» »

Auffälliger Herzschlag

PcatrixckS hat die Diskussion gestartet


Ich hab bzw mir fällt seit kurzem mein Herzschlag verstärkt auf. Schon das ist mir neu. Dazu kommt das ich in unregelmäßigen Abständen einen sehr starken Herzschlag spüre.

Den ich in der Brust bis in den Hals fühle. Vor diesem Herzschlag hab ich das Gefühl (vll auch nur Einbildung) das es mein Herz einmal in die Leere pumpt bzw vor dem starken Herzschlag einmal schwächer, also so würde ich es beschreiben. Ich bin 21 Jahre alt.

Es läuft ungefähr so ab:

1-1-2-3-1-1-1-1-2-3-1-1-1-1-1-1-1-1-1-1-2-3-1-1-1 usw

Der Rythmus spiegelt nicht den tätsächlichen Ablauf da und soll nur als Beispiel dienen

also 1 ist normal, 2 der von mir schwache empfunde Herzschlag und 3 der starke.

Über eine Erklärung würde ich mich freuen und stell mich auch weiteren Fragen die vll. gebraucht werden.

Bitte nur drauf antworten wenn ihr wisst was ihr schreibt keine Eigendiagnose ala Wikipedia.

Danke

Antworten
CLlarvaHimxmel


nimmst du dein herz permanent wahr, oder is das nur phasenweise, daß du das spürst?

PPatr@ickS


Nicht permanent anfänglich nur abends, auf der Couch oder im Bett. Jetzt schon Nachmittags wie gerade eben

CJlara\Himmexl


würd ich glatt mal zum arzt gehen, mri n 24-std EKG anhängen lassen und das untersuchen lassen.

P-a}tArickxS


Wenn du sowas sagst denkst du also es ist gefährlich. Hast du denn ein Idee was es sein könnte? Oder willst du nicht beunruhigen?

JYasio+nxe


Hast du noch weitere Beschwerden, die du jetzt nicht unbedingt mit dem Herzen in Zusammenhang bringst?

Ein 24-Std.-EKg wäre auf jeden Fall schon mal gut, dann kann man diese Extrasystolen vielleicht sichtbar machen.

Psat+ricxkS


Hm also ich hab öfters Kopfschmerzen die ich mit Tabletten in den Griff bekomme. Ich hab eine Schilddrüsen über/unter Funktion beim Bluttest hatte ich einen, ich glaube der Name war TSH Wert von 8,xx . Die Tabletten dagegen habe ich nicht mehr da ich selten zum Arzt komme. Ich Schwitze recht viel. Ich kann mich dunkel erinnern als Kind ein Verengung irgendwo beim Herzen also nicht das unbedingt das Herz selber, gehabt zu haben die aber regelmäsig untersucht wurde und sich dann zurückgbildet hat. Der letzte Besuch ist da schon gute 10 Jahre her. Aber mir gehts, würde ich jetzt selber von mir sagen, gut.

maatzilOda7x1


Mein Arzt sagte mir, sowas kann auch von der Schilddrüse kommen. Nur Angst machen hilft nicht, gehe zum Arzt! Das 24-Std-EKG machen sie bestimmt bei dir. Zuviel schwitzen kann auch von der Schilddrüse kommen...

C+ha^-^Tu


Das dürften Extrasystolen sein. Aber um sicher zu gehen, geh bitte zum Arzt. Alles Wesentliche dazu haben die anderen ja bereits gesagt.

Gruss

Cha-Tu

CZlarazHimmel


Wenn du sowas sagst denkst du also es ist gefährlich.

nein, ich denke nich daß es gefährlich is, aber um das bestätigen zu lassen, muss es halt untersucht werden

herzrytmusstörungen sind ne volkskrankheit, aber man sollte dennoch organische ursachen ausschließen.

JWasio"nxe


Hm also ich hab öfters Kopfschmerzen die ich mit Tabletten in den Griff bekomme. Ich hab eine Schilddrüsen über/unter Funktion beim Bluttest hatte ich einen, ich glaube der Name war TSH Wert von 8,xx . Die Tabletten dagegen habe ich nicht mehr da ich selten zum Arzt komme. Ich Schwitze recht viel.

Alles beim TSH über 2,5 ist eine Unterfunktion.

Häufige Begleiterscheinungen bei Schilddrüsenerkrankungen sind Extrasystolen, Tachycardien bin hin zu Vorhofflimmern.

Vermehrtes Schwitzen ist auch typisch für dei Schilddrüsenfehlfunktion.

Also auf zu einem guten SD-Spezialisten (die man leider sehr selten findet), denn eine Fehlfunktion bleibt meist ein Leben lang und muss medikamentös eingestellt werden.

Vor allem brauchst du nun eine Diagnose, damit du weißt um welche Art Unterfunktion es sich handelt. Eine Unterfunktion ist ja auch erst mal nur ein Symptom einer Erkrankung.

Zum Verständnis: Als Beispiel: bei einer Grippe hat man als Symptom Fieber, was aber genausogut auch von anderen Krankheiten herrühren könnte.

Also eine Diagnose stellen lassen.

Von alleine verschwindet so etwas nie mehr, und die Beschwerden werden langsam aber sicher immer gravierender!

Hier noch ein Link über SD-Symptome:

[[http://freenet-homepage.de/triarte/hashim/sympt.html]]

dHe SäGchsxin


Ich hab eine Schilddrüsen über/unter Funktion beim Bluttest hatte ich einen, ich glaube der Name war TSH Wert von 8,xx . Die Tabletten dagegen habe ich nicht mehr da ich selten zum Arzt komme. Ich Schwitze recht viel.

Wenn du deine SD-Medis nicht mehr nimmst, brauchst du dich nicht zu wundern, dass dein Herz verrückt spielt! Die Schilddrüse muss optimal mit Medikamenten eingestellt werden u. eine Fehlfunktion der SD geht nicht einfach so von alleine weg! Ich würde an deiner Stelle mal so bald wie möglich einen Arzt aufsuchen, ein Blutbild nehmen lassen u. TSH, T3 u. T4 überprüfen lassen! Wenn deine SD zu wenig Hormone bekommt u. du auch kein eigenes Jod mehr hast, kann das auch Folgen haben - z. B. eine starke Vergrößerung der Schilddrüse (Kropf!)

LG!*:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH