» »

Leukozythen zu hoch

sDteJrYnexbox


Ausstrich aus dem peripheren Blut sowie eine Abdomen-Sonographie (Milz und Leber)

Also da ist nur Blut abgenommen worden und mehr nicht. Obwohl ich immer wieder sage, dass ich mich schlecht fühle und Gliederschmerzen habe.

Eahemaligeri NutTzer! (#325E731)


@ Sternebox

Auch wenn es wahrscheinlich nichs ernstes ist, würde ich dir doch einen anderen Arzt empfehlen, denn deiner scheint ja nicht auf deine Beschwerden einzugehen

m@aulimxalu


@ Harry 513 Richtig erst ab 60 da steht überall und die Ärzte dachten auch nicht soweit die größte Gefahr ist das es zur akuten wird die Angst sitzt mir im Nacken darum ist das Ziel eine Stammzellentransplantation....

Was mir momentan Probleme bereitet ist das meine ANA Werte nicht in Ordnung sind und Rheuma und Borreliose sind ausgeschlossen worden.

@ Mellimaus21

Nein und das werde ich auch so schnell nicht ....Aber es geht mir jetzt besser als bevor die Diagnose da war das schlimmste ist Keiner weiß was und man kommt sich dann schon vor wie ein Hypo ...

Bis ein NotfallArzt in einem guten Krankenhaus (Berlin) War dort auf Besuch bin umgekippt und wegen meinen Knie ins Krankenhaus gegangen und der Arzt lies mich nicht mehr gehen erst als er wußte was los mit mir ist und das nach zwei Jahren Ärztematyrium nun will ja auch keine Angst machen aber so war das bei mir ...

Nur lass alles untersuchen vor allem EBV das ist eine gemeine Krankheit wo man lange fertig ist und die auch erhöte Werte abgeben ....

Bevor du das Knochenmark untersuchen läßt ( ist auch nicht angenehm ) :(v

Und vor allem laß dich nicht verückt machen das ist das schlimmste ..

Ich war erst vor ein paar Wochen bei einen Heiler und das half mir viel...

@ Harry

Ich bekamm bisher eine Chemo und gegen die Anämie und den Eisenmangel behandelt mir wurden 3 Lympfknoten entnommen und wie gesagt meinen Ärzten machen meine Ana Werte zu schaffen und mein allg. Zustand ....

Was ist MDS ?

Ist das Myelodysplastisches Syndrom??

Wie läuft es bei dir?

Mali

H7arryl51x3


@ malimalu

Ja, ein MDS ist ein Myelodysplastisches Syndrom. Habe Dir eine PN geschickt, um den Faden hier nicht unnötigerweise zu belasten...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH