» »

Inr-Werte und Tablettenmenge bei CoaguChek

Ha.wS. hat geantwortet


Obwohl die letzte Thrombose schon 14 Jahre her ist hat man doch immer wieder Angst es könnte wieder mal was passieren zumal ich ja einen Protein C-Mangel habe.

Nach meiner ersten Thrombose mit 15 wegen der Pille habe ich auch 3 Jahre keine Medikamente genommen bis das ich Schwanger wurde und in der 8. SSW wieder eine Thrombose bekam :-o

Bis dahin wußte ich aber noch nicht das ich diesen Mangel hatte, habe erst damach mich mal richtig durchchecken lassen und da kam das bei heraus :°(

H.S.

gHrottxche hat geantwortet


Hier fängts jetzt an sich zuzuziehen. Mal abwarten ob die prognostizierten Gewitter heute schon ankommen. Wegen mir nicht nötig. :-p

nee ich HÄTTE es NICHT gebraucht aber ... ich HATTE ES GEKRIEGT OHNE ES ZU WOLLEN !!! >:( >:( >:( >:(

Wir hatten nur 20 cm Wasser im Keller.

Auch der Keller in dem Früchtchen pennt war völlig überflutet, das Wasser kam aus allen Ritzen (Revisionsschacht, Schacht in der Waschküche, WC (gott sei dank sauberes wasser) und dann noch von draußen ... :°(

haben dann erst mal über 3 Stunden Wasser gekehrt / geschippt / gesaugt usw.

Hat Spaß gemacht... %-| (IRONIE ... nicht daß es jemand falsch verstanden hat).

Immerhin hat der Mann der hier wohnt es geschafft die Matratze von Früchtchen (zum Glück nicht allzu lang im Wasser gewesen) bis zum schlafen gehn trocken zu kriegen und auch den Boden da sie die Teppichfliesen in dem Kellerraum grad rausgerissen haben ...

Somit wurde ich gerettet, denn sonst hätt der knabe hier oben gepennt .... (nagut- er hätt ja nix dafür können und im nassen hätt ich ihn ja auch nicht pennen lassen)

Ansonsten gehts mir lala ... Immer noch leicht husten, leicht verschleimt und die Fr. Doc war auch noch nicht ganz begeistert von mir und hat mich noch für die Woche kalt gestellt mit den Worten "aber schonen sie sich bitte".

Meine Chefin war allerdings nicht so begeistert – aber ... das kann ich ihr nun mal nicht ersparen. Andere bleiben wegen nem schnupfen 3 Wochen oder länger daheim und die haben keine Herzklappenrekonstruktion.

cxeb hat geantwortet


Na grottche, du hast aber auch mal wieder mehrfach HIRE geschrieen oder ??? :)_

c<eb hat geantwortet


tausche das - HIRE gegen das HIER ]:D

S@ask!ia-Ma&usaxl hat geantwortet


Hallo

*:) *:)

Habe heute einen INR von 1.8 gehabt.... Muss jetzt einmal in der Woche 1 ganze Marcumar und sonst 1/2 nehmen...

das zwei wochen lang jetzt...

(Arzt meint, das es von dem Antibiotikum kommt, das der INR so niedrig ist)

Kann das sein?? :=o

H .S. hat geantwortet


Ich dachte immer die Wirkung von Marcumar würde verstärkt bei Antibiotika oder anderen Schmerzmittel :-/ ":/ :-/

Weiß es leider nicht genau vielleicht hat jemand mehr Erfahrung :)^

Gruß H.S. *:)

g}rott,chOe hat geantwortet


also mein INR ist hochgesaust beim Antibiotikum ...


ja ceb ... ;-D du weißt doch ... ich schrei immer lauuuut HIRE ]:D :-p (oder eben HIER) ]:D ]:D

wünsche allen eine gute nacht !!

AXdzrixel hat geantwortet


Moin... äh... N'abend. *:)

War heute morgen beim Zahnarzt. Hatte ja pünktlich zum Wochenende ne klitzekleine Plombe verloren. %-|

Das Loch war weit weg vom Zahnfleisch und so konnte es, trotz bohren, völlig unblutig wieder gefüllt werden. :)z

Gab noch nicht mal ne Betäubung. :[]

War aber auch völlig unnötig, da das Loch wirklich mini-mini war. :-)

Bin sonst, was Zahnarzt angeht, ne Mimose und lass mir fast immer ne Spritze geben. :-X

Aber die ganze Prozedur heute war mit angucken, bohren, füllen, polieren quasi schneller als das Betäubung setzen gedauert hätte. ;-D

Morgen geht's wieder zur Blutspende. INR messen. :)z

H(.S. hat geantwortet


Wie ist es bei euch miet Stützstrümpfe(hosen) tragt ihr die immer??

Ich ziehe schon Jahre keine mehr an weil die nervig sind, überhaupt jetzt im Sommer.

Meine Beine fühlen sich da so eingeschnürt an, ich kann das überhaupt nicht leiden wenn ich so was enges an den Beinen habe.

Ich laufe ja eigentlich viel!

Gruß H.S.

SLaskiCaMaBusOal hat geantwortet


Also ich habe sie im mom auch nicht immer an, da meiner kaputt ist.. aber ich persönlich finde sie nicht so schlimm..

ich merke zwar, wenn die beine dick werden, dann muss ich sie halt mal wieder anziehen....

LG

AUdzriiexl hat geantwortet


Moin. *:)

Mein INR war gestern 2,1. Nehm jetzt ne halbe Tablette mehr pro Woche, insgesamt also 4 Stück. Doc ist zufrieden mit mir. :)z


Hatte gestern abend ein kleines Schockerlebnis. War schwimmen und in der Dusche sagt meine Freundin auf einmal: Ist deine Wade immer so dick? Ich gucke runter und die Wade war wirklich wie n Ballon, Knöchel war eigentlich normal. Tat nicht weh und war nicht hart, sah nur unheimlich dick aus. Nun ja, bin trotzdem schwimmen gegangen, weil Wasser komprimiert ja auch. War dann nach dem Schwimmen noch bei meinen Oldies und meine Mutter war auch halbwegs entsetzt (Sie hat selbst mit Krampfadern usw zu tun und trägt ständig Strümpfe).

Sie rief dann heute morgen an um zu fragen wie's aussieht. War schon abgeschwollen, aber ich konnte echt nicht sagen, ob das Bein vorher auch schon so dick war.

Bin dann sicherheitshalber zum Doc und hab nachgucken lassen. War dann da im Wartezimmer auch nicht die einzige mit dickem Bein oder ähnlichem.

Hörte bei einer Patientin mit wie sie an der Anmeldung auch sagte, dass ihr Fuß oder was auch immer seit gestern abend dick/geschwollen ist.

Wir saßen dann beide mit hochgelegtem Bein im Wartezimmer, als der Doc vorbeikam und meinte lachend: Was ist denn hier los ??? Zu nem Mann der dazu kam meinte er: Sie dürfen nur ins Wartezimmer, wenn Sie auch ein Bein hochlegen. Worauf der Patient meinte: Kein Problem, das passt schon. ]:D

Doc meinte dann noch: Das ist vom Wetter!

Hätte ich ja auch mal von alleine drauf kommen können. |-o

Er hat aber trotzdem noch mal geschallt. War alles in Ordnung. Darf auch wieder uneingeschränkt Krafttraining machen, sogar Beinpresse. Da war er bisher immer noch dagegen.

Jetzt muss ich nur mal endlich nen Termin in der Muckibude ausmachen. :=o

Nun ja. nächstes Mal wenn ich wieder so ne Ballonwade hab und es heiß ist weiß ich bescheid. ]:D


Habe heute von der KK bescheid bekommen, dass sie mir die flachgestrickte Radler bezahlen. Brauch nur 10€ zahlen dafür. :)z

Dann bin ich demnächst die Strumpfhose los und brauch nur noch einen Strumpf und die Radler tragen. Wenigstens ein Bein is dann frei. ]:D

Kann sich nur noch um Wochen handeln bis ich und die Strumpffrau wieder zusammen finden. ":/ (Wenn ich mich recht entsinne, dann ist die nur alle 2 Wochen bei meinem Doc. Hoffe dass es diesen Monat noch klappt)


Ich bin n Streber, strumpf(hosen)technisch. Ich trage meine Strumpfhose, obwohl sie ja nicht so optimal sitzt, IMMER. Also tagsüber. Egal was für n Wetter. Schwitzen tue ich auch ohne Strumpfhose. Und wenn man die Strümpfe sieht ist mir das auch wurscht. Aber meine Thrombose ist ja auch noch recht neu. Vor 9 Wochen diagnostiziert.

Wenn ich an den Beinen schwitze und dann die Strumpfhose hochzupfe/ziehe, dann bleibt sie wenigstens einigermaßen da wo sie sein soll. ;-D

Wenn die Strumpfhose glatt anliegt, ohne Falten rund um die Knie oder so, dann merke ich sie kaum und wenn doch, dann ist es mir eher angenehm als unangenehm. Ist halt nur lästig mit der Strumpfhose, wenn man auf Toilette muss. Runter geht so, aber wieder hochziehen mache ich nur mit Handschuhen. Genau wie das Anziehen an sich.

Habe mir das tragen, vor allem bei den jetzigen Temperaturen, viel schlimmer vorgestellt.


Sooo. Wünsche dann schonmal ein schönes Wochenende zusammen. @:)

*:)

c?eb hat geantwortet


*:) Hab gerade 0 Zeit, les aber, wenn ich´s schaff mit *:)

H,.cSx. hat geantwortet


Hallo zusammen

Irgendwie bekomme ich meinen sch... INR nicht mehr stabil. Heute ist er wieder nur 1,7 vorgestern war er 1,8 obwohl ich am Donnerstag 1 und bis gestern 3/4 Tabletten genommen habe. Werde heute wieder 1 ganze nehmen.

Frage mich nur wieso, sonst bin ich tägl. mit 3/4 Tabletten ausgekommen esse auch nichts mit Vitam. K!?

Wie ist bei euch die tägl. Tablettenverteilung?

Gruß H.S. *:)

A9dzriPexl hat geantwortet


Hallo H.S. *:)

Das Selbstmessen ist bestimmt nicht schlecht (würd ich auch gern machen) aber ich glaub, dass kann einen auch extrem verunsichern. :°_ :)*

Also mein INR ist zur Zeit recht stabil eingestellt. Sagt mein Doc. Messe ja nicht selber.

Er "schwankt" halt zwischen 2 und 3, wie er das auch soll. Mein Doc meinte, so punktgenau auf einen Wert läßt er sich eh nicht einstellen.

Letzter INR war 2,1. Nehme zur Zeit 6 mal ne halbe und 1 mal ne ganze Tablette in der Woche.

Davor warens 2 Wochen täglich ne halbe (nach nem INR von 3,1). DAVOR warens 5 mal ne halbe und 2 mal ne ganze, auch für 2 Wochen (nach nem INR von 1,8). DAAAVOR warens täglich ne halbe Tablette (nach nem INR von 2,1).

Nächster Termin für INR ist der 1. Juli.

Liege also im ganzen recht niedrig mit meiner Tabletteneinnahme. Versuche aber auch etwas die "bösen" Lebensmittel zu meiden. Aber jetzt nicht so, daß ich nie grünes Gemüse oder Salat esse. Könnte im Winter, zur Kohlzeit anders werden. Aber im Moment klappt's so ganz gut. :-)

Von der Berechnung der Dosis an sich hab ich keine Ahnung, das macht ja immer der Doc für mich.


Werd mich jetz mal aufraffen und ne Runde Radfahren. War die letzten 2 Tage "nur" spazieren. Das mögen meine Füße nicht so wirklich extrem gern, aber ist besser als nix tun. :=o

Und dann ist FUSSBALL. ]:D


Dienstag geh ich das erste mal seit Januar wieder in die Muckibude. Dann gibt's wieder regelmäßig SPOOORT! ]:D

(Hoffe dass das dann auch mit dem Abnehmen wieder klappt :=o )

*:) *:) *:)

HQ.Sx. hat geantwortet


Hallo

Das selber messen ist schon nicht schlecht, da man doch wenn man mal unsicher ist selbst mal testen kann wo sich der INR befindet. Als ich z.B letztens mal Magen-Darmvirus hatte ist mein INR inerhalb von wenigen Tagen extrem hochgeschossen ohne das ich Medikamente genommen habe und das war wie immer am Wochenende. Hätte ich da meine übliche Dosis weiter genommen wäre er noch höher gegangen aber so kommte ich gegenwirken und habe zwei Tage Marcumar weggelassen bis er sich wieder normalisiert hat. Ich gehe eigentlich nur zum Arzt um überprüfen zu lassen ob die Werte mit meinem Gerät übereinstimmen!

Werde jetzt aber meine Wochendosis auch etwas erhöhen, vielleicht mehme ich jetzt 1 und 3/4 im Wechsel? ":/

Gruß H.S.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH