» »

Inr-Werte und Tablettenmenge bei CoaguChek

S.unn>y_3t176


Hallöchen!

Habe gerade eben wieder gemessen. Wert lag bei 2,0. Werde meine Dosierung von letzter Woche beibehalten.

c;exb


Hi Sunny, hab heute Morgen gemessen und 2,2 INR ich bleib auch bei 3/4 täglich.

Wünsche dir nen schönen Abend *:)

SPun:ny_Y317x6


Bin echt am Verzweifeln!!! Vergesse andauernd mein M!!! :(v Ich glaube, ich muss mir wieder ne Erinnerung im Handy setzen.

cxeb


ja, ist besser, hab ich auch immer noch drin. Ich glaube das ist, weil man so viel zu tun hat und mehr als im Winter Unterwegs ist. Man ist einfach mehr unterwegs und länger, weils länger hell ist und wenn man dann nach hause kommt........ vergisst man es das doofe M %:|

Swu<nny%_T317x6


Hallöli,

habe gestern gemessen: 2,1. Habe mich dazu entschieden, jeden Tag 1 1/4 M zu nehmen anstatt 1 und 1,5 im Wechsel. Dann dürfte es eigentlich auch weiterhin stabil beleiben und noch weniger schwanken.

c1eb


ich mach das auch mit den regelmäßigen Mengen, ich ´nehm täglich 3/4 und wenn ich zu niedrig rutsche 1x in der Woche 1 ganze Tablette. Ich mess morgen wieder.

Ich hatte starke Schwankungen durch die DS Tabletten Umstellung, ich hoffe mal das ist wieder besser. Schlecht sind auch mehrere Grilltage in der Woche.

Sei lieb gegrüßt

cIeb


.....bin heute schon wieder auf 1,8 INR gerutscht und das obwohl ich die WD um 0,25 erhöhrt habe, zum brechen..... das müssen die neuen SD Medis sein. Ich messe dann morgen besser wieder ..... mist !!!

cxeb


.....wie isset bei dir mit vergessen, geht es besser ???

S.unny'_3-176


habe heute wieder gemessen. INR lag bei 2,5. Bleibe bei meiner Dosis von 1,25 M täglich. War ja am Sonntag auf ner Weinprobe. Deshalb ist es vermutlich etwas nach oben gerutscht. Das mit dem Vergessen ist in den letzten tagen nicht mehr vorgekommen.

Habe am WE in einer Zeitschrift vom Medikament Xarelto gelesen. Soll wohl auch thrombosen und Lungenembolien vorbeugen. Wohl bisher aber nur im Zusammenhang mit OP´s und statt den täglichen Heparinspritzen. Hast du davon schon mal gehört? Und weißt du, ob das unsereine dann auch nehmen kann?

eflsec-"norxd


Hallo ihr Lieben,

erinnert ihr euch noch an mich?

Falls ja, dann würd ich mich gern zwangsläufig hier mal wieder einbringen! *:)

S3unnYy\_31h76


Wie könnten wir dich vergessen!!! Diu warst doch Eine der 1.Stunde!!! Was heißt denn, "dich gern zwangsläufig hier wieder mal einbringen"? Extreme Schwankungen im INR oder was?

Ich freue mich jedenfalls, dass du wieder mit an Bord bist!!! Welcome back!

e{ls[e-n'oxrd


Hallo Sunny,

das tut gut!

Meinem INR geht es gut, jahrelange Übung im Messen, da klappt das schon.

Nach einer notfallmässigen Carotis-Op hatte ich das schnell wieder im Griff!

Die OP ist auch der Zwang mich hier einzubringen. Ich kann diese Scheiße (sorry) einfach nicht fassen! :°(

S%unnyZ_31x76


Habe mal kurz nach Cartis gegoogelt. Das klingt ja gar nicht gut...

Habe ja einige Zeit kein M genommen, da wir ja eigentlich Kinder bekommen wollten. Ging aber leider nicht auf normalem Weg nicht und künstliche Befruchtung haben wir nach einigen Monaten aufgegeben. Habe Mitte März wieder von Heparin auf M umgestellt, was auch total problemlos funktioniert hat.

cieb


Hi Else *:)

dann wären wir ja wieder bei der ALTEN Besetzung ;-)

Ich google heute aber nicht nehr nach deinen Op Geschichte, bin soooo zzz Haben uns bis gerade ein Haus in der Eifel angesehen, erinnerst du dich ??? War aber leider nix.

Bis morgen ihr 2, schön dass ihr wieder dabei seid :)_

S9peeFdyxse


hallo, ihr lieben *:) – war lange nicht hier, denn eigentlich sollte ich mit marcumar aufhören und machte auch fast 6monate pause. dann kam wieder eine größere blutuntersuchung und welch oh schreck!: sofort wieder anfangen mit marcumar, da ich eine 3fache genveränderung habe :-/ ..............nun also lebenslang :=o

mein inr- wert heute morgen 2,1..........

ich muss mich erstmal wieder etwas reinlesen hier. hoffe aber, es geht euch allen den umständen entsprechend gut :)*

herzliche grüße :)* *:) *:) @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH