» »

Inr-Werte und Tablettenmenge bei CoaguChek

S\unn:y_x3176 hat geantwortet


Hab mal im Internet gegoogelt, da ich Packungsbeilage vom Marcumar gerade nicht finde.

Während Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen!

Das Arzneimittel darf während der Schwangerschaft nicht eingenommen werden (Ausnahme: absolute Notwendigkeit zur Blutgerinnungshemmung bei lebensbedrohlicher Heparinunverträglichkeit).

Eine Schwangerschaft muss während und im Zeitraum von 3 Monaten nach Beendigung der Einnahme sicher verhütet werden.

Heißt also, noch 3 Monate Geduld...

cAeb hat geantwortet


Das bedeutet abwarten, Tee trinken :)D und brav sein ]:D

Ach Sunny, 3Monate gehen schnell rum, wenn man bedenkt, dass du von den Folgen deines Tuns mind. 18 Jahre was hast :=o

SwunnCyn_31C76 hat geantwortet


Da geb ich dir vollkommen recht. Und gerade ich bekomme ja schon von berufswegen zu sehen, was daraus so alles werden kann...

cAeSb hat geantwortet


....noch nast du dir alles überlegen :)z :-D ;-D :)D

c:eb hat geantwortet


....kannst.... sollte das werden :-)

sech_lumpfixne20 hat geantwortet


sunny, gegen hep a?

also die meinten auch jede andere, intramuskuläre, wäre gerade noch so okay, aber problem ist wohl,dass eine recht hohe menge (für ne impfung) gespritzt werden muss, da auf alle fälle muskelfasern reißen,somit zu blauem flecken bzw. muskelkater...im normalfall

bei uns ist die gefahr bei der menge wohl zu hoch,das dann mehr blutet...

SBunnty_3x176 hat geantwortet


War zum Einen Hepatitis und zum Anderen 3-fach-Impfung gegen Tetanus, Diphterie und Polio. Hatte keine größeren Probleme außer den Schmerzen. Konnte beispielsweise kaum auf meinem linken Arm liegen.

s0ch lum>pf'inxe20 hat geantwortet


sunny, hatten sie dich aufgeklärt über die risiken?

will es ungern hier machen lassen, aber da mir gestern abend aufgefallen ist, dass ich keine impfung gegen a hab, also nachher arzt anrufen und fragen was ich machen soll...

bin es einfach nur noch leid ständig die fehler meiner ärzte ausbaden zu müssen :°( :(v :|N

cteb hat geantwortet


Morgen alle zusammen *:)

Was sind das denn für Impfungen, sollte man die haben?

Tetanus und Polio ok, aber die anderen?

Müsste ich im Übrigen auch mal wieder auffrischen lassen :-/

Sounnfy_W3176 hat geantwortet


Hab halt von Berufs wegen Hepatitis A un B impfen lassen. Und Diphterie gibt es meines Erachtens nach in der Kombi mit Tetanus und Polio.

PLetrka_s62 hat geantwortet


@ Frau im Mond

Sehr ausgeprägte Lungenembolie und Thrombose im rechten Bein.

SfunnyT_31x76 hat geantwortet


@ all

Habe ja gestern das erste mal wieder Heparin (Clexane 40mg) gespritzt, war schon irgendwie komisch.

Anscheinend gibt es bei diesem Präparat neue Injektionen. Da wird die Nadel nach Gebrauch der Spritze eingezogen, sodass man sich danach nicht mehr unbeabsichtigt stechen kann. Hab ich noch nicht ausprobieren können, wie das dann ausschaut, da ich noch alte Spritzen (natürlich noch nicht abgelaufen) verwende.

Den INR messen muss ich ja jetzt auch nicht mehr. Habe aber in meinem Ausweis vermerkt, dass ich jetzt 1 mal täglich Clexane 40mg spritze.

c}eb hat geantwortet


Sunny_3176, ....ich hoffe, auch wenn du zur Zeit nicht mehrdem "Inneren Zirkel" der Marcumaresser angehörst :p> :-/ wir dich trotzdem hier weiter lesen werden :)z Ist ja NUR ne :-@ Pause ]:D

FXra[u)-iim-Monxd hat geantwortet


Findet ihr (auch) dass es machmal eine Marcumarpause geben sollte? Manchmal hab ich das Gefühl, es täte dem Körper gut, wenn man mal zwischenzeitlich auf Heparin umstellt?

sxchluPmpfin\et20 hat geantwortet


ceb, ob bei dir hep a/b angebracht wäre kann ich nicht sagen, liegt neben dem job auch daran wo du so hinreist, hep a ist halt in essen und trinken, musste mal schauen

ich krieg morgen die spritze,weil der arzt meinte wenn ich gar nicht geschütz bin muss ich, dann haben wir keine wahlt...ohhh man, hab total angst und den satz "und denken sie nicht daran was passieren könnte, sie wissen ja murphy´s law..."hätte er sich auch sparen können

naja nun soll ich rausfinden wie ich mein gerät auf quick umstellen kann, weil das sagt wohl in dem fall schon was aussagt, sonst ist inr besser-naja er hatte es mir logisch erklärt, von daher is es ok, wa

frau-im-mond: wie oft musstest du denn schon auf heparin umstellen??

sunny: wie läuft es denn mit der umstellung so?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH