» »

Ist mein Puls noch normal???

Mjad2dtinx_GE hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute, ich habe einmal eine Frage!

Ich habe zurzeit zwar eine Diagnose einer Rheumakrankeit, allerdings wird ausgeschlossen das mein Herz irgendwo in mitleidenschaft gezogen wurde.

Mein Problem ist das ich meine das ich manchmal einen erhöhten Puls habe.

Also weiß garnicht was normal oder unnormal ist.

Zu mir ich bin 28 Jahre alt bin 185 Groß und wiege 94 KG.

Bin nicht Dick, aber halt auch nicht durchtrainiert. Sport hat aufgrund meiner Körperlichen Probleme gelitten.

Heute beim Spaziergang mit dem Hund habe ich mal mit einem Blutdruckmessgerät meinen Puls beobachtet.

Als ich gegangen bin hatte ich einen Puls von 100 - 103. Als ich einwenig stehen geblieben bin, war der Puls bei 94-96. Kaum habe ich mich auf eine Bank gesetzt, so war der Puls bei 80.

Kaum bin ich aufgestanden, so hatte ich wieder einen Puls von 90.

Beim gehen dann wieder bei 100 oder auch schon als ich zuhause war nach dem Treppensteigen bei 111.

Ist das denn teilweise noch normal?

Oder hat mein Herz irgend ein Problem.

Ich hatte jetzt seit Dezember 3 mal eine Sonnographie und Langzeit EKG und Langzeit Blutdruckmessung. Es musste halt aufgrund meiner Sarkoidose (die auch noch nicht 100% sicher ist) gemacht werden.

Sonnographie ohne Befund. Nur bei den ersten beiden malen des Langzeit EKG´s hatte ich Sinus Tachikardien bis 120 Schlägen die Minute. Das war am Anfang als es mir noch sehr schlecht ging.

Diese Tachykardien sind bei anderen Langzeit EKG´s nicht mehr aufgetreten.

Nun überlege ich halt ob mein Puls sich normal verhält oder nicht.

Ich laufe jetzt auch nicht die ganze Zeit mit einem Puls MEssgerät herum und mache mich verrückt.

Nur bin ich halt jetzt dadrauf aufmerksam geworden.

Antworten
Aqne#uSrysm-iveprum


Völlig normal. Würde er unter Belastung nicht hochgehen, solltest du dir Sorgen machen!

M0addi[n_GxE


Ja du hast recht, aber nur das aleinige stehen und schon 100.

Heute Morgen und Gestern bin ich aufgestanden und habe nur vom Weg Bett zur Küche und Bettenmachen einen Puls von 100 gehabt.

Frage ja nur weil ich es nicht kenne. Also meint ihr ist es noch normal.

C ha-Txu


Hallo, Maddin,

das ist ein normaler Puls für einen UNTRAINIERTEN Menschen. Schon regelmässiges Spazierengehen würde Dir helfen und den Puls etwas absenken.

Alles Gute

Cha-Tu

C}laraNHimmel


mein ruhepuls liegt immer um die hundert- dieser richtwert von 60-80 is eben nur n richtwert...

Mnaddcin_xGE


Bei mir war ja der Hintergunrd, weil die Sarkoidose auch das Herz befallen kann.

Aufgrund Sinustahykardien die ich hatte und einen erhöhteren Blutdruck nehme ich jetzt auch noch einen B.Blocker. 50 mg Metropolol.

Und 25 mg Kortison.

Ich möchte aber gerne von dem B-Blocker wegkommen. Aber vor 3 Monaten war es besser das ich ihn genommen habe.

Ajn4eury`sm-vexrum


Moment, ist dein Puls unter Einnahme des Betablockers so wie du ihn hier beschrieben hast? Wenn das der Fall ist, wird er ohne Blocker definitiv höher sein und dann eventuell auch zu hoch!

Moaddinv_GE


Ja genau nehme jeden Morgen 50mg Metropolol ein.

Na ja wenn ich erlich bin war der Puls bevor ich den B-Blocker eingenommen habe genau so.

Nur waren dort teilweise die Synustahykardien und manchmal ein hoher Blutdruck. Deshalb habe ich ihn bekommen.

Nehme laut Aussagen des Kardiologen ja eine kleine Menge ein die ja nur etwas den Kreislauf beruhigt.

Nun ja wie gesagt, vielleicht mache ich mir zuviel Sorgen.

Bisher ergab halt jede Untersuchung nix aussergewöhnliches.

Blutwerte waren auch okay. Also CKB werte die wohl auch was über das Herz aussagen!

M]add>in_xGE


@ ClaraHimmel

Ja du hast recht. Der ist nur ein Richtwert. Nur was mich halt so besorgt ist, dass ich so nicht kenne. Ich meine das mein Puls früher morgens nach dem Aufstehen bei 70 lag (nun ja liegt er heute auch bei 65) und am Tag normal bei 85.

Teilweise jetzt auch. Als ich gerade gemessen habe scheint alles normal zu sein. Puls im Stehen und bisschen bewegen bei 85. Nur halt das manchmal auch der Puls alleine beim Stehen und herumlaufen schon bei 100 ist.

C;h~a-Tu


Hallo, Maddin,

bei Menschen, die sich zu wenig bewegen und/oder eine sitzende Tätigkeit mit wenig Ausgleich haben, sind solche Erhöhungen allein beim, Aufstehen und normalem Gehen sehr häufig.

Ob der Ruhepuls für Dein Herz nun in Ordnung ist oder nicht, das kann nur der Arzt vor Ort (zusammen mit Dir) entscheiden. Aber in diesem Forum kann gesagt werden, dass eine deutliche Erhöhung über den Ruhepuls bei untrainierten Menschen normal sind.

Gruss

Cha-Tu

C(lar@a?Himxmel


maddin, weeßte watt?

mach dich nich verrückt, wenn ich lese: sakroidose und rheuma und hastenichgesehen, dann haste damit genug zu placken und musst dich nich noch wegen deines herzens verrückt machen.

wenns dir nichs chlecht geht dabei und dir das eben nru zufällig aufgefallen is- ja meine güte, dann isser eben bei dir watt höher,w eil du auch untrainiert bist....

S{laveuk


Ich wollte nur sagen das meistens der Puls in die Höhe schiesst wenn man sich deswegen Gedanken macht.

Wo mein Herz angefangen hat zu stolpern hatte ich täglich einen Puls vonn 110 im sitzen und 95 im liegen.

Als ich mit dem Herzstolpern psychisch dank meines ´starken Willens klar kam habe ich einen Puls von 74 macnmal sogar 65 im Sitzen oder stehen sogar direkt nach minutelangem Herzstolpern.

Also macht euch nicht verrückt Leute. Wenn ihr ständig euren Puls kontrolliert obwohl ihr gesund seid steigt er auch an.

Wenn ich Leute sehe (in meinem Freundeskreis) die sich bei einem Puls von 90 Gedanken machen und nach Beta Blockern verlangen dann kann ich nur mit dem Kopf schütteln.

Peace o:)

Hmofafmangn,,MJo9achixm


wie hoch darf ein Puls im Ruhe Zustand sein und wann ist ein Herzschrittmacher angebracht?

CylaraJHimmxel


kommt drauf an, wie gut es trainiert is... aber 60 schon- ich hab mal als krankenschwesternschülerin bei ner frau n puls von 36 gemessen, die bekam am nächsten tag einen... aber ehrlich, ich hab keine ahnugn und wenn du dir unsicher bist, geh bein doqta!

MkaddiAn_GE


Ja ihr habt recht, ich habe mit Rheuma bzw Sarkoidose oder was ich EVTL. habe genug zu tun.e mich allgemein

Nur wie gesagt, ich fühle mich allgemein nicht toll. Deswegen die Sorge das es evtl alles irgendwie vom Hrzen kommt.

Ich habe irgendwie im ganzen Körper so ein Gefühl als wenn es Brennen würde, fühle mich so sauer. Sehr oft habe ich Knie schmerzen und schmerzen zwischen den Rippen oder an den Rippen.

Kann man nicht beschreiben.

Nun ja und fühle mich manchmal als wenn ich benommen bin.

Das ist das einzige Problem was ich im moment habe.

Hat da einer eine Idee! Kann sowas vom Herzen kommen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH