» »

Inr-Werte und Tablettenmenge bei CoaguChek

e'lseC-norxd hat geantwortet


Ach so.... ;-D

Ich dachte, da eher an Zusammenhang allein und kommen.... :=o ;-D

S$unnyf_3x176 hat geantwortet


@ ceb

Wie so oft gibt es zum Thema Marcumar und Schwangerschaft verschiedene Meinungen. Die einen sagen, man kann M. bis zur 6.SSW nehmen und sollte bis dahin auf Heparin umgestellt werden. Die anderen sagen (u.a. auch der Beipackzettel), dass man mindestens 3 Monate vor Eintreten einer Schwangerschaft kein M. mehr nehmen sollte. Andernfalls könnten geistige und körperliche Beeinträchtigungen beim Ungeborenen die Folge sein. Genauer habe ich mich damit aber bisher auch nicht auseinander gesetzt, da ich zu den Sicherheitsfanatikern gehöre und diese 3 Monate auch einhalten möchte...auch wenn die Flitterwochen im Januar auf Mauritius dann doch nicht ganz so unbeschwert sein werden... :=o

Wmay hat geantwortet


Also eigentlich ärger ich mich, dass ich mir damals die Pille hab verschreiben lassen. Es macht halt doch vieles im Körper und ist einfach ein Eingriff. Ich hab ja schon geschrieben, dass ich mich nun mit nfp (natürliche Familienplanung - oder eben nicht... ;-))beschäftige. Klar ist das ein wenig aufwendig: jeden Morgen möglichst zur selben Zeit Temperatur messen und den Zervexschleim beobachten... Ist vor allem doof, wenn man viel unterwegs ist, oder häufiger bis in die späten Abendstunden / Nacht arbeiten muss. Andererseits find ich das total spannend, dass man anhand dieser beiden Sachen erkennen kann, was im Körper gerade abläuft und man daran sehen kann, ob man gerade fruchtbar ist (sind ja im Grunde genommen nur so um die 3 Tage im Zyklus) oder unfruchtbar.

sNch"lum;pfinMe2x0 hat geantwortet


ceb: TABLETTE!!!!!!!!!;-) :)_ ]:D *:)

F~rau-im~-MoNnd hat geantwortet


Hmm ich steh auch auf der Leitung :-/

Ich weiß nicht ich fühl mich auch so ungeschützt, ohne was Sicherem :-/ und dann ist auch soo schön der zyklus geregelt. ich würde mich ja strei lassen, aber da gibt ein paar große ABER

Also ich weiß das die Dia. in verschiendenen Größen gibt, aber mein Fa hat gesagt mir passt keins. mein Muttermund ist zu klein :-/

FLrau"-im-M]ond hat geantwortet


Was amcht man dann wenn man ungewollt ss wird? und man merkt es nicht gleich? Hat man dann immer ein behindertes Kind?

Ich könnte nicht abtreiben, auch wenn ich es müsste. Aber ich glaub nicht, dass ich das übers herz bringen könnte.

SXunnyX_317x6 hat geantwortet


Hier ein Link zum Thema Schwangerschaft und Marcumar:

[[http://www.babynet.de/schwangerschaft/marcumar-und-jetzt-schwanger.html]]

cxeb hat geantwortet


schlumpfine20 .......hab ich überhört, war kein :=o dabei

Ne, hab sie heute genommen, aber danke :)_

FiraLu-imx-Mond hat geantwortet


Ach du Scheiße wenn ich mir überlege, wann ich meine Schwangerschaften fesgestellt habe :|N Null Chance :|N

cGeb hat geantwortet


sind ja im Grunde genommen nur so um die 3 Tage im Zyklus

.....wobei man nie vergessen darf, dass die Spermien auch ein paar Tage leben :)z und dann kanns schon zu spät sein :-/ :-@

clexb hat geantwortet


der ist so süß :-@ muss ihn noch mal machen :-@

AGneurFys@m-veIruxm hat geantwortet


Ohoh, bin grad erste mal unter 2.0, nämlich bei 1.8. Habe nun eine halbe genommen, nehme sonst immer 3/4 morgens. Meint ihr das ist ok so? Unter 1.8 sollen sich künstliche Aortenklappen ja Heparin spritzen...

Fkra1u-imT-Mond hat geantwortet


@Ceb man merkt das du den gern hast :-@ der ist auch süß x:)

Ani, 1,8 ist nix gut. Hatte ich vor ein paar Tagen auch, mir ging es nicht besonders :|N

Hast du diese Klappen? Also ich denke 1/2 ist viel zu wenig, nimm eine ganze, morgen auch evt auch eine Ganze oder 3/4 und messe nach.

Und wenn du spritzen sollst, ruf morgen deinen Arzt an.

AoneurUy:sm-veruxm hat geantwortet


Naja also so schlimm ist es nun auch nicht, immerhin wird für meine Klappe auch oft der Zielbereich 1.8-2.8 gegeben, ich soll nur lieber zwischen 2 und 3 liegen. Von daher ist es jetzt nicht einmal wirklich unterm therapeutischen Bereich. Wenn ich aber eine ganze zusätzlich nehmen würde, stiege der INR doch auch wieder viel höher an oder nicht? Mir reicht ja schon 2.0 ;-D Ich denke, ich werds jetzt erst einmal dabei belassen und morgen abend nochmal messen.

Apneur>ysm-sveruxm hat geantwortet


Hab gar keine Heparin Spritzen zuhaus, habt ihr sowas?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH