» »

Inr-Werte und Tablettenmenge bei CoaguChek

c|eb hat geantwortet


...wo

...ist denn der süße Hase her oben im Beitrag her?

SAuneny_31x76 hat geantwortet


Schon vergessen

Es ist bald Ostern, liebe ceb! Ist vermutlich das gleiche wie zu Fasching...du erinnerst dich ???

SwunAny_3t176 hat geantwortet


Es ist das Smilie mit den 3 Fragezeichen

cNexb hat geantwortet


*:) ach Sunny_3176

du bist so eine kluge Forumsfreundin danke @:)

Habe ihn auch schon gefunden und stimmt, den hatten wir schon mal mit nem anderen Hut :-D

sqch~lumpfixne20 hat geantwortet


stimmt, ich habs getan mit der "diät"->ist auch echt nicht so toll^^

aber dachte wenn mir die ärzte das alle naher legen wirds schon stimmen...nun bin ich schlauer dank euch...also DANKE @:) @:) :)* :)* :)*

mSeggxy2 hat geantwortet


Freu Freu

Ich hab ne Ärztin gefunden Die ist Algemeinärztin und Internisstin und Sie achtet auf den INR wert :-D :-D :-D :-D

und noch ein Häschen für euch alle Frohe Ostern ??? ??? ???

@:) @:) :)* :)* *:) *:)

SmunnyS_31x76 hat geantwortet


Super!

Das freut mich für dich!!! Da kann ja in Zukunft (hoffentlich) nichts mehr schief gehen!!!

eIlse-RnNord hat geantwortet


Das freut mich für dich meggy

Euch allen Frohe Ostern. ???

cxeb hat geantwortet


JUCHUUUUUU meggy2 ???

Euch auch allen frohe Ostern, aber ich denke, wir lesen uns bestimmt noch ???

S~unn]y_31x76 hat geantwortet


Hallo ihr Lieben!

Habe doch heute morgen tatsächlich statt zu den SD-Tabletten zu Marcumar gegriffen. Naja, werde heute abend halt kein Marcumar nehmen. Ich hoffe, es ist nicht sooo schlimm, dass ich die nun heute morgen schon genommen habe ???

eplseg-nord hat geantwortet


Habe grad herzhaft über dich gelacht

;-D

Nicht böse sein. Ich habe zwar noch nie die falsche genommen, aber ich schaue auch jeden morgen, ob ich die richtige aus dem Sortiment gefischt hab. ;-D Sind bei mir ja auch Marcumar und SD die weißen.

_Heute Abend keine nehmen, ist eine gute Idee, wird schon gehen. Was hast du mit SD gemacht, die sollen doch nüchtern genommen werden?

Slunn~y_317x6 hat geantwortet


Hallo Else!

Habe heute morgen (so kurz nach dem Aufwachen) einfach die falschen gegriffen...ist mir später erst aufgefallen, als mir die Aktion nochmal durch den Kopf ging. Die für die SD sind ja in einem Streifen und nicht in einem kleinen Glas.

Hab die SD-Tablette dann auch noch genommen, da ich zu diesem Zeitpunkt noch nichts gegessen hatte...bin eh nicht so der Typ für Frühstück.

mEeggyx2 hat geantwortet


Stand Heute

INR 1,9 Quick 31%

hat doch was genützt das ich selber eine mehr nehme so kann ich jetzt meinen Zielbereich den ich jetzt auch weiß erreichen 2,5 - 3,00 aber das soll langsam gehn nicht zu schnell meinte die neue HA, ich bin so froh das ich Sie gefunden hab muss nun zwar ein paar km fahren aber das nehme ich gerne in Kauf.

@:)

Sunny, ich denke wenn du dann heute keine mehr nimmst ist es nicht so schlimm :-/ hoffe ich für dich

Bussi an euch alle, :-x bin so froh hier schreiben zu können :-D

e[lsez-nord hat geantwortet


@ Sunny

Ich habe so ein "Ufo" (gab es letzt beim Aldi) mit einem Fach pro Tag. Da sortier ich mir die Sonntags nach der letzten Marcumar immer für die kommende Woche rein, weil ich es schon öfter mal hatte, dass ich nicht mehr wusste, ob ich Marcumar nun genommen hab oder nicht. Kann man in dem blöden Glas ja nicht nachzählen.

So kann ich immer genau sehen, ob ich sie genommen hab oder nicht und mein Mann auch!

Die Fächer sind aber recht klein und tortenstückförmig. Da kommt man so nicht rein, um sich eine spezielle Tablette auszusuchen. Also auf die Hand kippen und ne weiße auswählen und nochmal kontollieren, ob es auch Thyroxin ist. ;-D :)^

@ Meggy

Hat deine Hausärztin begründet, warum du nur langsam steigern sollst? Damit der INR nicht zu hoch kommt?

Ich kenne es so, dass z.B. zu Beginn der Behandlung gleich mal 2 oder so genommen werden, damit der INR schneller den angestrebten Wert erreicht.

Aber 1,9 ist ja schon recht gut.

Ein Zielbereich von 2,5 - 3 ist echt schwer zu halten, kenne ich von mir.

Mein INR lag heute mal wieder bei 2,4 obwohl ich nichts an der Dosierung geändert hab, Essen war gemüsig wie immer und letzte Woche lag er bei 3.

Da muss noch was anderes eine Rolle spielen als nur Vitamin K.

Liebe Grüße an euch alle.

S}unnKyv_31x76 hat geantwortet


@else

Vielleicht ja doch die SD-Hormone ??? Kann ich mir aber andererseits auch nicht richtig vorstellen, da ja auch diese Hormoneinnahme eine sehr konstante ist und nicht ständig wechselt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH