» »

Inr-Werte und Tablettenmenge bei CoaguChek

S;askiOaMatusaxl hat geantwortet


Hallo guten morgen ihr lieben *:)

Komm gerade von meinem Venenarzt, er hat wieder eine Sono gemacht, er hat nur noch den Kopfgeschüttelt und meint das kann doch garnicht sein - das komplette Bein ist zu. :°( :°( :°(

Zu der Beckenvenenthrombose habe ich noch eine Beinvenenthrombose bekommen (unteren bereich des beines)

Super oder :|N :|N :|N

Jetzt habe ich gleich noch den INR wert messen lassen, ist bei 2,1. Arzt meinte gleich das wir zusätzlich noch eine Bauchspritze dazu geben, das der INR wert jetzt endlich mal richtig eingestellt wird und auch ein richtiger Schutz da ist.

Muss jetzt heute 1 ganze marcumar nehmen, bis Sonntag jeweils 1/2. Und am Montag muss ich nochmal kommen, für meine Blutwerte und Leberwerte und dann nochmal zum Spritzen, da der Arzt meinte wenn ich schmerzen habe dann soll ich eine Paracetamol nehmen.

Der Arzt meinte auch, gehen gehen gehen, aber sobald ich schmerzen habe soll ich mich wieder hinlegen....

Hoffentlich kann ich bald wieder normal laufen,..... ":/

Szundn?y_3x176 hat geantwortet


Guten Morgen ihr Lieben!

Wollte mich hier auch mal wieder melden. Habe in den letzten Tagen immer fleißig mitgelesen, hatte aber keinen Drive, was zu schreiben. Mir geht´s psychisch momentan nicht so besonders gut. Dass das mit dem Kind nicht klappen will, belastet mich gerade ziemlich. Manchmal bin ich kurz davor, die Heparinspritzen einfach in die Ecke zu schmeißen und wieder auf M umzustellen, was ja einem "Nein" zum Kinderwunsch gleich käme.

cUeb hat geantwortet


Sunny_3176

:)_ ganz fest drück ich dich, du weist warum, ich versteh dich so sehr und weis wie es dir geht, aber du bist noch jung, lass deinem noch was Körper Zeit. :)_


Ich geh morgen zu einem Heilpraktiker, ich habe mich belesen und gesehen, dass die Talgdrüsenentzündung immer wieder kommt, schlimmer wird und mit antibiotischen Salben vonaußen und Antibiotika von innen behandelt wird, das will ich nicht, da die Zeiträume der gesunden Haut sehr kurz werden können. Ja und selbst wenn ich ein Befürworter der Antibiotika wäre, was macht mein INR dann, der steigt dann jedes Mal. Das kanns ja nicht sein. Gott sei Dank hat mich meine Schwester vor Jahren zu einer Zusatzversicherung gedrängt und ich bekomme 80% bie 1000€ bezahlt´und der Heilpraktiker ist ein Onkel (mit wenig privaterm Kontakt, nur auf Familienfesten) von mir.

cReb hat geantwortet


grottche

geht es dir gut ??? *:) Was hast du heute Morgen gegessen ??? Wieder knusprige Körnerbrötchen ??? ]:D

S,ask1iaMayusaxl hat geantwortet


Hallöchen,

hab mal ne frage, habe heute doch die Bauchspritze bekommen, und ich finde das ich seit dem bisschen besser gehen kann. ich fühle mich auch besser, wie wenn die Spritze gleich helfen würde?

Ich fühle mich besser als mit Marcumar ?

ist das möglich??

LG *:)

c0eb hat geantwortet


....möglich ist alles, manchmal sind das aber auch subjektive Empfindungen, weil man die M nicht so klasse findet. Außerdem wirkt natürlich eine Spritze schneller als eine Tablette :)z Was war das, was du gespritzt bekommen hast, ein Heparin ??? Das macht ja auch "nur" das Blut dünner, ist zusätzlich zum M, weil dein INR noch nicht hoch genug ist und die Vene noch zu ist.

Schön, dass es dir mental wieder besser geht.

S&ask\ia!Mausxal hat geantwortet


wie heist das andere?? Nicht Heperin sonder ??? mir fällt das Wort jetzt nicht ein?

S/asTkiaMaKusxal hat geantwortet


und ich bin heut schon meine 30 Minuten gegangen ]:D ich versuch heut auf meine 45 Minuten zu kommen,.... :)z :)z

gargotEtc"hxe hat geantwortet


guten Morgen !

mir gehts gut ....

*gg* ok ... mir könnts besser gehn. Ich leide inzwischen schon drunter, daß ich nicht normal essen und kauen kann - auch nicht so ein bißchen ...

:-/

aber ich weiß ja daß das andere schon geschafft haben und ich das auch schaffen werde.

Hoffe bloß daß ich mit dem Provisorium dann auch relativ normal essen kann.

Im moment hock ich hier mit nem schönen kalten Gurkensüppchen ... Schmeckt zwar lecker aber ... ich will nen schnitzeeeel .... :°(

Nee aber im Ernst... beschweren kann ich mich nicht- ich hab auch 3 kilo abgenommen - is also auch nen kleiner netter nebeneffekt.


sunny

auch von mir ein drückerchen :)_

ich glaub du darfst dich nicht unter Druck setzen (ich weiß - is leicht gesagt) ... aber je eher du akzeptierst, daß es ein bißchen dauert und je gelassener und ohne Druck da "ran" gehst (;-D sorry mir fiel keine andere formulierung ein)


ceb

dann drück ich dir die daumen, daß deine Juckprobleme bald weg sind.

Hast du mal dran gedacht, daß es auch ne Nahrungsmittelunverträglichkeit sein könnte ?

Ich hab schon öfter bei Histaminunverträglichkeit von den Juckproblemen gehört ...

vielleicht solltest du da mal nachhaken ...


saskia

doch noch ne thrombose ....

is ja heftig ...

aber wenigstens kommt jetzt ein bißchen Bewegung in die sache.

Aber ich versteh da echt deinen arzt (Hausarzt) nicht wirklich ....

der hätte ja auch merken können daß da was nicht stimmt.

gar;ot1tchxe hat geantwortet


saskia - du meinst mit dem andern außer heparin sicher Clexane

STaskxiaMa\u)sal hat geantwortet


@ grottche

danke genau @Clexane heist das :)z :)^ :)^ danke :)=

ja das ist echt heftig noch eine thrombose,... aber jetzt weis ich wenigstens was es immer was das ich in der Wade solche schmerzen hatte..... :-/ :-/

Aber jetzt werde ich evtl mal richtig eingestellt, hoffentlich,.... vorallem wenn er unter 2,0 ist dann werde ich gespritzt. :°(

was ist da der unterschied zwischen Heparin und Clexane ???

Wegen deinen Zähnen, wenn du das Provesorium mal drin hast, dann kannst eigentlich so gut wie möglich essen, auch schnitzeeel ;-D (da hätte ich jetzt auch lust auf a schnitzel und Pommes :-D :-D ;-) )

SEas'kia%Mausaxl hat geantwortet


hallöchen *:)

ich schon wieder ;-D

ich habe mal kurz ne frage, meint ihr ich kann heut mir von subway ein sub holen mit salat und gurken und soße ??? ???

aber normal geht das schon mal oder??

LG @:)

S"unnxy_3x176 hat geantwortet


was ist da der unterschied zwischen Heparin und Clexane

Clexane ist ein Heparin. Es gibt für verschiedene Namen für den gleichen Wirkstoff. Meins heißt beispielsweise Innohep. Ich hatte aber auch schon Fragmin P forte.

Bei den vielen Namen kann man schon mal durcheinander kommen...

Swunnyg_\3176 hat geantwortet


@ grottche

und je gelassener und ohne Druck da "ran" gehst (;-D sorry mir fiel keine andere formulierung ein)

Ist schon in Ordnung, ich weiß ja, wie es gemeint ist.

Sxaski^aMausaxl hat geantwortet


Kann ich denn Sub, ohne schlechtes gewisssen esen oder eher nicht ??? ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH