» »

Inr-Werte und Tablettenmenge bei CoaguChek

cQexb


Du wirst ja nach deiner Zahnbehandlung wieder auf Marcumar umsteigen.

Ja, leider, am Liebsten würde ich das Zeug ganz weg lassen :-/

s=chlukm!pfirne20


ceb,bei mir gings nicht so fix,bei mirwaren es jeden tag nur 0,1- körper sind eben verschieden,wa ;o)

c*eb


Ja, das merken wir ja auch immer wenn wir so unsere Dosierungen vergleichen. Ich beispielsweise reagiere immer recht schnell mit mal 1/4 weniger nehmen, wenn der INR mir zu hoch geht und ich merke dann auch schnell eine Reaktion. Meist dauert es bei mir nämlich nicht diese 2 Tage von denen man spricht.


Ja die Ärztin hat sich gemeldet, und ich soll 2x100mg , weil es wohl auch um die Immobilität nach der Zahn OP geht. Aber ich bin auch froh, dass ich nochmal gefragt habe, denn jetzt bin ich sicherer.

Ja und sie hat gesagt, dass sie den Artikel in der "DIE GERINNUNG 36" über Zahn Op´s bei einem INR von 2-3 geprüft (Quellen nachgelesen) hat und die Zahnärzte jetzt zukünftig überzeugen will, dass die Marcumar nicht abgesetzt werden soll. Denn das empfehlen die Fachleute in diesem Artikel. Da hab ich dem Dr. sicherlich einiges im Budget gespart, ob ich Privision bekomme ???

Finde ich auch besser, denn diese Absetzerei und dann wieder weiter nehmen ist bestimmt nicht so klasse für den Körper. Es wird ja eben immer wieder empfohlen den Wert möglichst konstant zu halten.

c_eb


heute Morgen hatte ich auch nur 0,1 INR weniger, also 1,4 INR. Hab heute lange gebraucht, bis ich zur Spritze gegriffen habe :-/ also schön ist was anderes.

Wie hällst du das aus Sunny ??? Das nervt mich ja jetzt schon :)z

SQunny_x3176


Wie hällst du das aus Sunny ??? Das nervt mich ja jetzt schon

Hab auch so meine Hochs und Tiefs!

c>eb


......jetzt muss ich wieder ....pieks pieks pieks ....... :-/

Schlaft alle schön zzz

m#uexm


guten morgen!

heute ist mein letzter marcoumar tag ... puhhh ... ich glaub ich trau mich aber nicht aufhören :-| ... jetzt hätt ich mich gerade mal von dem ganzen "schock" erholt und mit relativ sicher gefühlt ... und auf einmal muss ich mir bei jedem zwicken, stechen, ziehen wieder sorgen machen ... bin gespannt wie lange es dauern wird bis ich mich auch "ohne" wieder sicher fühle ...

denn im moment zb hab ich einen leichten (relativ unerklärlichen) muskelkater in den waden ... nur dank maroumar denk ich mir nicht soviel dabei ... aber ohne tabletten würd ich wahrscheinlich schon etwas nervös werden ...

werde heute noch meinen hausarzt anrufen (kann leider nicht persönlich vorbei kommen), damit er mich etwas beruhigt. wobei ich eher angst hab, dass er mich beunruhigt, da er es evlt mit den "nach 3 monaten-aufhören" nicht so sieht ...

ach ... :-/

lg & schönen tag!

cJexb


Wenn du dir was Gutes tun willst, in Bezug auf Fließfähigkeit des Bliutes, dann nimm Fischoel-Kapseln oder Wobenzym. Ja und immer ans Trinken und Bewegung denken. Keine Pille und nicht rauchen..... kennst die Geschichte ja :)z :)D

Das wird schon, sei froh, dass du das Zeug los bist :)^ :)_

Fühl dich gedrückt :)_

cxeb


:°( ....denkt ihr an mich, morgen um 11:00 ??? :°(

s1chlum4pfinxe20


ganz fest sogar, Süße :)_ :)* @:) :-x

g?r&ot't*che


@ muem

ich sag dir ganz ehrlich : ich hätt auch irgendwie ein schlechtes gefühl wenn ich aufhören müßte.

Und ich würde das auch nicht wirklich wollen ...


ceb ... ich bin huundemüde aaaber

ICH DRÜCK DIR DIE DAUMEN FÜR MORGEEEEEN !! :)_ :)_ :)_ :)_ :°_ :°_ :°_ :°_ :-x :-x :-x

cnerb


.....gleich fahren wir los, ich hab so Angst :°(

myueNm


@ ceb:

du wirst das jetzt wahrscheinlich nicht mehr lesen - aber alles, alles gute!!! :)_

@ grottche:

tja - hab heute den 2. tag ohne dosis ... noch gehts mir (psychisch) gut, weil ich ja weiss, dass ich trotzdem noch verdünnt bin ... hoffe, das bleibt so ;-) ... aber ich denk mir, da ich ja jetzt wirklich 2 hauptrisikofaktoren (pille, rauchen) ausgeschalten habe, dass ich von weiteren vorfällen verschont bleibe. hoffentlich!!! :=o

ich wünsche euch schon mal ein schönes WE!

LG

cnexb


Hab mir doch gleich die Vorbereitung für´s Implantat setzen lassen, hoffe, dass es gut geht..... jetzt tut das Mäulchen weh.... Ich lebe aber noch.... heute Abend fang ich dann wieder mit Marcumar an.

Liebe Grüße

g'rSo6ttcxhe


bist ein mutiges Mädchen !

ich denk die Entscheidung war nicht so schlecht fürs Implantat !! :-)

Wünsche dir ein weitestgehend schmerzfreies WE süße !! (is noch arg schlimm ??? :°_ :°_ :°_ :°_ )

hier noch ein paar kraftsternchen :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*


an alle herzliche Grüße !! *:) *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH