Inr-Werte und Tablettenmenge bei CoaguChek

c`eb hat geantwortet


...ich bin seit ca.7 Wochen krant (mit kurzen Unterbrechungen) ivh krieg den Mist nicht weg, heute ist mir kalt und mit ist schwindelig. Ivh denke is muss doch mit Antibiotika anfangen :-( {:(

Gute Besserung @ Sunny

S"unnWy_31Y7x6 hat geantwortet


Irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich seit meiner Lungenembolie irgendwie anfälliger für Infekte jeglicher Art bin. Macht ihr auch diese Erfahrung? Bin jetzt innerhalb von 4 Wochen glaube ich das 4. Mal krank - das nervt mich ziemlich. Habe in der Arztpraxis tatsächlich noch jemanden erreicht, aber keinen Termin mehr bekommen. Soll mir meinen Krankenschein nachher abholen und mich nochmal melden, wenn es nicht besser wird.

@ ceb

Wünsche dir ebenfalls Gute Beserung!!!

cwexb hat geantwortet


...keine Ahnung,,mit der Anfälligkeit, letztes Jahr hatte ich nichts. Muss man mal beobachten.

sochlumphfinex20 hat geantwortet


also ich bin nicht anfälliger als vorher, eher das gegenteil, ist bei mir aber auch was anderes...

habe meinen arztbrief von der gerinnungssprechstunde, was ist denn plasmatische thrombophilie?

steht sogar neues drin, beim nächsten mal neben protein-c-test auch molekularniologische abklärung

sonst thromboseprophylaxe mit enoxaparin bei thromboserisikosituationen und bei schwangerschaft heparinprophylaxe mit fragmin p forte- habe dann meiner mama gesagt,dass sie endgültig enkel von mir vergessen kann :=o ]:D

ich wünsch euch ein tolles wochenende *:) @:) :)*

ceeb hat geantwortet


...ich hab Fieber mir gehts ech mies, liege seit 3 Tagen im Bett, also wenn ich mich nicht melde, wisst ihr warum. Bis dann {:(

Seunny__317;6 hat geantwortet


@ schlumpfine

Deine Fragen kann ich dir leider nict beantworten.

Aber aus welchem Grund kann deine Mama keine Enkel von dir erwarten? So ein Schiss vor dem Spritzen, oder was? ]:D Mache das ja momentan auch, sogar mit dem dir empfohlenen Präparat. Man gewöhnt sich an alles...

sSchluimpfinex20 hat geantwortet


ceb...gute besserung!!!!!!!!:°_ :)_ @:) :)* :)D

sunny, nee denke nicht,dass ich mir das echt antun will über 9 monate lang...gruslige vorstellung, aber wollte eh keine kinder :=o 8-)

c,exb hat geantwortet


Hab abands immer noch Temperatur {:( und mir gehts wirklich schlecht. Ich darf gar nicht daran denken, wie das mit meiner Kondition aussieht nach so langer Zeit im Bett. Mir tut jede Gräte Weh und vor allem meine rechte Schulter, das kommt bestimmt vom Liegen. Vor allem macht man sich ja Gedanken wegen der Immobilität, das ist ja nicht so gut für uns :|N Mein INR Wert liegt bei 2,2, messe jetzt mit dem Antibiotika alle 2 Tage.

Bin auch schon wieder weg, wollte nur mal nachsehen, neuguerig wie ich bin :)z

cceb hat geantwortet


...so, ich glaube das Fieber ist weg. Hab aber noch Schweißausbrüche ??? Wahrscheinlich Schwäche ??? Also gut gehts mir immer noch nicht, Nase zu und Husten.

Ja und dann ist mein INR innerhalb von 3 Tagen von 2,1 über 2,2 auf 2,8 gegangen. Ob das doch das Antibiotikum macht ??? Also ich werde morgen jedenfalls wieder messen, wenn der weiter steigt setzte ich 1x mit der Marcumar aus. Noch ist der INR ja im Therapeutischen Bereich (2-3).

Skunnzy_3?17x6 hat geantwortet


@ ceb

Dein INR könnte durchaus auf das Antibiotika oder auf deine Erkältung zurück zu führen sein. Hab so eine Erfahrung ja auch mal gemacht.

Schlepp jetzt seit fast zwei Wochen die Erkältung mit mir rum, meine Lunge ist aber immernoch ziemlich verschleimt. Hab echt keinen Bock mehr!!!

Gute Besserung für dich, ceb!

cxeb hat geantwortet


Ich nach das mit unterschiedlichsten Erregern jetzt seit 7 Wochen mit, immer ist es kurz besser, aber nicht weg und es legt sich was neues drauf {:(

Ich war gerade beim Arzt und bin die Woche krank geschrieben. Hab ein anderes Anrtbiotikum bekommen, da das, was ich jetzt seit 4 Tagen nehme nichts nützt. Die Ärztin hat mir noch was für die Darmflora aufgeschrieben, kostete auch wieder 10€ nur das Zusatzmittel. Das wird langsam ech teuer.

Hab echt keinen Bock mehr!!!

Vor allem bei dem schönen Wetter :-/

Dir auch weiterhin gute Besserung @:)

cle}b hat geantwortet


Mein INR ist innerhalb von 3 Tagen von 2,1 über 2,2 auf 2,8 heute Morgen. Ist sicherlich meine Infektion.

Jetzt (abends) ist er auf 2,9 ich würde montags jetzt normalerweise 1 Tablette nehmen, aber das ist mir zuviel, (zumal ich meine Tage habe, das auch noch).

Keine nehmen ist mir auch zu heiß, ich nehm jetzt 1/2.

Schade, dass keiner da ist um mir zu raten, was er tun würde. Vielleicht lest ihr das ja noch.

AYneurys0m-vxerum hat geantwortet


Bin auch seit n paar Wochen immer mal wieder krank, echt ätzend.

cfexb hat geantwortet


@ Aneurysm-verum,

gute Besserung auch an dich.

Mir gehts es nach Einnahme des 2. Antibiotikums deutlich besser heute. Das 1. scheint gar nicht geholfen zu haben :|N Jetzt bin ich auf meinen INR gespannt, ich messe heute Abend vor der Tabl.Einnahme.

Ich muss noch einen Brief wegbringen, ich denke, ich versuch mal die paar Meter zum Briefkasten und zurück :)z {:(

c#exb hat geantwortet


Heute Abend liegt der INR bei 3,7 ich nehme heute keine Tablette :|N

Krieg ja doch schiss. Jedenfalls messe ich jetzt jeden Abend und nehm dann die Marcumar je nach INR oder nicht.

Schade, dass niemand online ist :°(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH