» »

Inr-Werte und Tablettenmenge bei CoaguChek

ceeb


Ich denke dass wie alle auch davor am meisten Angst haben. Darum messe ich halt auch mind wöchentlich, denn sonst könnte ich ja auch 1x im Monat zum Dr. gehen. Wo ist dann der Vorteil ??? Aber bei 4,1 INR brauchst du noch keine Angst haben :)_

Ich bekomme immer ein Rezept für 48 Stück, die hole ich in der Apotheke, bis jetzt hat er noch nicht gefragt, ob ich sie fresse ;-D Sprich ihn mal drauf an, ist schon eigenartig. Oder du fragst mal bei deiner Krankenkasse nach.

Ich MEINE, dass ich merke, wenn mein INR über 2,7 geht, ich habe dann meist Kopfdruck, obs immer stimmt ??? Jedenfalls fühle ich mich über 3 INR subjektiv unwohl.

gMrotxtche


@ ceb

ich glaub ich würde versuchen auf 1,4 zurückzufahren und dann 1 x spritzen ...

Mit der 2x Clexane und 1x Spritzen habe ich ja auch stark geblutet

??? häää ??? irgendwie steh ich aufm Schlauch ...

Aber wie gesagt ... wenn du letztes Mal (falls ich's richtig verstanden habe) 2 x gespritzt hast und mit dem INR auch auf 1,4 oder 1,5 warst würde ich dieses mal eben einmal spritzen weglassen ...

ABER ... eigentlich sollte der Internist das entscheiden können.


@ H.S.

also mein Zielbereich liegt zwischen 3,0 und 4,0 (eigentlich heißt es sogar bis 4,5 aber ich geh meist nur bis 4,0) – was auch nicht ungewöhnlich ist.

Also nicht gleich Sorgen machen ... bei Infektionen spielt der INR gern mal ein wenig verrückt


allen ganz liebe Grüße

und allen kranken gute Besserung zzz zzz

HG.eSx.


Vielen lieben Dank an alle für die tröstenden Worte, ich mache mir da immer viel zu viel Gedanken und warum nur? Weil man nichts mehr normales auf dieser Welt hört :(v

Liebe Grüße H.S.

cCrehiter>criIz


Hallo zusammen,

ich nehme seit Okt. 2009 Marcumar und mußte alle 14 Tage zum Arzt zum Blut abnehmen und den Wert bestimmen. Jetzt hat er mir die Vene durchgestochen und ich hatte 4 Wochen einen riesigen Bluterguß am ganzen Arm. Jetzt wollte ein Gerät zum Selbermessen.

Der Kardiologe sagte ich muß es bei der Krankenkasse beantragen und die Kasse sagte, ich brauche ein Rezept vom Arzt. Wie war das bei Euch ???

Liebe Grüße creitercriz

HF.Sx.


Hallo

Also ich mußte erst eine Schulung bei meinem Kardiologen machen, weil ich glaube das man ohne die Kein Gerät bekommt!

Verbessert mich wenn es nicht stimmt :-/

Gruß H.S.

S%unny_3T1x76


@ H.S.

Also ich mußte erst eine Schulung bei meinem Kardiologen machen, weil ich glaube das man ohne die Kein Gerät bekommt!

Das mit der Schulung stimmt.

@ creitercriz

Erstmal herzlich willkommen in unserer Runde! *:) @:)

Um das Coagucheck zu bekommen, muss man außerdem noch folgende Voraussetzungen erfüllen: lebenslange Einnahme von Marcumar.

Bevor du die Schulung machst, würde ich dir dringend empfehlen, die Kostenübernahme für das Gerät und die Schulung mit deiner Krankenkasse abzuklären. Als ich damals das Gerät bekam, hatte ich mit meiner damaligen KK etwas Trouble – aber Gott sei dank ist das nicht bei jeder Kasse so.

cxeb


@ grottche

Aber wie gesagt ... wenn du letztes Mal (falls ich's richtig verstanden habe) 2 x gespritzt hast und mit dem INR auch auf 1,4 oder 1,5

Ne als ich 2x gespritzt habe war ich runter auf 1 INR, darum dachte ich, ich kann ja M nehmen und zuspritzen, wenn er runter (bis auf die 1,4) ist ( + max 1x dazu spritzen). Denn bei 2x Clexane war die Blutung schon stark.

Ich weis doch auch nicht, alles kompliziert %:|

Ich denke ich machs so: runter mit der M auf 1,4 oder 1,5 INR und 1x Clexane. Dann vor dem Eingriff nichts und dann sehen, was der Zahnarzt sagt. Dann wieder mit der M hochfahren.. Täglich messen und dem Wert nach M und / oder Clexane !!!

ckeb


creitercriz von mir auch ein *:)

SFas+kiaMasusxal


Hallo

ich habe einen Einnahme fehler gemacht. Ich habe gestern ausversehen eine halbe M genommen hätte nur 1/4 nehmen sollen.

Heute muss ich eine 1/4 nehmen. SOll ich heute keine nehmen?

das ist mir jetzt gerad aufgefallen, da ich in der Zeile verrutscht bin.... was soll ich nun machen?

SpunnyB_3176


Ich denke, es ist in Ordnung, wenn du heute kein M nimmst.

cxeb


...denke ich auch, denn es kommt ja auf die Wochendosis an :[] ;-D

HC.S.


Hallo *:)

Also ich habe jetzt eben nochmals gemessen und mein INR ist noch weiter nach oben auf 4,5 obwohl ich gestern keine Tablette genommen habe und auch sonst keine Medikamente!

Wie soll ich nun weiter vorgehen?

Verstehe nicht wieso er noch weiter gestiegen ist WIESO!! :°(

Gruß H.S.

c eb


@ H.S.

Das hatte ich dir ja geschrieben:

Ich würde heute keine nehmen, täglich messen bis der INR wieder ok ist und je nach dem vielleicht morgen auch keine nehmen, dann ggf. wieder wie immer weiter.

Also da er weiter gestiegen ist, nimmst du heute auch keine. Eine Wirkung siehst du eh erst 2 Tage nach Einnahme oder Nichteinnahme. Ja und morgen wieder messen (um die gleiche Zeit) dann siehst du, ob deine Maßnahme greift. Wenn du unsicher bist, geh lieber zum Arzt, denn Ich bin ja auch nur "Anwenderin" ohne Med. Hintergrund. Einen Grund für den Anstieg kann ich dir auch nicht nennen, vermutlich ist es die Infektion.

Mach dir doch zum Essen mal Geflügelleber oder sowas, die hat viel Vitamin K

g5rotjtche


Hi ihr Lieben !! *:)

schönes Wetter heute !!! (also ... hier zumindest mal)


@ creitercriz

Ich hab damals auch ein Rezept vom Arzt gebraucht, das wurde vorgelegt zur Genehmigung- gleichzeitig ein Rezept für die Schulung ...

Als ich Bescheid bekam daß beides genehmigt ist habe ich mich beim Schulungszentrum gemeldet, nach der Schulung bekam ich dann das Gerät ...

tja ... das war der Vorgang.

Selbst messen wirst du aber nur, wenn du "lebenslänglich" sein solltest (also Vorhofflimmern, künstl. Herzklappe o.ä.)

ach ...

HERZLICH WILLKOMMEN :-)


@ ceb

Ne als ich 2x gespritzt habe war ich runter auf 1 INR, darum dachte ich, ich kann ja M nehmen und zuspritzen, wenn er runter (bis auf die 1,4) ist ( + max 1x dazu spritzen). Denn bei 2x Clexane war die Blutung schon stark.

Ich weis doch auch nicht, alles kompliziert %:|

Ich denke ich machs so: runter mit der M auf 1,4 oder 1,5 INR und 1x Clexane. Dann vor dem Eingriff nichts und dann sehen, was der Zahnarzt sagt. Dann wieder mit der M hochfahren.. Täglich messen und dem Wert nach M und / oder Clexane !!!

So wärs vielleicht am günstigsten dann ja ... wenn es wie oben so geblutet hat ...

Aber ob mans ganz verhindern kann mit der Blutung weiß ich nicht ... Aber ich drück dir mal die Daumen, daß es nicht so stark werden wird !!!!! :)^


sunny – dir auch mal liebe Grüße rüber sende ...

dir ein ruhiges pfingstwochenende wünsche (ALLEN ANDERN NATÜRLICH AUCH !!!)


*gähn* zzz ich glaub ich hau mich aufs ohr ... *gähn*

*:)

ich wünsch euch süßen (und weniger süßen) was !!

c:eb


und weniger süßen

....die gibbet hier nich :|N wir sind ALLE süß :-/ ;-D

Ich wünsch euch auch allen ein schönes Pfingstwochende, für uns fängt das erst morgen an :-/

Aber ich denke, wenn ihr nicht weg seid, lesen wir uns hier oder ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH