» »

Inr-Werte und Tablettenmenge bei CoaguChek

sOchllumpfinxe20 hat geantwortet


naja,bin immer geneigt dann auch zu messen,aber wills halt vermeiden ständig zur stechhilfe zu greifen,weil ich mal was getrunken habe (auch wenn ich hier oft die möglichkeit hätte zum messen |-o)

ABneu&ryWsm-veKrxum hat geantwortet


Such dir einfach mal einen Tag aus, an dem Du trinken willst. Also miss am besten am Nachmittag oder Abend des Tages, an dem Du trinkst und miss nochmal am Tag darauf um ca. die selbe Uhrzeit. Das sollte dann einigermaßen zeigen, wie sich der INR unter Alkoholeinfluss verhält ;-)

sEchlumpf5inxe20 hat geantwortet


naja,aber bringt mir doch auch nix? ist ja sicher n unterschied,ob ich bei nem empfang nur n glas sekt/wein trinke oder mit leuten hier weggehe und dann cocktails mit vodka trinke wo man sich schon mit dem ersten total abschießen kann...

@ all:

wie oft geht ihr nun noch zum arzt um da zu checken?

ehls,e'-n5oard hat geantwortet


@ Sunny

Mit meinem Coaguchek XS gab es einen Fragebogen oder so, da konnte man ankreuzen, ob man diese Zeitschrift vierteljährlich kostenlos zugesandt bekommen möchte. Hab ich gemacht. War das bei dir nicht dabei?

Ich glaub, da gibt es auch eine Bestellmöglichkeit auf der coaguchek-Seite.

@ Schlumpfine

Hast du schon mal deine Schilddrüse testen lassen? Du wärst nicht die erste, die damit zusätzlich zu tun hat!

eJlse-znorxd hat geantwortet


Zum Arzt geh ich oft, aber zum Checken eher selten bis gar nicht mehr. Ich richte mich dann ja doch nach meinen Werten, aber sollte es Probleme geben würde ich sofort gehen.

Aqnteury~sm-veQrum hat geantwortet


Geh auch nich zum Arzt zum Checken. Hab mir vorgenommen 1 x im Jahr die Werte zu vergleichen ;-)

Eben gemessen: 2,4 trotz Antibiotikum :-)

c#eb hat geantwortet


Hi zusammen *:)

das beruhigt mich, ich dachte auch so an 1-2x im Jahr zum Arzt gehen und Messung vergleichen.

Die Zeitschrift bekommen ich auch nicht ?? Haben wir bestimmt alle überlesen !! ABER WOZU HABEN WIR UNSERE AUFMERKSAME ELSE-NOR :)* D

Pletrka_62 hat geantwortet


Auf der Internetseite [[www.coaguchek.com]] kann man die zeitung auch lesen. Ist aber im Moment noch die Nr. 31 verfügbar und man kann sie dort auch bestellen.

Gruß Petra

AFneurys_m-v}erxum hat geantwortet


Sehr interessant, danke Dir!

S*unny`_3176 hat geantwortet


Guten Morgen an alle!

Habe gerade wieder gemessen. Ergebnis: 3,0. Also alles bestens.

@ Petra62

Wo genau kann ich denn im Internet bestellen? Hab beim Suchen nichts gefunden.

PzetrSa_x62 hat geantwortet


Hallo Sunny,

gehst auf die oben benannte Seite und links hast Du den Kasten u.a. mit den Punkten Kundenzeitschrift und Kontakt. Ich denke, wenn Du die beiliegende Karte aus Deinem Coaguchek Gerät nicht mehr hast, würde ich über den Punkt Kontakt gehen und sie bestellen.

P^etra_+62 hat geantwortet


Heh!! Habe gerade die Genehmigung meiner Krankenkasse für das Coaguchek Gerät bekommen!!

creb hat geantwortet


:)^ :)*

eLlse-xnord hat geantwortet


Tja, da hab ich den Salat!

Die letzte Blutuntersuchung hat ergeben, dass ich Eisenmangel habe und Zink auch sehr niedrig liegt. Das könnte locker Haarausfall und Kopfschmerzen begründen.

Nu muss ich auch noch Eisen essen. :-/

Nur zur Verdeutlichung des Dilemmas:

L-Thyroxin für die Schilddrüse muss morgens mindestens 1/2 Std. vor dem Frühstück nüchtern genommen werden.

Eisen soll morgens 1 Std. vor dem Frühstück nüchtern genommen werden. Da es die Wirkung von Thyroxin verringert, darf es erst 2-3 Std. danach eingenommen werden. :(v :-o

Also 3:30 Uhr Thyroxin, 5:30 Uhr Eisen, 6:30 Frühstück ??? ??? Ach so, und dann noch die Blutdruckmittelchen auch morgens, glücklicherweise fällt Marcumar da abends raus!

ATne}urysjm-sveruxm hat geantwortet


Ohgott, das is ja richtig scheiße. Hat der Arzt gesagt, wie lange das so gehen soll?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH