» »

Inr-Werte und Tablettenmenge bei CoaguChek

cxeb


Leider hab ich auch keine Erfahrung mit anhaltendem Schmerz bei einer Thrombose. Da bleibt dir wirklich nur den Arzt immer wieder zu löcher, was du genau hast und warum das immer noch so doll weh tut. Ich hatte "nur" ab und an ein Pieksen, aber anhaltenden richtigen Schmerz nicht.


Ich hab gerade gemessen, wiel ich NEUGIERIG war, der INR ist wieder rauf auf 1,8 also kein weiteres Heparin, aber eine ganze M heute Abend und dann hoffe ich, dass es morgen wieder NORMAL ist..... ":/


So jetzt backe ich 2 Brote, weil ich´s gestern in der Aufregung %:| vergessen habe und für heute früh nur noch ein Rest da war. Heute Nachmittag kommt ein Kunde, also muss ich hier bleiben aber ich hoffe mal, dass der Gatte wieder da ist, der ist nämlich unterwegs und ich will nachher noch Ergometer fahren.

S/askiamM%ausaxl


Grüß dich *:)

ja ich finde auch im Netz nichts, das mirirgend wie weiterhelfen könnte :-(

Die Ärztin meinte nur, ja das es normal ist - da die große Becken-Beinvene zu ist, dadurch staut sich das unten in der Wade,... ":/ ":/

ich werde morgen glaub ich zu einem Venenarzt gehen, der soll eine Duppler untersuchung machen,... Das komplette Bein, da ich sonst echt bald durch dreh,..! der kann ja auch meinen INR Wert messen und meine marcumar einstellen oder??

Ich kanns garnicht sagen, wie ich mich freue wenn alles vorbei ist.... :)z :)z :)z

Aber ich glaub so wie es aussieht, bin ich noch länger Krankgeschrieben dann :-|

wie gehts deinem Ausschlag??

cxeb


....geht so, juckt immer noch und ist gerötet und trocken (ich seh mind. 10 Jahre älter aus als sonst), aber ich denke, das geht auch nicht von heute auf morgen. Im Bett (nachts) ist es am Schmimmsten ja und ich soll die Sonne meiden, das ist natürlich nicht so toll, jetzt wo sie so schön ist im Frühjahr :-(

cxeb


....ach ja, der Venenarzt wird dir den INR glaube ich ncith messen, ist das nicht ein Facharzt, den INR messen die Hausärzte.... soviel ich weis.

Spaskia5Mausxal


Ich werde jetz dann mal um 15 Uhr beim Venenarzt anrufen und ma nachfragen....

da ich dann morgen gleich mal zu dem gehe.

Aber ich habe eine feststellung gemacht - ich habe oben im Oberschenkel lauter so kleine blauen Aderchen gehabt die nen neuen weg um den Thrombussuchen, und die sind alle weg - das heist eigentlich das es wieder durchblutet wird... oder?? so hat das mal der Arzt gesagt? ;-D das wäre sooo toll :)z :)z

cxeb


Ob man die sieht weis ich nicht, aber wenn die Vene zu ist, bilden sich neue Wege, das hab ich auch in Erinnerung. Versuch dich mal was zu entspannen, das trägt auch zu deiner Genesung bei. Hattest du auch eine Lungenembolie ??? Ich meine mich zu erinnern, das ist ja die Gefahr dabei, wie hat sich die denn bei dir geäußert?

SNaskiXaMauEsal


ich hatte erst eben kein gefühl mehr im Oberschenkel und er war richtig Taub, Blau dick.

Und ich habe schlecht luft bekommen ( also nicht wirklich luftnot nur ein spannungsgefühl in der Brust)

Habe mir aber dabei nichts gedacht da ich an Herz bis hinter zum Rücken eine Narbe wg einer Herzop habe und ich dachte das die wieder mal spannt.

Die Ärzte habe dann auch Röngtenbilder der Lunge gemacht und die ist auch zu. links.

Ja ich muss halt mal schauen, wie das jetzt weiter geht :-( :°(

Aber das wird schon irgend wie, die Hoffnung stirbt zu letzt heist es so schön :)z :)^

c:eb


Das hast du ja noch gar nicht geschrieben, dass du ne HerzOP hattest, was war das denn ???

Du musst halt aufpassen auf deine Symthome, wenn es wieder schlimmer wird, oder du was mit der Lunge merkst (Luftnot und so) dann geh zum Arzt.

Ansonsten verlass dich mal darauf, dass du mit der Marcumar ja dünneres Blut hat als vorher, dass dir das hilft und alles gut wird. Vergiss das Trinken :)D nicht !!!

Smask6iaM-auxsal


ich bin in der 27 SSW auf die Weltgekommen, war 30 cm klein und habe 1000gram gewogen,....

War sehr lange auch im Brutkasten gelegen, habe auch zu viel sauerstoff bekommen, dadurch trage ich auch eine Brille,....

bin am dritten Tag als ich auf der Welt war Operiert worden - da hat eine Aterie ums Herz nicht zu gemacht, die hätte zu machen müssen. Das war nur ein kleiner mini schnitt und jetzt ist es von der linken brust bis hinter über den kompletten Rücken. so gross ist die narbe.

Meine mama und ich wäre fast gestorben bei der geburt.

habe in meinem kurzen leben schon viel mitgemacht, aber ich habe zum Glück keine Motroischen schwierigkeiten mehr, hatte es als ich klein war - aber ich habe dann reiten angefangen und seit dem habe ich das nicht mehr - daher habe ich auch ein eigenes Pferdchen :)z :)z

habe jetzt auch für morgen um halb acht einen Termin bei dem Venenarzt der kann auch das Marcumar richtig einstellen,... :-)

c+emb


Na dann Kopf hoch und durch :)z Was du als :-@ geschafft hast, das schaffst du jetzt auch :)^

Mit dem Reiten musst du aber noch warten oder ??? Ich bin als Kind auch geritten (so für den Hausgebrauch, bin auf dem Land groß geworden), aber zum eigenen Pferd hab ich es nicht geschafft. Ich wollte immer mal wieder damit anfangen, aber jetzt mit der Marcumar soll man ja vorsichtig sein und ich bin ja Jahrzehnte raus :-/


Ich hab gerade zu Mittag gegessen und so in ner Std will ich Ergometer fahren, gestern bin ich 2x zum Hautarzt und zurück, das waren 4x eine 3/4 Std laufen. Ich war soooo schlapp nach der ZahnOP, das muss sich jetzt wieder ändern.


Der Kunde war auch da und der Gatte ist zurück..... und die Sonne scheint, eigentlich geht es mir gut.... eigentlich :-/ ":/ :-D


Und grottche, wie geht es dir ???

S:askiaM\ausa7l


Ja, das werde ich schon irgend wie schaffen, meine Mama hat auch im KH gemeint, ich war schon immer eine Kämpferin und das werde ich jetzt auch schon schaffen ":/ ":/

Ja das ist doch schon mal gut oder? das es dir "eigentlich gut geht" ???

Ja das ist schon was tolles so ein Pferdchen :)z :)z aber leide soll ich jetzt nicht mehr reiten,.... jetzt bin ich auf der suche nach nem Käufer für mein Pferdchen oder jemand der sich um sie kümmert aber das ist alles nicht so leicht jemand zu finden, den man blind vertraut :|N :|N

@:)

cbeb


Warum sollst du nicht mehr reiten ???

S_askiKaMausa#l


weil angeblich die einnahme von Marcumar und die verletzungsgefahr mit reiten ist zu hoch. Soll so lange ich Marcumar nehme nicht reiten :°( :°( ich vermiss sie aber so :-(

Hey ich kanns dir garnicht sagen, wie nervös ich bin - bestimmt ist das noch eine Beinvenenthrombose..... aber mei wenns so ist... kann ich auch nichts änder aber das wird alles wieder %-|

Aber jetzt kann ich mich schon mal seelisch drauf Vorbereiten, das es bestimmt noch ein Thrombose an der Wade ist. ":/

cxeb


weil angeblich die einnahme von Marcumar und die verletzungsgefahr mit reiten ist zu hoch. Soll so lange ich Marcumar nehme nicht reiten :°( :°( ich vermiss sie aber so :-(

Warum willst du bei einer geplanten Einnahme der M von nur ca. 6 Monaten denn dein Pferd verkaugen :-/ Du kannst doch dann wieder anfangen. Ja und das mit der M und reiten ist ja NUR eine Empfehlung, Fahrad fahren soll man auch nicht, davon lass ich mich aber nicht abhalten, fahr ich halt vorsichtiger :)z

S,askiaCMausqal


Ja, ich kann das ja nicht wirklich wg den Schmerzen. :-(

Ja ich schau einfach mal, wie ich das am besten mache, aber wenn das morgen wirklich noch Beinvenenthrombose ist dann kann ich länger das Marcumar nehmen,.....

mh das wird schon wieder hoffentlich

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH