» »

Inr-Werte und Tablettenmenge bei CoaguChek

cxeb hat geantwortet


Nur mal so für uns im Block zum orientieren:

Wie hoch ist denn dein Zielwert?

Wieviel nimmst du denn in der Woche ca.?

Wie ist deine Tendenz? Steigend oder fallend?

:)_ Das kriegen wir zusammen schon hin, keine Sorge :)_

O

Wir haben alle hier Zeiten, in denen wir mit den Werten ganz schön rumeiern :)z :=o

e'lseZ-noxrd hat geantwortet


Ceb,

du hast natürlich Recht mit der Auffälligkeit höherer INR + Kopfschmerzen jetzt bei mir, aber im Moment glaube ich tatsächlich, das kommt eher von der Erkältung. Jeder Huster bringt mich fast um und die Paracetamol helfen auch nur kurzfristig.

Da hilft dann auch das Japanische Heilpflanzenöl nicht, Linde.

Ich sitze hier und röchel vor mich hin. {:(

cxeb hat geantwortet


...du Arme :)_

Dann halte dich mal ruhig und mach nicht zu viel, leg dich lieber mal hin und schlaf dich gesund.

Ich denk an dich :)_ ceb

Bin gleich auf einem Kindergeburtstag :)z :)^ :-@

l/inQde4 hat geantwortet


Hallöle, Ihr Kranken {:( und Gesunden!

Wünsche else-nord trotz der Hartnäckigkeit der Erkältung alles Gute! Da mußt Du durch: eine Erkältung kommt 3Tage, steht 3Tage und geht 3Tage :)* Das nimm Dir zu Herzen, denn es ist eine uralte Weisheit und trifft auch irgendwie immer zu! Du überstehst das schon, auch wenn es fies ist! Da hast Du uns wenigstens schon etwas voraus ;-) Bestimmt erwischt es diesen oder jenen auch noch - die schlechte Jahreszeit beginnt ja erst!

Wir können nur froh sein, dass wir nicht ständig die Wartezimmer frequentieren müssen, wo doch die meisten Patienten mit Husten und Triefnase da rumsitzen {:(!

Eine Neuigkeit habe ich von mir zu berichten: ich habe heute mein CoaguChek-Messgerät bekommen und nun kann auch ich mit der Selbstmessung beginnen!

Bin zwar noch sehr ängstlich, doch das ist ja eigentlich unsinnig! Die erste Messung heute ergab 3,1 - vorgestern beim HA waren es 2,8! Werde übermorgen erneut messen, um eine evtl. Veränderung zu sehen!

Wenn ich Fragen habe, kann ich mich doch an Euch wenden? :)z ?

Für ceb @:) hoffentlich war der Kindergeburtstag schön und nicht zu stressig!

Euch allen einen schönen Nachmittag !

gFr^ott@cxhe hat geantwortet


@ linde4 !

Klar kannst du dich wieder an uns wenden wenn du fragen hast !

3,1 geht aber wenn dein Zielbereich bis 3,0 geht. da würde ICH z.B. nichts ändern.

Allerdings natürlich dann auch entsprechend nachmessen ! klar...

bei mir war der letzte Wert 4,3 - werde nu auch morgen noch mal messen und schauen... allerdings hatte ich mich auch in den tabs vergriffen und die ibus eingepfiffen als mein kopf mich fast umbringen wollte ....

hatte aber nichts geändert weil ich auch sauerkraut gegessen habe... das wirft den wert ja runter... daher morgen das nachmessen.

@ else-nord

hoffe es geht dir schon wieder besser ?? Gute besserung weiterhin !!

gruß vom grottche

P&eWtpra_C6x2 hat geantwortet


@ Alle

Heute ist Sunny's großer Tag! Soll ja rein wettertechnisch ein wunderschöner werden!

c*exb hat geantwortet


Ja, Sunny, wir alle denken an dich und hoffen, dass die Erkältung ok war und du ein LAUTES DEUTLICHES JA von dir geben kommtest :)z @:)

:)_ Alles Liebe auch an deinen Mann Ceb

l;inbdex4 hat geantwortet


@ sunny

Einen wunderschönen Tag Dir und Deinem Mann! @:)

Für die gemeinsame Zeit dauerhaftes Glück und Kraft, die unvermeidbaren Probleme zu bewältigen :)_ NUR GEMEINSAM SEID IHR STARK :)*

Nun einen schönen Samstag für alle, die das lesen!

Ich habe eine Frage: bin ja nun im Besitz des CoaguChek und benötige Teststreifen und auch Lancetten! Von meiner KK, der DAK, wurde mir telefonisch mitegeteilt, dass ich mit dem nötigen Material auch von der Lieferfirma des Gerätes versorgt würde. Muß ich mich danach richten oder kann ich auch in meine Apotheke gehen? Die Rezepte habe ich schon. Die Lnzetten muß ich ja bezahlen, doch die Teststreifen sind kostenlos-so wurde es jedenfalls in der Schulung gesagt.

Könnt Ihr mich aufklären?

Dankeschön schon jetzt!

cUexb hat geantwortet


Hi Linde, du kannst auch in die Apotheke gehen, das ist dir überlassen :)z

Viel Erfolg beim Pieksen :)^ ;-) :-D

Wirst dich bestimmt noch oft melden ;-D wir haben das auch hinter uns und helfen dir, wenn wir können, gern :)D

g1rotitcxhe hat geantwortet


Ich geh meistens in meine Apotheke ... ist oftmals einfacher und geht flotter...

Geht also beides :)z

@ sunny

auch von mir VIEL GLÜCK !!! Für dich und deinen Mann natürlich !!

@:) @:)

lSindxe4 hat geantwortet


Danke für Eure Tipps!

Werde in meine Apotheke gehen, dort kriegt man Beratung und es geht wirklich auch schneller. Ich denke, dass die KK nur aus Kostengründen mich an den Lieferanten verwiesen hat.

Also-genießt die schöne Herbstsonne und denkt an das"Junge Glück @:)"-die haben wirklich einen tollen Tag zum Heiraten erwischt und die Erkältung hat sich hoffentlich auch beruhigt!

:-D

Pietra]_x62 hat geantwortet


Ich gehe immer in die gleiche Apotheke und die haben mir angeboten, wenn ich weiß, das ich Teststreifen brauche, soll ich anrufen und die bestellen dann schon und so muß ich nicht zweimal hin.

cYeb hat geantwortet


Ich glaube was die KK da anbietet ist mit einem Service verbunden, der sich natürlich auch durch die Bestellungen (eben nicht über die Apotheke) finanziert, so wurde mir das erklärt und steht glaube ich in den Begleitheften.

Ich hab´s Patenkind da und wir hängen vor der Glotze, sind müde von der Party gester (14.Kindergeb.).

exls`e-norxd hat geantwortet


Ich kann meine bei dem Medizin-Zentrum, das auch die Schulung gemacht und Gerät geliefert hat, telefonisch bestellen. Habe das dann am nächsten Tag in der Post und muss nur unterschriebene Rezepte und Eigenbeteiligung in Geld (waren 75 cent) im Freiumschlag zurückschicken. Superbequem!

Mir geht es heute schon besser. Husten ist gelöst, Kopfschmerzen nur beim Husten. Gestern Abend schob ich doch etwas Panik, da mein Blutdruck die ganze Zeit von Mittag an bei ca. 165 / 110 lag, trotz meiner üblichen BD-Senker. Das kam bestimmt von Paracetamol oder den anderen Medis, konnte aber nicht herausfinden welches es war. Heute ist BD wieder ok.

Ich hasse es, wenn man nicht mal mehr durch lesen der Beipackzettel herausfinden kann, was sich wie beeinflusst. Sind einfach zu viele Medis und NEM.

@ Sunny und Ehemann

auch ich wünsche euch alles Gute auf eurem gemeinsamen Weg. x:)

cieb hat geantwortet


Jetzt ist unsere Sunny unter der Haube, das hätten wir geschafft, eine Schöne Hochzeitsnacht wünsche ich |-o :)z ]:D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH