Inr-Werte und Tablettenmenge bei CoaguChek

grrottxche hat geantwortet


Wenn du mal zum Neurologen gehst?

von der Neurologin hab ich ja das Medikament Lyrica gekriegt....

siehste ... so verwirrt dat zeuch ... ich hätt einen Meineid geschworen, daß ich schon geschrieben hab, daß die ärztin bei der ich jetzt war eine Neurologin war...

Von der stammt also die Vermutung daß es so nen Nebenast vom Trigeminus ist (der ähnliche Ausstrahlungen hervorruft).

Nebenhöhlen sind absolut frei ... (sagen sowohl hausärztin) und die würden (nach Anruf bei meiner HNO Ärztin) eher in Richtung oben (Augen, Stirn, Kopf) ausstrahlen und nicht bis runter Richtung Nacken.

Naja ... Das Medikament scheint jedenfalls langsam sein übriges zu tun ... Gott sei Dank !

Ich überlege nun, ob ich mich nachher noch hinlegen sollte ...

c$eb hat geantwortet


@ Ardeur

Ich habs geschafft mein Wert ist wieder bei 1,9 jetzt

Na bravo, geht doch :)z :)_

@ grottche

....ich hatte auch Röteln und war nie krank mit Röteln, dass ich sie gahabt haben muss. habe ich mal bei nem Test feststellen lassen, als ich meinen Kinderwunsch hatte. Meine kleinen Geschwister hatten Röteln, ich denke da hab ich als Jugendliche unbemerkt was mitbekommen.

Ich bin auch gegen LungenTB immun, das wurde mal in einem Labor, in dem ich gearbeitet habe getestet, weil da Lungenkranke waren. Eine Freundin hatte mal einen Freund, der hatte TB und wird wohl Überträger für mich gewesen sein, aber als 3. habe ich das scheints ohne äußerliche Krankheitsanzeichen bewältigt, bzw mein Immunsystem.

Ja so gehts im Leben :)z überleg mal, wo du vielleicht die 1. Infektion her haben könntest.

Werd scghnell wieder gesund , ich denk an dich, LG

gHr0ottxche hat geantwortet


....ich hatte auch Röteln und war nie krank mit Röteln, dass ich sie gahabt haben muss.

gut ... das weiß ich natürlich nicht ... Meine Mama kann sich auch nicht an irgendwelche Röteln erinnern. Gut- ich arbeite ja im Kindergarten und wir hatten in den 14 Jahren auch schon Röteln.

Aber bisher war ich nie (offiziell sozusagen ;-D) an Röteln erkrankt.

Ich werd mal montag meine ärztin fragen, ob man evtl. bei der nächsten Blutuntersuchung mal einen Test machen kann.

Das würd mich nämlich sehr interessieren. Es wär ja durchaus möglich, daß es bei mir ähnlich war.

Ansonsten wüßte ich nicht, wie bzw. wo ich mich hätte infizieren können.

Die Nacht von Donnerstag auf Freitag lief ganz gut - aber ... die letzte nacht jetzt war wieder eine Katastrophe (und der heutige Tag ist auch noch nicht so klasse).

Ich saß hier und irgendwann stand mein Schatz hier und meinte "sitzt du etwa schon die ganze nacht hier ???" und ich so "neee natüüürlich nicht" und denk noch warum der mich das fragt.

.... ja nuuuuu .... das dachte ich nur noch genau so lange bis ich mal vorsichtig einen Blick auf die uhr geworfen habe .... es war ... 6 Uhr ... .... .... .... .... ich muß wohl irgendwann gegen 4 Uhr auf meinem Bürostuhl eingeschlafen sein.

Hab auch ganz gut geschlafen - was ja vorher im Bett nicht ging - und hab dann nur gemeint "Oh" ...

Dann bin ich ins bett und konnte noch mal so ca. 3 stunden schlafen ...

Es wär ja alles halb so wild - wenn ich schlafen könnte ................................................... :°( :°( :°( :°(

Ich bin ja nicht leicht klein zu kriegen - ehrlich nicht .... aber im Moment bin ich nah vorm aufgeben und überlege, ob ich nicht doch ins Krankenhaus fahren soll ....

Aber ... was hab ich davon ??? Morphium ... und das will ich wirklich nicht wenns anders geht .... :°(

Na...ich laß mir die laune nicht verderben ... :|N

Ganz liebe Grüßchen hier an alle !! *:)

cXexb hat geantwortet


Das mit den Röteln war ja nur ein Beispiel, DU hast ja Windpocken :)z :-/ :)_

cxeb hat geantwortet


Ich wünsch dir jedenfalls eine Gute Nacht und einen GESUNDEN Schlaf zzz das wird schon wieder, DURCHHALTEN :)^ :)* :)* :)* :)^

gYrotOtche hat geantwortet


DU hast ja Windpocken

stimmt ... die hatte ich aber offiziell auch noch nicht (wobei ich noch immer keine roten Stellen, Bläschen oder pünktchen habe)

hätt ja ma besser lesen sollen eben ... aber ich hab irgendwie röteln gelesen und windpocken gedacht ... :-/ die tabs bringen einen ganz ordentlich durcheinander ... hoffentlich läßt dat nach ... :-(

....

danke dir für deine guten Wünsche liebe ceb !! *:)

wenn ich nicht im bett schlafe, dann versuch ichs hier aufm stuhl (hat ne hohe Lehne ... ;-D) ... man muß flexibel sein ...

A%rdexur hat geantwortet


Wenn es aufrecht besser ist, vielleicht kannst du dir dann ganz viele Kissen ins Bett legen, dass du höher liegst. So kannst du wenigstens die Beine ausstrecken, ist doch schlimm aufm Stuhl :(v

INR gestern 2,6 :)^ x:)

Ich geh nun auch mal ins Bett zzz *:)

gFrottechxe hat geantwortet


vielleicht kannst du dir dann ganz viele Kissen ins Bett legen, dass du höher liegst. So kannst du wenigstens die Beine ausstrecken, ist doch schlimm aufm Stuhl

das hab ich probiert ... ist für mich irgendwie unbequemer als stuhl ...

na ... mal sehn ...


ich hab am 14. gemessen : 4,0

durch die neuen tabs etc. hab ich heut noch mal gemessen und... 2,4

Das macht mir ein wenig Sorgen denn ich hab zwar sauerkraut gegessen - aber ... die letzten male wo ich nen recht hohen INR hatte (meine Obergrenze halt) nutzte Sauerkraut wirklich gar nicht ... Frage mich also, wieso der INR so gefallen ist ... :-/

zu allem Elend hab ich jetzt auch noch ziemliche Zwischenblutungen ... notfalls muß ich zusehen, daß ich zum Gyn komme ...

Ich krieg im Moment echt die Krise ...

Ich will so nich meeeeehr ... ich will meine Ruuuhe und arbeiten gehen .... (ok ... *gg* ruhig isses da ja auch nich)

:°( :°(

A{rjdeur hat geantwortet


Zwischenblutungen? Bei 2,4 kann doch nix passieren :-/

Was macht denn nun dein Gesicht? Immer noch so schlimm?

SFunnky_3x176 hat geantwortet


Hallo ihr Lieben!

Heute jährt sich für mich das 3. Mal der Tag, an dem ich wegen meiner Lungenembolie ins Krankenhaus gekommen bin...festgestellt wurde sie dann aber erst ein paar Tage später.

@ grottche

Wie geht es dir? Denke an dich und wünsche dir weiterhin gute Besserung!!! :)*

Aur+deuxr hat geantwortet


Oh Sunny jetzt wo du es sagst :-o meinen Jahrestag hab ich vergessen, es war vor ner Woche :=o

Naja ich bin froh, dass es vorbei ist :)_

gurotRtche hat geantwortet


@ Ardeur

Zwischenblutungen? Bei 2,4 kann doch nix passieren

nein ... das stimmt ... nur ich hab normalerweise einen INR zwischen 3,0 und 4,0 als Zielbereich ...

Ich mach mir da schon bißl sorgen weil ich mitten in der Pillenzeit bin und es trotzdem so aussieht als wär es eine normale Menstruationsblutung ...

Ja ... die Schmerzen im Gesicht werden langsam besser ...

Aber weg ist anders ... vor allem nachts wenn ich da drauf liege ist es immer noch unangenehm.

Mein Jahrestag ist am 28. September


@ sunny

naja... es geht so lala ... s.o.

Aber ich laß den Kopf nicht hängen und versuch das beste draus zu machen ...

cxeb hat geantwortet


Hi Sunny, alles Gute auch für dich, (natürlich auch für euch ALLE)

ich hab an den Tag meiner 2. Embolie gedacht,

es war der 08.10.09 ----- EIN SCHEISSTAG

AArdNeur hat geantwortet


Komisch jeder hat seine Thrombose im Herbst bekommen :-/

@ Sunny,

du nimmst die Pille ??? Welche denn?

A)rd(euxr hat geantwortet


ups ich meinte grottche ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH