb hat geantwortet


@ Hi Katjaja ,

na ob wir "unseren Mist" wie du schreibst weg bekommen wage ich zu bezweifeln. Aber man kann ja hoffen :)z

e=lsex-norxd hat geantwortet


Hi Ceb,

ja, ich habe M runterdosiert und werde Do nochmal vorsichtshalber messen. Mein HA meinte auch, das könne von der Erkältung kommen. Töchterchen arbeitet ja beim Augenarzt, da hat sie auch gleich nochmal gefragt. Der sagte, er hätte da auch nur Augentropfen zur Blutverdünnung geben können, was bei Marcumar ja nicht sinnvoll erscheint. Erst, wenn das öfter auftritt, muss man das mal genauer untersuchen.

Heute sehe ich noch übler aus, da sich das ganze berets über das halbe Auge verteilt hat.

Natürlich ar gestern auch "Zombie" gemeint. ;-D

ckegb hat geantwortet


Arme Zombine :)z ;-D

A:neurAy#sm-vexrum hat geantwortet


Heute gemessen: 2,6 - alles ok. Tragt ihr eure Werte eigentlich auch noch in einen Ausweis und wenn ja, woher bekommt ihr nen neuen wenn der voll ist? Hab mir grad selbst einen gemacht, aber so richtig professionell sieht der nicht aus ;-)

etlsJe-nxord hat geantwortet


Hallo Aneurysm,

ich trage meine Werte immer gewissenhaft nach jeder Messung in den Ausweis ein, da ich mich sonst ja nicht mehr daran erinnern kann. ;-D

Bei meinem HA bekomme ich auch einen neuen Ausweis, aber der hat nur so große (halbe DIN A5 Seite ca.). Den letzten habe ich mir von Roche Pharma schicken lassen (kostenlos), Bezeichnung war "Roter Ausweis "Antikoagulantienbehandlung mit Marcumar"". Das Ding ist nur ein wenig größer als ein Personalausweis.

Mein Zubehör für coagu-check bekomme ich von einem Medizinservice auf Bestellung zugeschickt. Da werde ich das nächste Mal danach fragen. Sonst gibt es die evtl. auch in der Apotheke?

c%eb hat geantwortet


Hi Ihr Lieben,

Hab auf Seite 92 alles gefunden und schreibs hier nochmal hin :)z :)-

[[http://www.roche.de www.roche.de]]

Auf der Seite ---> Pharma (oben) ----> Blutgerinnung (unter Kardiologie) ----> rechs Infomat. / Kontakt

Da bekommt man:

Notfallausweis im Scheckkartenformat "Blutungsgefährdeter Patient"

Patientenausweis:"Antikoagulanzienbehandlung mit Marcumar"

Zweiteres ist die Tabelle zum Eintragen.

ANneurfysmG-verxum hat geantwortet


Jau dankeschön!

cteb hat geantwortet


...immer wieder gern, für die, die nicht aufpassen :|N zzz

c\eb hat geantwortet


;-) :)_

g?rot,tchxe hat geantwortet


... oder für diejenigen, die nicht mal nen paar seitchen zurückblättern ;-D

Hab übrigens montag gemessen : 3.0

Müde bin ich...

Wie siehts bei euch so wettermäßig aus ? wir liegen noch im harmlosen bereich bei -11 ° gestern nacht...

Hoffe bei euch ist da soweit alles ok !

LG grottche (die jetzt gleich in Richtung bett wackelt weil... müüüüüde)

c!eb hat geantwortet


Bei uns ist es auch milder geworden, ich habe ja einfachverglaste Fenster und die waren die letzten Tage zugefrohren :)z gestern sind sie gar nicht abgetaut :|N, weil die Sonne nicht durch kam. Ich hoffe mal, das es jetzt was besser wird :-)

Ja GROTTCHE das ist ja gut im Mittel für dich, bravo :)^

Hab heute morgen auch gemessen und hatte 2,3 INR Montag hatte ich 2,0 INR, da habe ich meine ganze Tablette für die Woche vorgezogen, die nehme ich sonst immer erst donnerstags. Bin mal gespannt am Montag :)D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH