» »

Inr-Werte und Tablettenmenge bei CoaguChek

cxeb


Hallo Else, wenigstens du ....... :)_

cceb


Bin jetzt zu FAUL zzz nachzulesen, soll man die Marcumar besser nach dem Essen nehmen ???

e/lsoe-norxd


keine Ahnung, ich mach das einfach so aus Gewohnheit. ;-D

e#lse-xnord


Solltest du beim Küchenaufbau nicht helfen? Vllt putzen oder so? ]:D

c0exb


...ne, viel zu eng, da steht man sich ja nur gegenseitig im Weg, außerdem bin ich ein LUXUSWEICHEN, die versauen sich die Hände nicht mit Putzmittel :|N

c8eb


...nachher muss ich so tief stechen wie ihr, ich will meine 3er Nadeltiefe schließlich behalten :)z ;-) :-D ;-D ;-D ;-D ;-D

gorottcxhe


also ... ich nehm meine tabs immer abends gleich nach dem Abendessen ....

*gg* aber auch aus dem Grund, weil ich sonst am laufenden Band an die Dinger denken müßte... die zuckertablette muß gleich nach dem essen rein, die Magnesium is wurscht, der ACE Hemmer könnte auch vorm essen (schadet aber auch danach nicht) und die Marcumar... ejaaaal... ich weiß es auch nicht mehr.

*gg* abends wärs ja noch eher drin - denn morgens würde ich verrückt werden ... ich hab mich da mit meiner Ärztin mal unterhalten wie wichtig es ist das zu machen, was bei manchen steht (halbe stunde vorm essen, unmittelbar vorher, danach ....) und die sagte daß es grundsätzlich nicht allzu viel ausmacht - außer es ist eben ne spezielle Tablette (z.B. zur Milchzuckerverwertung- die MUSS vorher rein).

Denn morgens hab ich die auswahl : SDT, ACE Hemmer, Betablocker, Wassertabletten (2 Sorten - HCT 25 und Spironolacton 50), Metformin ... etc. etc.

Mein INR beim nachmessen letztens nach den 4,3 trotz Sauerkraut war dann übrigens 3,7.

@ Frau im Mond

... ein bißchen Sorgen mach ich mir ja weil ich dich jetzt gar nicht mehr gelesen habe... was macht das Bein ?

War es denn heiß und angeschwollen ? Oder verfärbt ?

Ich hatte ja einen arteriellen Verschluß (also keine Venenthrombose) und da isses ja ein büschen anders... Aber normal merkt man da doch mehr als nur die Schmerzen.

Ich hoffe es war vielleicht doch "nur" eine Zerrung oder so.

Aber ich bin auch ständig versucht nachzumessen wenns im Bein mal zwickt abends oder auch mal tagsüber... aber meist ist der INR in Ordnung, ich kann laufen, auch Treppen etc. und dann ist es wohl "normal".

So ...

nun aber hurtig ins Bettchen .... *:)

Schönen Sonntag wünsch ich euch allen !

(Ich hab auch 3er Nadeltiefe ceb ... das reicht auch grade... die Dinger hauen ja rein wie Bolle - autsch)

Ach ... wat macht die Küchenzeile ? steht alles ? Hat dein Mann auch ordentlich geputzt ??

*gg* manchmal muß man sich ein bißchen Luxus gönnen (aber ... ich schenk dir noch ein B fürs LUXUSWEIBCHEN ) *gg* :)^

Grüße vom grottche

Fxrau-ibm-Monxd


Einen wunderschönen sonntagmorgen *:)

Na wie gehts euch??

Mir gehts besser x:)

@ Else,

also ich wurde nicht eingestuft, ich hatte vorher das L-Thyroxin 75, und das habe ich eine Woche bevor ich diese Tebletten bekommen habe nicht mehr genommen, Packung war leer, und ich wusste ja dass ich was Neues bekomme, naja und mein HA stuft mich da nicht ein, ich musste gelich eine Tabletten morgens nehmen :-/ aber ich glaub es ist die höhere Dosis, denn es geht heute Morgen schon besser.

@ grottche,

lieb dass du fragst :-D ich hab zwar immer noch SChmerzen aber die werden schon etwas besser, komisch ist nur, dass wenn ich die Beine anwickele, dass meine Zehennägel wieder ganz blau werden. ich glaub, dass kommt wirklich vom niedrigen INR, und das Blut versackt einfach.

Ich muss heute ja nochmal messen, aber ich glaub der ist wieder normal ;-D

Soso Schönen sonntag noch @:)

cxeb


....ne grottche die Küche steht noch immer nicht und meine Hände sind schon ganz schrumpelig vom Scheuermittel. Da gibbet Stellen in der Küche und hinter so ner Zeile, von denen man KEINE Ahnung hatte :)z ]:D

Ist mehr Arbeit als geplant, auch wenn es nur ein paar Schränke sind, man muss ja alles auseinander nehmen :)z

Gleich geht´s auf den Flohmarkt und dann machen wir weiter......

cteb


Ja und Frau-im-Mond , du gehst bitte wirklich Montag zum Arzt und zeigst ihm das, bitte !!

Ich hatte nach so einer vermeintlichen ZERRUNG (Wade) meine 2. Embolie, also hin mit dir.

Liebe Grüße

FBrauF-im|-xMond


Ich ruf auf jeden Fall bei meinem Angiologen an, dann muss ich nur ne Überweisung holen und muss nicht zu meinem Ha, und dem sein Todesblick sehen %-|

ich trau mich langsam wirklich nicht mehr dort hin, weil er entweder nichts macht, oder es überteibt. Und ich steh dann jedes Mal da wie der letzte Hypochonder, ist wirklich so.

Wie läuft es mit deiner Küche? Wird sie bald fertig?

e&lse-~nord


@ Frau im Mond

Heißt das, du hast von 0 auf 100 die Hormone genommen ??? ?? :|N

Und jetzt wunderst du dich, dass du dich Sch.... fühlst ???

Normalerweise steigert man in Schritten von 25 µg, aber einige Menschen können nicht mal das vertragen!

Also 75er nehmen und dann mit 100ern weitermachen wäre wohl ok gewesen, aber eine Woche keine nehmen und dann gleich 100er das hätte auch schief gehen können!

Ich würde aber trotzdem nochmal mit dem Arzt darüber sprechen.

F5rau-_im-M#ond


Seit heute gehts einigermaßen, war nicht so schlimm wie die letzten Tage.

Hmm die Thyroxin75 Tabletten waren leer, und für eine Woche kriegt man ja kein Rezept, mein Ha fragt da weder nach, noch erklärt er irgendwas. Ich musste sogar extra nochmal nachfragen wie ich die nehmen soll.

Ich dachte auch von 0 auf 100 :-o aber er wirds ja wissen :-/

eClys*e-noxrd


aber er wirds ja wissen

Das möchte ich mal bezweifeln!:|N

Tja, wenn Patienten nicht mitdenken, sind sie fast verloren.

Also ich habe hier schon eine ganze Sammlung verschiedener Thyroxin-Stärken.

Wenn du dich weiterhin besser fühlst, wird es wohl daran gelegen haben, dass es doch ein recht riesiger Schritt war. Beobachte das aber weiter!

F@ra[u-im4-AMond


else, ich will mal behaupten, dass ich nicht von Dummbach komme, aber soll ich einem Arzt seine Arbeit vorschreiben?

Ich als Leie kann ihm doch nicht sagen, dass ich die Tabletten, die mir ein Arzt verordnet so und so einnehmen muss :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH