» »

Lungenfunktionstest - Wie Läuft sowas ab ?

wShat$chu


Ich hab auch Magenschmerzen....hm

Ein Orthopäden gibts hier in der nähe auch nicht (laut telefonbuch) außerdem muss meine ärztin mich dorthin überweisen oder nicht?

k_nuti7x2


hallo whatchu

du kannst zu einem Arbeitsmediziner gehen der macht diese Test. Diese Ärzte machen diese

Test dauernd wegen Leuten die diese aus Berufsgründen machen müssen. Wenn dieser icht

weiter weiss wirds du ins Krankenhaus oder Fachklinik überwiesen damit diese die Lunge röntgen können.

Ich muss durch die Feuerwehr alle 3 Jahre diesen Test machen.

l0oHvetmakinxg


Nach meinem letzten Besuch beim Pneumologen habe ich einen Text darüber geschrieben "Meine Odysee durch die Pneumologie"... ist recht lang, aber wer will kann ihn durchlesen, ansonsten überspringen :

Ich musste heute wegen meinen schlechten Werten zum Kardiologen/Pneumologen. Als ich dort ankam hatte ich eine Wartezeit von 2 Minuten bis ich aufgerufen wurde. Nachdem ich mich wiegen und messen musste, hab ich wieder einmal erfahren wie klein ich doch bin. Also wieder zurück ins Wartezimmer. Nach weiteren 2 Minuten Wartens durfte ich zum Arzt in den 1. Stock gehen. Dort hatte ich die Ehre meinen Oberkörper zu entblösen und mich abhören zu lassen. Anschließend sollte ich in den Raum nebenan gehen. Dort wartete ich wieder ungefähr 2 Minuten, bis ich mich auf eine sehr bequeme Liege legen durfte und mit einem eingesalbten Gerät für den Ultraschall massiert wurde. Dort konnte ich zum ersten mal in meinem Leben mein Herz sehen und was noch viel wichtiger ist, ich konnte das Geräusch von meinem Herzen hören (an dieser Stelle muss ich sagen, hatte ich das erste mal richtig Angst, dieses Röcheln vom Herzen war schon sehr angsteinflösend). Nach dieser Prozedur wurde ich wieder ins Erdgeschoss zum Warten geschickt. Mit einer Salbe fürs Ohr ("Kann ein wenig brennen") bewaffnet, wartete ich wieder 2 Minuten bis ich in den 1. Behandlungsraum gerufen wurde (Mein Ohr brennt ab !!!). Dort wurde ich in einen Glasraum zum Lungenfunktionstest eingeschlossen und hörte über einen Lautsprecher die Ansagen einer netten Dame (Nach ihrem Job kann sie locker als Sadomasochistin weiterarbeiten). Die Ansagen lauteten ungefähr so "TIEFER TIEFER TIEFER ! UND FESTE AUSATMEN !!! WEITER WEITER WEITER !!! DA GEHT NOCH MEHR !!!" ... als ich schon fast glaubte unter der Last und dem Sauerstoffmangel zusammenzubrechen kam die tolle Idee von ihr, mir die Luft abzudrehen mit den Worten "Ich hab dir jetzt die Luft genommen, versuch ganz normal weiterzuatmen". Der Schweiss lief mir schon literweise runter, bis sie mich erlöste und die Glastür aufsperrte. Röchelnd setzte ich mich auf den Stuhl, bis sie mir mit einer Nadel ins Ohr stach und mein Ohr wie wild abquetschte um den letzten Blutstropfen der in meinem Körper ist, durch mein Ohr zu erlangen. Nach dieser Folter wurde ich anschließend wieder ins Wartezimmer im 1. Stock gebracht. Nach etwaigen 3 Minuten durfte ich zur letzten Station. Zum Arzt. Der erklärte mir, dass meine Werte alle perfekt sind und mein Hämatochritwert (oder wie der Schmarrn heißt) so hoch ist, dass viele Sportler nur mit Doping diesen Wert erreichen können und somit es auch probieren.

Fazit : Die Behandlungsmethoden beim Kardiologen/Pneumologen ähneln einer modernen Folterung und sind verdammt anstrengend...

PS : Ich fühle alle 2 Minuten ob mein rechtes Ohr noch da ist und spüre unter brennendem Schmerz, dass da irgendwas ist, was man mit einem Ohr verwechseln könnte...

m/axI335


Jaja, verschreck ihn nur.

Alles nicht so schlimm :)z

lLoveymakxing


najo das mit dem Ohr gehört nicht zum LuFu, aber schlimm ist es wirklich nicht.

Bloß beim ersten Mal (vor allem als Asthmatiker) sehr erschreckend, wie man auf einmal ohne Luft tief weiteratmen soll ...

Ist so als ob man die Hand an den Mund presst und dann tief einatmet... komisches Gefühl ;-)

w#hajtchu


Naja, ich werd am Freitag mal zu meiner HÄ gehen...

Ich geh fast jede Woche zum Doc... naja...

Bin mal gespannt was sie sagt....

Ich habe gelesen, sowas kann auch von den Zwischenrippennerven oder Brustwirbel kommen, stimmt das ?

m9ax 33x5


Ja, das wurde bei mir auch beides vermutet.

wshatgchu


Und du weißt auch nich was du hast ?

HkermbYstwixnd


lovemaking, so schlimm ist das Ganze doch gar nicht. Mach ihm doch keine Angst.

HKerbsEtwixnd


Lies mal hier: [[http://www.netdoktor.de/Diagnostik+Behandlungen/Untersuchungen/Lungenfunktionspruefung-Body-P-1073.html]]

HSerbst$winxd


Und das ist die Sache mit dem Ohr:

[[http://www.lungenarzt-ndh.de/167.0.html]]

w3hahtchu


Danke für die Links

lnovRemaki!ng


lovemaking, so schlimm ist das Ganze doch gar nicht. Mach ihm doch keine Angst.

ach ich will doch niemanden einschüchtern :) !

hab ja auch gesagt dass es nicht schlimm ist :-@

wShaxtchu


Was noch komisch ist, ist, wenn ich Sport treib, dann spür ich da nichts mehr so doll. Vllt weils besser durchblutet wird ?

Wirds nicht gut durchblutet, wenn man nerv o.ä. eingeklemmt hat ?

m&axd33x5


Meine These: Beim Sport merkst Du es nicht so, weil Du Dich nicht so darauf konzentrierst (und, weil es in Bewegung/durchblutet ist).

Um noch die Frage von oben zu beantworten: Ich habe die meisten Symptome noch. Gesamtbefinden ist aber besser, seit ich mich überzeugen habe lassen, dass es nicht tödlich ist ;-)

Besser geworden ist so ein Zittern in der Brust (ich dachte manchmal, mein Vibrationsalarm vom Handy klingelt), das Stechen nicht wirklich.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH