» »

Wieder Herzstolpern, ich habe Angst

S~uenny1x000


Hallo Ihr Lieben,

ja danke etwas beruhigter bin ich schon, wenn jemand schreibt, dass er das auch so ungefähr hat. Aber diese Schei... Angst!!!! Ich hab ja schon mal in einem Beitrag geschrieben, dass der Mensch bis zum Mond fliegen kann, aber etwas wirksames gegen Extrasystolen nicht erfinden kann. Ist doch alles blöd.....! Aber ich fühle mich hier im Forum gut aufgehoben! Danke an Alle!!!!!!!!!!!!!!!!!*:)

Sjunny1x000


PS.: Einen ganz besonderen Dank an Dich, Cha-Tu!!!!!!!!!! Du schreibst immer so kompetente Sachen und kannnst einen durch Dein "Fachwissen" echt die Angst ein wenig nehmen. Danke!@:)

CWhax-Tu


Gerne, Sunny :-)

Lieben Gruss

Cha-Tu

S<unny%10x00


Ich hoffe mir kann jemand auf meine vielen Fragen eine Antwort geben oder vielleicht hat jemand die selben Probleme. Also ich lege mal los: Meine erste Frage ist: Kann man sich ES auch einbilden? Ich habe manchmal das Gefühl ganz viele ES hintereinander zu haben und das Gefühl, dass mein Puls ganz schnell geht. Wenn ich dann aber im gleichen Moment meinen Puls taste, geht er total normal(was den Rhythmus und die Schnelligkeit betrifft). Meine zweite Frage ist, was ist ein unregelmäßiger Puls? Und dann noch eine Frage: Wie kann ich Vorhofflimmern von Panikattacken unterscheiden? Kann man das überhaupt unterscheiden? Naja, vielleicht kann mir ja jemand antworten! Dankeschön!!!! Ach ja, eine Frage habe ich noch: Ist es normal, dass ich wenn ich mich bewegt habe (gelaufen oder so), dann ist doch mein Puls etwas höher, dann atme ich einmal tief ein und aus und schon ist er viel niedriger, ist das o.K? Ich hoffe ich nerve nicht mit meinen Fragen?!!!

b(e be3autxy


sunny, ich denke nicht, das du dir das einbildest, denn ich gehe davon aus, dass du bei schnellem herzschlag auch hören kannst, wie es schlägt. da ES nicht ständig auftreten, ist es auch normal, wenn du danach erst den puls fühlst, keine zu spüren. bei mir war dies auch so, denn ich hatte anfangs die ES auch im puls gespürt, dann nur noch am schlag selbst gespürt.

es hat sich auch oft so angefühlt, als würde mein herz in verschiedenen richtungen schlagen, also z.b. 2 mal .links am herzen, dann 1 mal rechts und dann wieder die anderen folgeschläge an der ersten stelle. also wie ein ping pong ball.

wurde bei dir jemals ein EKG gemacht und die ES sichtbar darauf?

das, was du beim sport beschreibst, kann ich so nicht sagen, weil ich darauf nicht geachtet habe. ich weiss nur, dass ich bei sport keine ES verspürt habe, nur in ruhe.

SRu+nn@y100x0


Bei mir wurden schon EKGs (auch Langzeit EKG) gemacht, aber man hat nichts gesehen. Wenn ich liege, dann sind sie meistens nicht, nur wenn ich stehe oder laufe. Aber auch nicht immer. Ich habe auch gemerkt, dass die ES bei Stress etwas mehr werden oder bei krassen Wetterumschwüngen, dabei ist es egal ob von warm auf kalt oder umgekehrt. Und wenn ein Gewitter naht, ist es auch doller und mir ist dann auch immer etwas "blümelig" im Kopf.

b%e b.eautxy


wetterfühligkeit gibt es schon,ja.kommt aber drauf an,ob es wirklich das wetter ist,oder es eben grade in dem zusammenhang auftritt,so dass man daran denkt,es wäre das wetter.

das blumige im kopf:

so einen schwankkopf dann oder? ;-D

hast du auch niedrigen blutdruck,kannst kein karrussell fahren,weil dir schlecht wird,hast du einen ausbeblähten bauch ab und zu mal,kopfschmerzen,regelschmerzen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH