» »

Inr-Werte und Tablettenmenge bei CoaguChek

stchliumpfi|ne260 hat geantwortet


Die cebsche Evolutionstheorie ]:D ;-D ;-D

Glaube hatte davon aber auch gelesen, aber betrifft ja nur die Faktor V-er,oder?

Mein Defekt is n Defekt...

Denke es macht keinen Unterschied ob man nun körperlich härter arbeitet oder nicht, wenn es dich erwischt,erwischt es dich ;o) Wer weiß wofür es gut war...

Meine Kollegin hatte auch ne LE- glaube vor 3 Jahren, da war sie 10kg leichter, hat viel Sport getrieben (jetzt noch mehr^^ wahnsinn die Frau) und war im Job auf immer auf den Beinen und mit viel Stress unterwegs-Lieblingsessen vietnamesich und glaube kein Faktor V und Co. und sie hat es auch erwischt...also bad luck I guess...

Mein Jahrestag nähert sich zum zweiten Mal und irgendwie stimmt mich das gerade total nachdenklich,weiß auch nicht warum... :(v %-|

K0atxeramxigo hat geantwortet


Hallo Leute,

ich hab mich hier gerade angemeldet, da ich durch Zufall auf euer Forum gestoßen bin.

Bin seit August 08 "Macumar Kunde" nach einem doppelten Herzinfarkt, einem leichten Schlaganfall habe im Febr. 09 einen PFO Verschluß in der Herzscheidewand bekommen. Und direkt danach einen weiteren HI bekommen, man nennt es Re - Infarkt. In der Reha habe ich dann alles daran gesetzt um selbst den INR Wert zu messen, um unabhängiger zu sein. Mein Zielwert ist 2,5 - 3,5 nach dem letzten Infarkt. Komme auch ziemlich gut mit dem "Picksen" ;-) zurecht.

Mit gropßem Interesse habe ich nun gesehen, dass auch andere, nicht nur ich, oft Probleme haben, die genaue Dosis zu bestimmen.

Bin Mitte Fünfzig und vor diesen Ereignissen nie wirklich Krank gewesen, nun bin ich Marcumar Kunde lebenslang. War ein Hammerschlag kann ich nur sagen.

Würde mich freuen, wenn ich in dieser netten Runde aufgenommen werde.

Bis dahin erst mal

Kateramigo

SSunnym_31x76 hat geantwortet


@ Kateramigo

Herzlich willkommen in unserer Runde! *:) @:)

c^eb hat geantwortet


@ Kateramigo

.....immer gerne, WILLKOMMEN *:)

cxeb hat geantwortet


@ schlumpfine20

....komm her kleines blaues Mädchen, ich drück dich :)_ das kennen wir alle, das geht auch wieder vorbei :)z


Ich back gerade ein Kürbiskernbrot :-q

K\ateyra1migo hat geantwortet


Hallo,

schön gleichgesinnte zu finden > wenn auch nicht gewollt < , denn wer möchte schon freiwillig Macumar nehmen! :-D

Danke für die nette :)^ Begrüßung.

Habe auch gerade ein Brot mit Pinienkernen und Mohn gebacken, tue ich seit mehreren Jahren. Wir mögen gar kein gekauftes mehr essen.

Schönen Abend, schaue wieder rein, muß nun erst mal Messen, denn Dienstag ist mein Tag.

cxeb hat geantwortet


Klingt lecker, Pinienkerne hatte ich vergangene Woche. Mein Mann wollte dann ein Graubrot versuchen, das war auch sehr gut und er macht sich regelmäßig ein Weißbrot, das liebt er. Er mag keine Kerne oder ähnliches im Brot, ich liebe das und Vollkornmehl, da kommt das mit dem selber Backen ganz gut.

Mein Brot ist schön geworden, da freu ich mich auf morgen :-q

Kannst mir ja mal eines deiner Rezepte rüberschicken (auf PN) oder auch hier, aber die anderen backen nicht :°(

cbeb hat geantwortet


Ach ja was ist PFO und was ist HI ???

SKunn`y_3q17x6 hat geantwortet


aber die anderen backen nicht

Stimmt nicht! Backe auch ab und an mal ein eigenes Brot. Hab momentan so gar keine Zeit dafür. Bin grad echt froh, wenn ich bei meinem ganzen Arbeitspensum meinen Haushalt einigermaßen auf die Reihe kriege.

gerott>cxhe hat geantwortet


als erläuterung für dich ceb

PFO

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Foramen_ovale]] <- - das kannst du dort nachlesen kannst du hier nachlesen

(hat man bei mir auch bei der OP verschlossen)

HI = herzinfarkt wie ich annehme


Ich bin soooo müde ...

ich glaub ich gehe gleich heia machen ...

Aber sonst gehts mir gut !

Meine Kiddis (und auch die Eltern) haben sich tierisch gefreut daß ich wieder da bin ...

(also ... in meiner Gruppe)

Und ich glaub auch meine Kollegin .... :-D


ach Kateramigo

Herzlich willkommen bei uns in der Runde !

Hier sind wir weniger Herzkranke - ich gehör aber auch dazu ;-)

Bei mir wurde auch ein PFO verschlossen und eine Mitralklappenrekonstruktion gemacht im Jahr 2006.

Da ich dann im jahr drauf den Arterienverschluß hatte und zudem noch Vorhofflimmern festgestellt wurde, bekam ich auch Marcumar - und das auch gleich lebenslänglich (wenn die Klappe ausgetauscht werden muß käm es ja eh)


an alle noch liebe Grüße und gute nacht !!! *:)

K~ate(ramixgo hat geantwortet


Hallo grottche,

guten Morgen, hab schon gemerkt, dass hier weniger Herzkranke sind. Ist doch aber schön, dass es eine *:) weitere gibt und wir uns austauschen können, oder?

Nimmst du auch die "tollen" BetaBlocker? Die machen mir echt zu schaffen in Form von, Antriebslosigkeit, Dünnhäutig, Gewichtszunahme und einiges mehr. Na, ja muss ich wohl mit Leben, aber richtig Glücklich macht es mich nicht.

Hi Ceb, erst einmal, das Rezept sende ich dir sehr gern, ist ein super Rez. für Berufsstätige oder alle die wenig Zeit haben > nennt sich 3 Minuten Brot < echt :)^ klasse. Lass mir nur etwas Zeit ich bin gerade im Job.

PFO Verschluss ist ein Schirmchen, mit dem ein Loch in der Herzscvheidewand geschlossen wird und HI ist die Abkürzung für Herzinfarkt.

Ach so, meine Mebbung war prima 2,9 wenn´s euch interessiert. Nun muß ich noch ein wenig Arbeiten (2-3 mal die Woche) und melde mich wieder.

cgexb hat geantwortet


Stimmt nicht!

Sunny_3176 :°_ hasse ja bis jetzt :|N ganix von gesschrieben, daste auch bäckst ... ;-) :-D

cxeb hat geantwortet


Ach so, meine Mebbung war prima 2,9 wenn´s euch interessiert.

Me"DD"ungen interessieren uns immer besonders :-D ]:D

Schön, dass noch jemand Tippfehler macht, nicht IMMER nur ich :)z

Klar interessiert uns das !!! Ich messe morgen wieder. Montag hatte ich 2,4 INR - Ziel 2-3 INR, für Leute, die nicht Herz haben, so wie Kateramigo u grottche, sondern Lunge so wie ich und die anderen LEs...... hihihi :)z :-D

c$eb hat geantwortet


grottche was macht denn dein Bein, hattest du nicht Aua {:( ???

K>ateRramixgo hat geantwortet


Ach, ja ging mal wieder viel zu schnell :)z und das "dd" und "ss" liegen aber auch genau neben einander :-(

Aber ich sehe nun, dass mein Beitrag gelesen wird ]:D ha, ha, ha,........ :-D und das ist gut so.

Sagt mal, müsst ihr "Lungen" denn öffter messen ? Oder auch so etwa einmal in der Woche?

Wenn meine Werte allerdings nicht so toll sind, dann mess ich auch einmal mehr.

Sollte doch eigentlich egal sein, was man hat, denn Ziel Marcumar bleibt Ziel Marcumar, oder hab ich das jetzt total falsch verstanden?

Bleibt schön munter "Mädels" bis bald *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH