Inr-Werte und Tablettenmenge bei CoaguChek

c:exb


Ich hatte heute 2,1 INR, ich esse wieder VIEL Salat und Gemüse. Vielleicht sollte ich um 1/4 erhöhen ??? Im Winter liege ich durch Wintergemüse wie Kohl, so scheint es immer was höhe rmit der Tabl. Menge.

Habt ihr ähnliche Beobachtungen auch gemacht ??? Wo seid ihr überhaubt ALLE ??? Ein paar sind ja gänzlich verschollen, in den Tiefen der Blocks :)z ;-) *:)

SZunny_x3176


Bin mal wieder hier zugegen. War von Samstag auf Sonntag in Berlin. Muss ansonsten momentan ziemlich viel arbeiten. Liebe Grüße an euch alle!!!

mhuexm


hallo!

ich lese seit kurzem in eurem thread mit - und nun hab ich mich entschlossen mich auch zu registrieren, damit ich mich mit euch austauschen kann. *:)

kurz zu mir: ich bin weiblich, 29 jahre, komme aus wien und hatte vor ca 1,5 monaten eine lungenembolie. tja und nun muss ich ebenfalls marcoumar nehmen. ich teste meinen INR aber nicht selber, da noch nicht sicher ist wie lange ich marcoumar nehmen muss. apc-resistenz-ergebnis ist noch ausständig.

nichts desto trotz beschäftigt mich das thema INR, ernährung (vit k) natürlich schon sehr. und da ihr ja in diesem bereich sicher erfahren seid - wollt ich einfach mal "hallo-sagen" um mit etwaigen fragen zu euch kommen zu können :-)

mein INR ist leider noch nicht stabil. hatte nach dem spitalaufenthalt 3,6 ... bin dann wieder runter ... zu weit .. auf 1,3 ... lt meinem blut-labor aber "kein problem" (ich hoffe, man kann auf deren diagnose und empfehlung vertrauen) und mittlerweile bin ich zum glück wieder auf 2,3 (letzter freitag). zur zeit nehme ich 1/2 tablette täglich. bin gespannt, wie weit ich dadurch wieder hinaufkomme. meine nächste überprüfung ist in ca 1 woche.

da ich natülich nicht alle eure beträge lesen konnte, hab ich gleich mal eine frage: warum müsst ihr marcoumar nehmen? auch wegen einer lungenembolie? wie alt seid ihr? wenn man das fragen darf ;-)

ich wünsch euch noch einen schönen abend und hoffe, dass ihr mich in eure gespräche mit aufnehmt :-)

LG

gQrottxche


huhu ihr schnuckis !!

Ich bin selbstverständlich noch da !!! :)z

Meine adventsdeko draußen steht ... nur ... zu den schneemännern kam ich doch noch nicht.

Mir fiel dann mal ein, daß wir ja Samstag schon Nikolaus haben ... (also- Nikolaus Abend) ...

und ... daß ich ja noch überhaupt keine Plätzchen gebacken habe und Mama sagte, daß sie dieses Jahr keine bäckt ... (über die Brücke gehe ich zwar erst, wenn sie tatsächlich KEINE gebacken hat aaaber ... man muß ja dann welche haben).

Da sie 100 pro NICHT damit rechnet, daß ich backe spiel ich ihr einen ... (und wenn sie dann eben ne Plätzchen Schwemme hat ;-D)

Gebacken hab ich bis jetzt :

Butterhupferl ( [[http://www.chefkoch.de/rezepte/873551192706209/Butterhupferl.html]] )

Marzipan Plätzchen ( [[http://www.chefkoch.de/rezepte/365951122107402/Marzipan-Plaetzchen.html]] )

und hab noch Überraschungskugeln gemacht [[http://www.chefkoch.de/rezepte/207391086872515/Ellis-Ueberraschungskugeln.html]]

die sind richtig gut wenn sie fertig sind.

Heut hab ich "akademische Kokosmakronen" gebacken ... ]:D von Dr. Oetker ...

(davon back ich morgen oder übermorgen noch welche).

Nachher mach ich noch Schneeflöckchen [[http://www.chefkoch.de/rezepte/485991142673282/Schneefloeckchen.html]]

Bis Samstag folgen dann noch

~ Ausgestochenes

~ Lebkuchenspritzgebäck

~ noch ne Runde Butterhupferl

~ Vanillekipferl

~ noch ne Runde akademische Kokosmakronen

~ evtl. noch einmal Marzipanplätzchen

(letztere aber nur vielleicht)

Wobei man sagen muß daß die sachen normal recht schnell zu machen sind ... (ok... das ausgestochene und das Spritzgebäck vielleicht nicht ganz so schnell).


messen muß ich noch ....

aber auch ich kämpfe da im Winter eher cebo weil es da automatisch mehr Kohl usw. gibt.


hallo muem und herzlich willkommen bei uns !

erst mal : ich bin (noch) 36 Jahre alt.

Ich hatte einen embolischen Verschluß der Becken und Beinarterie aber keine Lungenembolie.

Da ich auch zudem noch herzklappenpatientin bin mit der sicheren Aussicht auf eine Kunstklappe und noch Vorhofflimmern habe, bleibt mir das Marcumar erhalten und ich darf (Gott sei dank !) selbst testen ...

Am Anfang sind Schwankungen normal.

Die können auch mal ganz schön rauf und runter schwirren ... Aber das spielt sich ein.

Gut - mit dem selbst testen hat man da einen viel besseren Überblick wie ich finde, aber ... naja ...

Natürlich nehmen wir dich gerne in die Runde auf !


ich wünsche nun allen einen schönen Abend !! *:)

cxeb


@ grottche

.....buoooooohhhhh, da trau ich mich ja gar nicht zu schreiben, dass ich heute POPELIGES |-o Spritzgebäck gebacken habe :|N Ich bin nicht so gut im Backen, aber das kann :)z :)^ ich gut

@ Sunny_3176

....du arme :)_ ich denk an dich, bald ist Weihnachten, dann gehts wieder besser :)z

@ muem

....ja ich habe mit 26 meine 1. Embolie gehabt das war Ende 1986, da sagte man Pille und rauchen, Marcumar habe ich da nur kurz genommen und dann hatte ich Ende 2007 eine 2.Le. Da man mittlerweile einige zuständige Gene gefunden hat, wurde ich getestet und man hat den Gen Faktor V Leiden festgestellt (das hat man so um 1997 gefunden) bedeutet, mein Blut gerinnt zu schnell und ich bekomme Lungenembolien. Jetzt ist mir Marcumar lebenslang verordnet.

Ja und das was grottche geschrieben hat, ist bei mir auch so gewesen, anfangs schwant der INR ganz schön rum. Und jedes Jahr zum Frühjahr und zum Herbst eiert er auch, weil Wintergemüse mehr Vitamin K hat :)z

Melde dich gerne wieder, auch wenn Fragen aufkommen, wir sind zwar keine Ärzte, aber so ganz normale Ängste beispielsweise hatten wir auch und können das gut verstehen.

Liebe Grüße

cqexb


Marzipan - Plätzchen die probier ich auch mal :)^ liest sich einfach ;-)

gtrotdtchxe


cebo ... frag mal meine kiddis im Kiga ... ;-D die würden dir was erzählen ... Moni und backen ... ]:D ]:D

ein Backtalent bin ich wirklich nicht ...

Aber dieses jahr hab ich einfach den Ehrgeiz die Dinger nicht mit Backmischungen zu backen (ok ... außer den Kokosmakronen eben |-o )

aber wenn du liest wirst du feststellen : die Rezepte sind alle fast idiotensicher (nee... die ich bisher gebacken hab sinds!) und absolut leicht zu machen.

äh ... sonst wär ich da nich rangegangen ... Ich heb mir das Spritzgebäck immer auf ... also ... das backen natürlich ... *gg*


sunny ... natürlich auch ein Kraftsternchen von mir ! :)*

Siu5nny_J3176


Oh mann, da hatte ich meinen Beitrag fast fertig, da kackt mir doch das Internet ab...also nochmal von vorne...

@ muem

Herzlich willkommen in unserer Runde!!! Ich hatte im Oktober 2006 ebenfalls eine Lungenembolie. Habe bis letztes Jahr Oktober Marcumar genommen und dann auf Heparin umgestellt, da mein Mann und ich auf Nachwuchs hin arbeiten ... ;-D Bin übrigens 33Jahre alt.

@ grottche

Ich krieg richtig Hunger und Lust, selbst Plätzchen zu backen. Nur lässt das mein Dienstplan absolut nicht zu. Seit ein paar tagen ist unsere Kollegin im Mutterschutz und noch haben wir keinen Ersatz. Die Dinge, die sie bisher gemacht hat, müssen halt jetzt wir machen. Und wenn wir unser Stundenkontingent voll haben, können wir die Mädels ja nicht einfach heim schicken. Die müssen ja trotzdem weiter betreut werden.

Vor zwei oder drei Jahren hab ich zu Weihnachten sogar mal Pralinen selbst gemacht und dann verschenkt. Die waren echt lecker!!!

@ ceb

Ja, an weihnachten hab ich tatsächlich ein paar Tage frei, oder Rufbereitschft. Das heißt, ich kann zuhause sein, muss aber für den Notfall per Telefon erreichbar sein.

@ all

So, jetzt ist es 1Uhr in der Nacht. zeit, Arbeit endlich Arbeit sein zu lassen und ins Bett zu gehen. Gute Nacht! zzz zzz

cKeb


Hab die Marzipan - Plätzchen nachgebacken, aber ich habe sie in Stern- und Herzform ausgestochen und eine ganze (geschälte) Mandel in die Mitte gedrückt. War ne klebrige Angelegenheit, am Besten geht es mit feuchten Händen, hatte ich erst vergessen. Die angegebene Portion ist ja NUR ein Backblech, da werde ich wohl nochmal welche mantschen.

Ja und jetzt backe ich noch Spritzgebäck mit gemahlenen Nüssen.....

@ Sunny_3176

was wär denn, wenn du mit deinen Mädels bäckst ??? Ginge das überhaupt ???

c=exb


...ne DOOFE Frage ist Traubenzucker eigentlich gleich Puderzucker ???

SlunFnyi_317x6


Könnte schon mit den Mädels backen. Ist aber auch nicht immer ganz einfach, da im Alltag auch viele organisatorische Sachen zu erledigen sind.

Ich glaube nicht, dass Traubenzucker gleich Puderzucker ist. Bin mir aber auch nicht sicher.

c&eb


Ich hatte nur Traubenzucker :-/ Ich hoffe mal das war ok :=o ??? Oder ??? :-/ ??? :-/ ??? :-/

gXrotBtchxe


also ... traubenzucker ist zwar nicht = Puderzucker - aber das heißt nicht, daß es nicht doch klappt.

Ich hab jetzt die Meldungen nicht sooo im Kopf, ob da jemand auch mal andern Zucker genommen hat.

Aber ich denke, das das schon gehen müßte.


ich hab vorhin den Teig für die Vanillekipferl gemacht und mich gewundert ... alle Rezepte sonst waren mit Ei - nur das nicht. Mußte auch bißchen mehr Butter drunter kneten ... aaaber ... das heißt ja nix.

Nun ist der Teig am ruhen und nach dem Abendessen werd ich die Kipferl backen.

ich kann morgen ausschlafen (nein - ich hab nicht frei - ich darf nur später auftauchen und Ü-stunden abfeiern) also isses nicht so tragisch.

(Meine Hauptsorge ist nur, daß ich nach dem essen überhaupt keine Lust mehr auf backen hab ... :=o )


heut morgen hatte ich meinen Kernspin termin ...

mann is das ein blödes unbequemes und vor allem enges ding...

Heut abend tut mir die linke Schulter total weh, weil ich so verkrampft gelegen hab.

Aber sie haben nix festgestellt, was die Neuralgie auslösen konnte.

Also ... mit andern Worten ... ich bin soweit wie ich war (obwohl ich im Moment (toitoitoi) kein schlimmes Weh hab sondern nur ein leichtes ziehen).

so ... nun eß ich langsam mal fertig und schwirr dann noch ne Runde in meine Küche ...

*:)

gMrotthche


so... als hätt ich noch nicht Krankenhaus genug gehabt heute ...

ich komm eben aus einer klinik in der Nähe weil ich den Mann der hier wohnt heut nacht ins Krankenhaus einliefern mußte.

Da er sich vehement weigerte, mit dem Krankenwagen zu fahren mußte ich ihn dahin karren.

Er hatte ganz furchtbar Bauchweh und da er ja den Morbus Crohn hat war das wohl besser.

Aber dazu mußte ich erst mal bis gegen 2 Uhr diskutieren ... :-/

Wenn ihn aber jemand fragt, was er tut wenn er bauchweh kriegt erklärt er jedem, daß er auf jeden Fall gleich ins Krankenhaus geht ... jaja ... das hab ich vor ca. 2 Wochen gesehen ... da hatte er schon mal bauchschmerzen (nur lang nicht so heftig wie heute) und wollte weder zum arzt, noch ins Krankenhaus. ("wenns heut abend nicht besser ist, dann ..." abends hieß es dann "wenns morgen früh nicht besser ist , dann ..." usw.)

tja... nun liegt er im krankenhaus und bibbert ... ich bin eben erst nach hause gekommen und hab noch nicht geschlafen ...

d.h. daß ich gleich um kurz nach 7 im Kiga anrufe und meiner Chefin verklickere, daß ich wohl heut nicht komme denn mein Kreislauf macht auch grade so'n bißchen was er will ...

tja... berichten werde ich später weiter ...

c8eb


:°_ Ich denk an dich grottche :)_

Das ist aber auch ne fiese Sache, das mit dem Morbus Crohn, das hatte ein Jugendfreund von mir. ALLES GUTE :)* :)* :)* FÜR DEN MANN DER BEI DIR WOHNT :)* :)* :)*

Jetzt muss ich an meinen Freund denken, ist noch nicht so lange her, ca. ein halbes Jahr vor meiner 2. Embolie. Er ist Anfang 2007 an seinem 3. Herzinfarkt mit 49 gestorben. Er war Musiker und hat seinem Körper nicht wirklich die Ruhe gegeben, die er gebraucht hätte und ist weiterhin aufgetreten, weil er sich wohl sagte, wenn nicht so, dann gar nicht.

Ich kann das verstehen, aber ich glaube mein Weg wär das nicht :|N :-/

Ich hab heute mittag auch meinen Arzt Termin, mal sehen, ob ich mein x zum ECHTEN Marcumar bekomme !!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH