Inr-Werte und Tablettenmenge bei CoaguChek

k1arpofusi


ich hatte vor 2 jahren eine bein und beckenvenen thrombose in beiden beinen!

meine vene war komplett zu!!

die ärzte bei mir im krankenhaus haben gesagt dass sie sowas noch nie gesehen haben!!

ja und jetzt muss ich mein leben lang marcumar nehmen!!

ja ich messe alle 2 wochen und ich komm ganz gut klar damit!!

ich nehme jeden tag 1/2 tablette und dann is mein wert in ordnung!

hat hier jemand nebenwirkungen von marcumar ???

gdrotEtche


in beiden beinen ist ja auch mal was anderes ...

gut ... ich hatte mir damals die hauptversorgung abgestellt und die arterie verstopfen lassen ??(also ... *gg* daß da eine gewisse Ironie dabei ist versteht sich oder ??? Wer macht sowas schon mit Absicht denn das tut ja echt sch*** weh)?? und das ist dann auch interessant.

Daß darauf nach einer "normalen" Thrombose lebenslänglich steht war mir nicht bekannt (außer man hat eine Gerinnungsstörung)

Naja ... mir wären 2 wochen einfach zu lange da ich auch auf die Vitamin K haltigen Lebensmittel recht empfindlich reagiere.

Ich hab keine Nebenwirkungen vom Marcumar - wobei ... vielleicht fällts mir auch einfach nicht so arg auf, da ich ja noch einige weitere Tabletten nehme und die ja auch alle Nebenwirkungen haben können.

Ich brauch auch mehr Tabletten als du - ich nehm pro tag eine ganze und 2 mal in der Woche zusätzlich (Mi + So) noch je eine halbe.

Ich hab allerdings auch einen hohen Zielbereich von 3.0- 4.0 INR. (Von den Kardiologen her ist zwar auch 2.5 als untere Grenze gestattet aber damit fühlt sich einfach mein Bein nicht wohl bei dem damals die Embolektomie gemacht werden mußte).


@ all

Ich hoffe ihr hattet einen schönen Weihnachtsabend !

Da ich ja hier zwei Geburtstagskinder habe (einmal meinen Papa und dann noch den Mann der hier wohnt) am 24. wird ja nicht nur Weihnachten gefeiert sondern in erster Linie Geburtstag.

Gut ... Bescherung gibts auch ...

Ich muß auch brav gewesen sein dieses Jahr - das Christkind war echt nett zu mir ! ;-)

Ich wünsche allen noch einen schönen 2. Weihnachtstag !!

*:) :-x

c=exb


Hi karpousi,

ich hatte 2 Lungenembolien eine 1986 und eine 2007und muss mit einem festgestellten "Faktor V Leiden" nun auch lebenslang Marcumar nehmen. Ich vertrage es glaube ich auch genz gut, aber man hat ja auch keine Wahl, ich versuch einfach nicht anall zu viel Nebenwirkungen zu denken und möglichst gesund zu leben.

Ich messe 2x die Woche, weil ich schon auch Schwankungen fetgestellt habe, und ich darauf reagieren möchte. Darum misst man ja selber. Außerdem bekomme ich Kpofschmerzen, wenn der INR zu hoch geht, ich meine so ab 2,7 INR fängt das an.

Mir ist das Stechen anfangs sehr schwer gefallen, habe sogar damals einen extra Faden eröffnet und VIEL Unterstützung hier gehabt, ich war fix und fertig. Jetzt klappt es gut mit dem Stechen.


Allen anderen nochmal schöne Weihnachten :-D :-D :-D

M<ara?nath5a


Hallo Zusammen, *:)

die Feiertage sind ja jetzt geschafft, ok noch Neujahr aber wird schon gehen. Hoffe nur, dass ich am 12.ten wieder nach Hause kann und die mir nicht verlängern in der Reha...es ist soooo langweilig hier!!:°_

Mit dem Essen, naja esse jeden Tag Gemüse oder Salat, was ich bisher ja tunlichst vermieden habe ;-D aber ich bin gespannt auf Morgen, da wird der INR gemessen, was er sooo dazu meint!! Denn jetzt nehme ich jeden Tag wie gesagt eine 3/4 und 2x eine ganze..ob ich damit noch hinkomm?? Naja, mit den Nebenwirkungen, ich habe das Gefühl zu zunehmen, seid Marcumareinnahme fast 5 Kilo, aber vielleicht hat der Körper sich das alles auch wieder geholt, da ich nach der großen Darm-Op sehr abgenommen habe. Aber was mich tierisch nervt und ständig zum Heulen bringt :°( :°( :°(

das mir die Haare ausgehen, am Anfang war es richtig schlimm, man war ich da panisch, jetzt ist es mal mehr mal weniger, aber der Mist ist...ich habe Haare bis fast zum Hintern :-x dann sieht das richtig grass aus, wenn das Waschbecken oder die Bürste mit den Haaren voll ist. Will doch Haare nicht schneiden....HEUL :°_

Sonst merke ich gar nichts! Kopfweh ab und zu, aber keine Ahnung ob es vom Marcumar kommt!!

Aber wie gesagt, bin soo gespannt lauf Morgen...denn es wäre schön, wenn ich die Angst verlieren könnte und wieder mehr Vitamine in Form von Salat und Gemüse essen könnte!:p>

o:) Maranatha eure Elke o:) @:)

cQexb


das mir die Haare ausgehen,

bei mir hat das so nach ca. einem Jahr angefangen, ich habe auch lange Haare, nach ein paar Monaten hat das dann wieder aufgehört und jetzt kommen sie nach, sind so 5-6 cm mittlerweile, ich hab fasst sowas wie ein Ponni. Hab auch die Panik bekommen, überhaupt, weil fast jeder sagte, das ist ALTERSBEDINGT :)z :-D

Jedenfalls mach dich nicht verrückt und warte ab, die wachsen schon wieder nach, auch wenns bei uns LANGHAARTIEREN was länger dauert.Ich hab mir öfter nen Pferdeschwanz gemacht, weil der Zopf so dünn wurde :-/ :)z :-(

ALso das mit dem Salat und Gemüse musst du dir nicht wünschen, das MUSST du sogar essen, sonst bekommst du Mangelerscheinungen. Du musst auf Dauer deine Tabletteneinnahme auf deine Essgewohnheiten einstellen, nicht umgekehrt. Das hat man vor 20Jahren s gemacht, heute nicht mehr.

Ich hab übrigens ne ambulante Reha gemacht und bin abends immer nach hause.

M<a+ranaatha


@:)

Ich hoffe auch so sehr, dass es bei mir auch ganz bald aufhört, denn meine Haare sind von Natur aus schon sehr dünn!

So heute habe ich den INR bekommen, nach 5 Tagen ist er mit der Normalen Ernährung :p> auf 2,5 gefallen, aber ich fühle mich ganz gut, und mir ist lieber er fällt ein bisschen als das er zu hoch geht! {:(

Nun nehme ich diese Woche 3 ganze und den Rest dann 3/4, ist eigentlich nur eine viertel mehr...bin gespannt was mein Körper jetzt macht o:)

eine Verlängerung habe ich heute auch bekommen, muss noch 4 Wochen bleiben, mal sehen, ob ich das so lange aushalte. Kann es sein, dass ich seid ich das Marcumar nehme, ständig hunger habe ??? ? Ich habe so brutal hunger auf süßes und kann es nicht aushalten und schwupp hab ich wieder was im Magen und damit auf den Hüften und die wollen hier, dass ich mindestens 5 Kilo abnehme...oh oh oh!!

Also seid lieb gegrüßt und bis ganz bald!!

:)* :)* :)* :)* :)* :)* für Euch alle...! Haben wir soooo nötig!!

Maranatha *:)

cxeb


Also ich hatte keinen vermehrten Hunger und hatte in der Reha schön abgenommen, ist aber wieder drauf :-/


Ja mein INR spinnt rum, ich hatte Sonntag 3,1 INR und heute immer noch :-( hab gestern keine (statt 3/4) genommen und heute nur 1/2 Tabl (statt 3/4) damit ich nicht zu niedrig rutsche. Ich hab wieder Kopfschmerzen, wie immer, wenn er so koch liegt. Morgen nehme ich 3/4 und spätestens Mittwoch messe ich wieder. Ob das an 2 Tagen anders Essen (bei meiner Freundin und einmal Chinese) liegen kann ???

Ich hab immer Angst vor Blutungen...... auch wenn ihr alle schreit: "DOCH NOCH NICHT BEI 3,1 INR DU DUMMERCHEN" :°( {:(


Jetzt backen wir noch ein Brot und dann geh ich früh zzz zzz zzz hab schlecht geschlafen heute Nacht.

S_unnNy_331x76


Hallo ihr Lieben!

Habe die letzten freien Tage echt genossen und viiieeel geschlafen. zzz Heute bin ich wieder auf Arbeit. Ab dem 31. mittags habe ich dann wieder ein paar freie Tage...

Ich hab immer Angst vor Blutungen...... auch wenn ihr alle schreit: "DOCH NOCH NICHT BEI 3,1 INR DU DUMMERCHEN"

Ich fange garantiert nicht an zu schreien. Habe auch ímmer darauf geachtet, dass mein INR nicht ganz so hoch geht. Auch wenn man nicht gleich verblutet, so ist es doch ziemlich blöd, wenn eine kleine Verletzung ewig nicht aufhört zu bluten. Und noch eine meiner Erfahrungen: hatte bei niedrigem INR auch weniger mit blauen Flecken zu kämpfen. Und seit ich Heparin spritze, hab ich kaum noch blaue Flecken. :)^

cJexb


Mit blauen Flecken hab ich gar nicht zu tun, hatte ich früher nicht und auch jetzt nicht. Zu Beginn der Marcumar Einnahme hatte ich mal so lila Punkte, meist am Bauch oder unter der Brust, Einblutungen halt, so denke ich. Aber das hab ich nicht mehr. Allerdings halte ich den INR auch möglichst unter 2,5 ich bilde mir ein, dass es mir damit am besten geht. Meine Kopfschmerzen sind übrigens auch weg, hab gemessen 2,5 INR , :)z :)^ GEHT DOCH !!!


Gestern hatte ich ja wieder einen Wert von 3,1 INR und hab gedacht, ob das Gerät wohl im Ar..... ist :)z :-D . Da sagt mein Mann: "Miss mich doch mal". Gesagt, getan, er hatte einen Wert von 1,1 INR .... folgerung Gerät, ok :)^ ;-) :-D

Mein geliebtes Versuchskaninchen :)z ]:D

cxeb


Der Weihnachtsmann ist weg ----> :-D ----> :°(

cxeb


Übrigens schön Sunny_3176 , dass du immer noch fleißig mit machst, auch wenn du momentan kein M nimmst :)_

M'aranxatha


:=o

Stimmt der Weihnachtsmann ist weg...ziemlich weit...uff...!;-D

ich verstehe dich total, denn ich bekomm ja auch immer gleich die Krise, wenn mein INR über 3 geht..deshalb hatte ich mich ja endlich mal getraut mich hier zu äußern, wie ihr es seht. Ich glaub das ist nicht übertrieben, aber ich denke irgendwann stellt sich auch eine Sicherheit ein o:)

Meine Schwester muss ihr Leben lang Marcumar nehmen....die ist total gelassen im Umgang damit, ich daher ganz das Gegenteil und ich wünsche mir so, dass ich das Zeug Oktober 2010 absetzen darf!!:p> :-q :-p

sJchlum;pfixne20


Maranatha, das wird schon werden und was deinen Wunsch angeht- ich durfte es auch nach nem Jahr wieder absetzen ;-D ;-D ;-D ]:D

s9chl^umpfixne20


ich wünsche euch schon mal n guten rutsch ins neue jahr!! lasst es krachen!!!!;-D ;-D ;-D ;-D ]:D :)* :)* :)* @:) @:)

cce b


Ich hab leider definitiv lebenslänglich........ :-/

Ich habe früher Wobenzym genommen, das verdünnt das Blut auch (soll es fließfähiger machen. Dann hab ich das mal abgesetzt, weil ich ne Pause machen wollte und hatte so 3/4Jahr später meine Embolie. Vielleicht ist das ja sowas, was man machen kann, wenn man eine Disposition hat, und vorbeugend was machen will.

Ist zwar nicht sooooo billig, aber teuer auch nicht, wenn man es auf die Zeit sieht. 800Stück kosten gut eingekauft, hier in der günstigsten Apothele in der Stadt 92€ , in der teuersten 142€. Man soll 6 Stück am Tag nehmen. Dann kommt man etwas weniger als 4,5 Monate damit aus, oder hab ich mich verrechnet. Das sind so 0,69ct am Tag..... ne, ich bin nicht unter die Pharmreferenten gegangen :-D Mein Mann nimmt sie, damit er gesund bleibt und mich pflegen kann ;-) :)_ ]:D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH