Inr-Werte und Tablettenmenge bei CoaguChek

g>rotltcxhe


:)_ :°_ @ ceb

dann bin ich da ja wenigstens nicht allein damit....

:)*

S5unnVy_A3176


dann bin ich da ja wenigstens nicht allein damit....

nein, seid ihr definiti8v nicht - hab hinnerhalb des letzten Jahres auch gut 4kg mehr auf den Rippen. Blöderweise ist mein innerer Schweinehund immer so viel stärker als ich...

ggrotktc$he


... @ sunny

wenns bei mir mal "nur" 4 kg wären ......................

(es sind leider mindestens 4x 4 kg die zu viel sind ...)


ich wünsch euch allen einen wunderschönen Sonntag !!

*:) *:)

(wieso schmeißt der die männekens die letzte zeit laufend bei EINEM Klick doppelt rein hier... *grübel*)

c<eb


... @ sunny

wenns bei mir mal "nur" 4 kg wären ......................

.....dto :-D :p> :)D

cpexb


Hab heute wieder 2,4 INR .....geht doch :)z ]:D

Ja jetzt muss ich mich entscheiden, 5,5 oder 5,75 die WD ??? ich glaube ich nehme erst mal nur 3/4 heute und seh dann do , nach meiner 2 Wochenmessung weiter. Hoffe er sinkt nich gleich wiederunter 2 :-/ . Wird er schon nicht :|N

Eine schöne Woche für Euch

S+unnjy_31x76


wenns bei mir mal "nur" 4 kg wären

Es sind nicht nur vier Kilo zuviel. Hatte von Januar 2006 bis Oktober 2006 von etwa 93kg auf knapp 80kg abgenommen, bei einer Körpergröße von 1,80m. Und dann kam die Lungenembolie...in ein paar Tagen jährt sich mein KH-Aufenthalt...

Vor ein paar Tagen habe ich folgenden spruch im Internet gelesen: "Nichts ist so schlecht, dass es nicht für irgendwas gut ist!" Mein Mann meinte dazu folgendes: "Vielleicht solltest du dir zum Thema Lungenembolie darüber mal Gedanken machen?!" Er meint, ich sei noch immer ziemlich damit beschäftigt, und ganz unrecht hat er damit nicht. Bis jetzt ist mir aber noch nix eingefallen ... euch vielleicht?

g9ro?ttxche


zzz ... näää ... vielleicht fällt mir morgen was ein wenn ich wieder wacher bin ???

Aber ... man weiß natürlich nie wie das Leben spielt... ich weiß nur, daß ich für mein herzchen (und damit mein ich jezt mal nich den mann der hier wohnt) ;-D 20 kg runterspecken müßte ...

Statt dessen gehts immer eher nach oben ... die ganzen Hosen die die ganze zeit gerutscht sind ohne Gürtel, halten nun leider prima ohne denselbigen ... :-( :°( aber ... *schulterzuck* et geht nix runter ... :|N

und ich kann leider nich nix essen ... oder nur frühstücken ...

achwat... ;-D

ich bin gut so wie ich bin ... *gg* wenn ich nicht anders werde ...


INR sagte heute 4,1 ... langsam wird der fies...

Noch nen bißchen und dem rück ich auch zuleibe... ständig an Obergrenze ...


gähn zzz zzz zzz ich werd mich jetzt aufmachen in Richtung heia ....

Bin hundemüde *:)

A&r>d/euxr


Was macht ihr euch denn so einen Kopf um euer Gewicht :)_ man ist eben wie man ist, und das ist gut so :)z

Mir persönlich gefällt es eh besser, wenn man was auf den Rippen hat ;-D

Aber ich weiß, dass es einfach zu sagen ist, wenn man nicht betroffen ist :°_ ich bin ein Hungerhaken und bleib einer, an mich kommt einfach nix dran. Aber wir können liebend gern tauschen ;-D ich mag es nicht so dünn zu sein :|N es ist nämlich auch nicht schön, wenn man in der Kinderabteilteilung einkaufen gehen kann %-| weil man in den normalen Geschäften nix bekommt :=o

Aber natürlich ist es was anderes, wenn das Gewicht schon gesundheitsschädlich ist, aber ich denke da müsste man schon sehr viel Übergewicht haben? Da kann ich es verstehen wenn man abnehmen will, aber nur um andere zu gefallen? Nä :|N

Bei mir war die letzten Tage auch viel los, ich war in einer pneumologischen Klinik um mal zu gucken, wie meine WErte sind und mein Lungenvolumen, aber da ist alles ok x:) bin froh drüber. Das einzige was die Ärzte gesagt hat ist, dass man in den Blutgasen sehen würde, dass ich Hyperventilieren würde :-/ hmm ich finde das komisch, ich hab mal gehört, dass das Leute haben mit Panikatacken, aber ich hab sowas nicht ;-D und irgendwie finde ich das auch seltsam, ich war mit meiner Freundin dort und hab mit der viel erzählt und Quatsch gemacht, da hatte ich überhaupt keine Zeit mich in irgendwas reinzusteigern :-/ hmm naja abwarten ;-D

Mein INR ist immernoch 1,2 :-/ :-( der brauch aber lange bis er hoch geht :-/ heute Morgen bin ich nochmal extra zum Blutholen, morgen krieg ich die WD bin mal gespannt ob er gestiegen ist :=o

Es ist schon komisch, ich denke mir jetzt, da ich ja keinen Schutz habe, weder mit M. noch mit Heparin, und es ist nix passiert, trotz kaupter Venenklappen, dann kann ich doch im Prinziep alles absetzen :-/ |-o hmm nur so ein Gedankengang.

Vor ein paar Tagen habe ich folgenden spruch im Internet gelesen: "Nichts ist so schlecht, dass es nicht für irgendwas gut ist!"

Der Meinung bin ich auch :)z ich habe solche Dinge in der Familie schon oft erlebt, und auf jedes *Pech* ist was Gutes gefolgt.

Ich denke man darf den Kopf nicht hängen lassen, wir haben zwar etwas Schlimmes gehabt, und es ist nicht einfach weil es das ganze Leben auf den Kopf stellt, aber andere haben es genauso wenn nicht sogar noch schlimmer. Alleine schon Krebspatienten, und die schaffen es auch irgendwie :)_

Ach noch was |-o ich hab mir euren Rat zu Herzen genommen und nun die letzten Tage konsequent meine Strümpflis angezogen ;-D |-o

Liebe Grüße bis dann *:)

caeb


@ Ardeur

Was macht ihr euch denn so einen Kopf um euer Gewicht :)_ man ist eben wie man ist, und das ist gut so :)z

Machen wir gar nicht, war nur so ein Thema, hatten wir hier glaube ich noch nie, oder jedenfalls selten. Muss auch mal sein.

Es ist schon komisch, ich denke mir jetzt, da ich ja keinen Schutz habe, weder mit M. noch mit Heparin, und es ist nix passiert, trotz kaupter Venenklappen, dann kann ich doch im Prinziep alles absetzen

Der niedrige INR ist sicherlich auch nicht ungefährlich, genauso wie der zu hohe. Aber wenn der so niedrig rutscht, verstehe ich echt nicht , dass du kein Heparin bekommst.

Ab wieviel soll mal noch mal Heparin zuspritzen, weis das noch jemand?

Und was machen die Beine, sind sie leichter geworden durch´s Strümpfe tragen ???

@ Sunny

Also ehrlich, mir fällt auch nicht wirklich eine positive Seite zu meiner Embolie ein

:|N :-/ Ich überlege mal, wenn mir was einfällt, dann schreib ichs auf :)z :-D

@ grottche

du Schlafmützchen zzz Ja so 10 . 15 wären es bei mir mit Sicherheit auch und dann wär ich immer noch nicht BOHNENSTANGIG :-D ]:D *:)

Schlaft nachher alle schön zzz zzz zzz

AXr?deuxr


@ ceb

Und was machen die Beine, sind sie leichter geworden durch´s Strümpfe tragen ???

Hmm nee :|N aber das war es eh noch nie, Ich habe Probleme seit der Thrombse habe auch ein paar Folgeschäden, wie PTS Stadium I, und beschädigte Venenklappen in den Becken bds., dazu kommt noch jede Menge klein Scheiß ;-D

Gute Nacht :)*

gjrqottchxe


Was macht ihr euch denn so einen Kopf um euer Gewicht

naja...

ich mach mir nicht wirklich einen Kopf drum ... aber ich hab nun mal - die sind nicht wegzudiskutieren - lockere 20 kg zu viel auf den Rippen was meinem Herzchen (dem Motörchen) nicht wirklich bekommt (dauerhaft jedenfalls).

Dazu muß man aber wissen, daß ich bereits Herz operiert bin (Herzklappenrekonstruktion), eine Mitralklappeninsuffizienz habe, auch eine dilatative Kardiomyophathie und außerdem Diabetes.

Keine guten Voraussetzungen für Übergewicht.

Ansonsten stehe ich absolut zu mir und meinem Gewicht- also nicht daß ich krampfhaft abnehmen möchte.

aber nur um andere zu gefallen? Nä

nein - das wäre für mich absolut kein Grund ! Auch wenn man natürlich irgendwo dem Partner gefallen möchte- keine Frage. Aber in meinem Fall hat er mich so kennengelernt und muß auch so damit leben ;-D

Aber wir können liebend gern tauschen

nun ja... ;-D

Hungerhaken wollt ich auch nich sein - es sollte schon noch was dran bleiben an mir.

Es ist schon komisch, ich denke mir jetzt, da ich ja keinen Schutz habe, weder mit M. noch mit Heparin, und es ist nix passiert, trotz kaupter Venenklappen, dann kann ich doch im Prinziep alles absetzen :-/ |-o hmm nur so ein Gedankengang.

naja ... es geht ja nicht immer sofort ... aber es KÖNNTE ganz schnell gehen (und bei 1,2 INR immer noch)

Und... das ganz absetzen - das könnte nach hinten losgehen ....

Wir leben eh schon gefährlich nachdem es uns einmal erwischt hat- da muß man sein Glück nicht herausfordern ...

Mein INR ist immernoch 1,2 :-/ :-( der brauch aber lange bis er hoch geht

welche Dosierung nimmst du denn im Moment ?

Das braucht seine Zeit - und geht nicht von heut auf morgen ...

morgen krieg ich die WD

Das dauert aber mal lang bis du da eine Antwort kriegst ... ich hatte in der Einstellungsphase morgens Blutabnahme und abends rief meine Ärztin mich an und sagte mir meine Dosis.

die letzten Tage konsequent meine Strümpflis angezogen

braaaav !! ]:D

Aber wenn der so niedrig rutscht, verstehe ich echt nicht , dass du kein Heparin bekommst.

das schrieb ceb...

... und da kann ich mich nur anschließen.

Ab wieviel soll mal noch mal Heparin zuspritzen, weis das noch jemand?

Bei uns in der Schulung hieß es ab 1,8 und alles was drunter liegt auf jeden Fall.

(mir sagte sie aufgrund des "hohen" Zielbereichs später mal daß ich schon ab 2,0 zu spritzen könnte.)

jede Menge klein Scheiß

naja... ;-D sowas kann schnell zu "groß Scheiß" werden ... :=o :=o


Also ehrlich, mir fällt auch nicht wirklich eine positive Seite zu meiner Embolie ein

neee... mir an meinem Verschluß auch nicht

du Schlafmützchen

*gg*

joo ... es MUSS ne Herbstmüdigkeit geben ... ich kann mir das nicht anders erklären ... ]:D ]:D ]:D |-o |-o |-o |-o

dann wär ich immer noch nicht BOHNENSTANGIG

*gg* das wär ich auch nach meinen 20 weniger nicht ... :|N :|N


da ich schon wieder hundemüde bin .... werde ich mich in absehbarer Zeit in Richtung Bettchen aufmachen ...

*:)

S2unnWy_3[176


@ grottche

Vielleicht hättest du Schriftstellerin werden sollen?! ;-D Das war ja fast eine Seite!!! ;-D

Bei uns in der Schulung hieß es ab 1,8 und alles was drunter liegt auf jeden Fall.

Stimmt, hab ich in der Schulung auch so vermittelt bekommen.

ghroMttc8he


@ sunny

ich hab schon die ein oder andere Geschichte geschrieben (aber "veröffentlicht" nur im kindergarten ;-D)

im Ernst... ich schreibe gerne und ich lese gerne ... hab auch schon mal überlegt einen Roman zu schreiben - aber .... mir fehlt leider oft der rote Faden und daran würde glaube ich auch nen Roman scheitern ...

(obwohl ;-D ich hab auch schon mal gedacht daß ich doch wie Evelyn Sanders nen Roman über meine Familie schreiben könnte... allein Früchtchenmäßig gäbs da so einigeeeees ... ]:D )

*:)

c+eb


Ok, ich hatte letztens ja auch 1,7 INR hab dann erhöht und 1/2 Tabl mehr genommen mo war ich wieder auf 2,4 INR.

Ich denke, wenn man selber misst, dann kriegt man das meist selber hin. Wäre mein INR aber nicht gestiegenm, oder ggf. weiter gefallen, dann wär ich zum Arzt gegangen. Das tät ich auch, wenn ich der INR zu hoch wär und ich Ihn nicht runter bekäme.

Schlaft schön meine lieben SCHLAFMÜTZCHEN zzz zzz zzz

cNeyb


Ihr seid ja doch noch wach :-D *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH