» »

Inr-Werte und Tablettenmenge bei CoaguChek

D!er kle!ine xPrinz


Was bedeuted bei euren Kürzeln "M"?

Markumar?

Srunn2y_x3176


Was bedeuted bei euren Kürzeln "M"?

Ganz genau.

D0er Ykleine) Pxrinz


Danke!

cQexb


......Muss wieder schreiben, hab etwas Schiss bekommen...

Ich bin die Woche stark erkältet gewesen und hatte gestern nen Hustenanfall, danach hab ich mir (im dunkeln) die Nase geschnäutzt und mich wieder hin gelegt. Heute Morgen hab ich das Taschentuch gesehen und es war voller Blut ; ( Jetzt hab ich gemessen und bin auf 3,2INR vor ein Paar Tagen war ich noch so um 2,2INR...... Würdet ihr zum Arzr gehen? aber was will der machen? Ist vielleicht NUR von schnäuzen..... Aber unwohl ist mir schon.

HZ.xS.


Hallo ceb

Ich glaube zum Arzt brauchst du deswegen nicht gehen wenn dein Nasenbluten jetzt wieder weg ist!

Hatte ich auch schon mal von festen schnäuzen, da ist bestimmt ein Äderchen geplatzt aber solange es wieder aufhört mache ich mir keinen Kopf und 3,2 INR ist ja jetzt auch nicht sooooo hoch!

Lg.

c]e^b


....denke ich auch, aber man "kricht" nen Schrecken ":/ Hab mich auch wieder beruhigt, sah nur wüst aus, heute Morgen das blutige Taschentuch neben dem Bett :(v

Danke :)_

g$rotNtche


huhu süße !!

ich glaube auch, daß das nicht so schlimm ist -passiert mir auch immer mal.

Gerade bei Erkältungen wo man evtl. mal häufiger schnäuzen muß.

In der Nase sind halt wie H.S. sagte, ganz viele kleine Blutgefäße, die eben schnell aufplatzen können.

Es ist natürlich ein komisches Gefühl aber ich denke daß du dir keine sorgen machen mußt :-)

Daß der INR mal Hüpfer tut – gerade bei Erkältungen – ist auch nicht ungewöhnlich und KANN passieren (muß natürlich nicht).

Eß einfach einmal sauerkraut ;-)

Mir ist das nachts mal passiert – auch während einer Erkältung – daß meine nase wohl auch anfing zu bluten und morgens hat mein kissen ausgesehen als hätt der mann der hier wohnt mich verprügelt .... hätt mir keiner das Gegenteil geglaubt...

Naja :-) ich hab damals auch voller panik gleich mal gemessen und geguckt aber dann war es ok.

und 3,2 geht wirklich noch.

cOeb


Mein Mann hat mir Spinat gekocht :)D und ich lass die M heute weg.......

Danke auch dir grottche ist ja doch beruhigend, dass IMMER wer hier ist :)z Ich hatte aber gestern bend auch so einen Hustenflasch......

S[unn+y_31x76


Hey ihr Lieben,

brauche auch mal wieder Euren Rat. Habe gestern wieder gemessen und mein INR lag bei 1,9. Um nicht hoch ins Unermessliche zu schießen, habe ich gestern die Dosis um ne 1/4 erhöht. Dachte mir "1,9 is jetzt ja nicht sooo weit unter 2,0." Hab überlegt, weshalb ich plötzlich so niedrig im INR bin. Und dann kam es mir ... Man/Frau sollte halt doch nicht Sohnemanns Broccolipürree essen!!! ]:D Das war übrigens am Donnerstag oder Freitag letzte Woche. Hab dann heute nochmal gemessen – Ergebnis: 1,8 ... ja, ich weiß, so schnell wirkt die Erhöhung nicht. Aber ich weiß trotzdem nicht, woran es liegt, dass ich so niedrig liege ??? Auf jeden Fall werde ich zusätzlich spritzen und hab auch heute wieder meine Dosis erhöhen. Mein Mann meint, es könnte daran liegen, dass ich recht wenig trinke. Kann das wirklich sein ???

cZesb


Hi, hab leider erst jetzt rein geschaut, ich denke schon, dass es auch am trinken liegen kann. Ich liege momentan immer eher (für mich ) zu hoch. Heute hatte ich 3 INR und ich nehme heute statt 3/4 nur 1/2 M Weil ich nicht höher gehen will.

Hast du denn Heparin da? ich hatte auch immer welches da (noch vom Zahnarzt) aber das war jetzt abgelaufen und ich habs in die apotheke gebracht. Nu habbichkeinsmehr :|N

Hast du denn nochmal gemessen? Wie hoch war ER den heute der Herr INR 8-)

S<unny_03176


Hab heute noch nicht gemessen. Gestern lag der INR bei 1,9. Aber wenn ich die Tendenz anschaue, dann müsste ER so bei 2,0 liegen. Hab jede Menge Heparin hier rum liegen – noch aus der Schwangerschaft. Zum einen innohep 0,7 und zum anderen Clexane 60. Hab vorgestern Clexane gespritzt und gestern dann nicht mehr.

ich hatte auch immer welches da (noch vom Zahnarzt) aber das war jetzt abgelaufen und ich habs in die apotheke gebracht. Nu habbichkeinsmehr

Ich würd mir ein Rezept beim HA holen. Dann hast du immer welches auf Lager, für den Fall der Fälle.

cbeb


.....na ob der das macht ??? Ist ja auch teuer und ich hab mal nachgesehen, selten, dass ich unter 2 gerutscht bin.

Ab wann sollte man zuspritzen :[] und warum nochmal?....... Man das Loch im Kopf %:|

Ich denke immer 1,8 ist immer noch besser als 1 INR ....... :=o Würde ich "dauerhaft" (über Tage) tiefer liegen würde ich in jedem Fall zum Arzt gehen.

c?exb


Gut übrigens, dass du mich erinnerst :)_ ich hab dann gleich gemessen nachdem ich die Tage bei 3 INR lag, heute hatte ich 2,7 INR, das ist ok, lieber bis 2,5 INR, aber ok. Ab 3 reduziere ich die M immer.

cIexb


Jetzt hatte ich vorgestern 3,7 INR hab dann keine M genommen, gester 3,3 INR, hab dann 1/2 M genommen und heute hatte ich 2,2 INR..... der schwankt die leztten Wochen dermaßen, vielleicht liegt das daren, das ich zur Zeit anders esse, weil ich unter der Woche alleon bin nd wenig Salat esse ???

cxeb


Hi irse Lieben,

nix los hier, aber ich hoffe es glotzt doch mal jemand rein.

Hat einer ne Idee wie und ob du h Salbeitee mit M "verträgt"? Ich würde den gern abends regelmäßig trinken..... DANKE EUCH *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH