Inr-Werte und Tablettenmenge bei CoaguChek

cxeb


....mein Arzt hat noch nicht gemeckert und die Apotheke im Ärzte-Haus hat die Sachen vorrätig. Aber vielleicht erkundige ich mich mal ob ich das auch so machen kann, damit ich meinen Arzt entlaste, den GUTEN :)z :-D ;-D ]:D

HN.xS.


Das allerschönste bei mir ist ja noch, das ich erst zu meinem Hausarzt muß um mir eine Überweisung zum Internisten zu holen bei dem ich die Schulung gemacht habe und von da bekomme ich dann das Rezept und miß es in der Apo abholen.

Das letzte mal mußte ich ein 1/2 Stunde auf das Rezept warten weil sich die eine nicht auskannte und die andere bei einer Spiegelung dabei war.

Ich war so stinkesauer weil es mir da eh nicht gut ging mit der Grippe, dann bin ich raus zu Anmeldung und hab gesagt wenn sie sich endlich geeinigt haben und fähig sind mein Rezept raus zu schreiben dann sollen sie anrufen und mein Mann holt es dann. Ich wäre fast aufgeplatzt im Wartezimmer und da fragt mich noch die blöde Kuh an der Anm. ob ich mich ein wenig hinlegen will >:( >:( >:( >:( >:( >:( Ich wollte nur noch nach Hause in mein warmes Bett und schlafen.

Muß mich da mal schlau machen wie das einfacher geht!!

Gruß H.S. *:)

cTeb


...ich rufe immer mind. einen Tag vorher an, um ein Rezept zu bestellen. Dann muss man (meist) nicht warten.

S#unny>_317x6


Ich habe das Rezept für die Streifen und alles andere immer bei meinem Hausarzt bekommen und musste dafür nicht erst zu meinem Schulungsarzt.

c9eb


Sunny_3176 ....EXTRAWÜRSTE oder was ??? *:) ]:D

STunnye_31x76


Neeee, ha ich doch gar nicht nötig!!! Vielleicht liegt´s ja daran, dass ich seit meiner Lungenembolie fast Stammgast bei meinem Hausarzt bin ???

sEchlum|pfinex20


bekomm die auch vom arzt ;-D ]:D

nächste woche montag ist der test...irgendwie ist das n komisches gefühl ,bin dann nächste woche sicher zu nix zu gebrauchen bis ich das ergebnis hab, hab jetzt schon angst davor :-/

hab heute mal gemessen: 1,1...quick bei 80...also entweder spinnt mein gerät oder mein körper "verdünnt" das nun selbst...

hoffe ihr hattet n tolles we...unser hund wurde am samstag eingeschläfert, dann war der abend auch gelaufen anchdem telefonat mit meinen eltern...

e*lse-|norxd


Komm her Schlumpfine, lass dich :°_ :)_

SKu+nnyT_.3>17x6


@ schlumpfine

Wieso selbst verdünnen? Ich dachte, der INR liegt bei "normalen" Menschen bei etwa 1?! Da liegst du doch auch?!

Hab übrigens selbst nicht mehr gemessen, seit ich Heparin spritze.

s:chlum1pfin|e20


sunny, ja aber nicht bei 1,0 bzw. 100%, bei der kh einlieferung und vorher lag ich bei bluttests immer bei 98-100% (habe damals nie auf inr geachtet, wusste ja nicht mal richtig was der quik mir überhaupt sagen sollte)

SuunnWy_31!7x6


Wie lange nimmst du jetzt kein Marcumar mehr? Vielleicht ist das Medikament ja noch nicht komplett aus deinem Körper draußen? Das dauert ja so seine Zeit...

S@unny[_3<176


@ schlumpfine

Hab mirgerade nochmal den letzten Arztbrief der Uni Tübingen angeschaut. Hatte gehofft, da genaue Werte zum Quick und INR zu finden - aber nix dergleichen. Da ist nur von Normwerten die Rede. War ja im November in Tübingen und hab da schon ein paar Wochen Heparin gespritzt. Und die Ärztin hat mir da telefonisch mitgeteilt, dass das Marcumar in meinem Blut nicht mehr nachweisbar sei.

c:eb


Guten Morgen, ich habe mal gelesen, dass der INR beim "NORMALEN" Menschen :-/ ;-) :-D Um 1 herum liegt also +/- irgendwas. Ich glaube auch nicht, dass der genau auf 1 liegen kann, denn das Blut verdickt oder verdünnt sich ja mit Flüssigkeitszufuhr und doch auch mir der Menge Vitamin K, das wir essen.... auch bei euch NORMALEN :°(

:-x :)_ liebe Grüße

H#.Sx.


Kann man auch sebst messen wenn man Heparin spritzt ???

Ich wollte nochmal genau meine Blut untersuchen lassen Protein-C u. S aber dafür muß ich ja das Marcumar absetzen und spritzen!!

Gruß H.S.

S\unn7y_317x6


@ H.S.

Wenn du wie ich Heparin spritzt, musst du deinen INR nicht mehr messen. Es wirkt anders wie Marcumar.

Die gerinnungshemmende Wirkung beruht darauf, dass im Blut Antithrombin III zirkuliert, ein Enzym, das aktivierte Gerinnungsfaktoren hemmt. Heparin bindet nun an Antithrombin III, was die von diesem katalysierte Reaktion etwa 1000-fach schneller ablaufen lässt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH