» »

zuviel Knoblauch und dann kräftigen Puls mit leichten Herzrasen?

sLodxah hat die Diskussion gestartet


Hi,

ich esse gerne Knoblauch aber selten. Kaffee trinke ich auch keinen. Jetzt hab ich gestern mal wieder Knoblauch an die Rühereier gemacht und anschliessend hatte ich ein Benommenheitsgefühl (ähnlich Kreislaufschwankungen) und dann gegen abend wurde mein Puls kräftig und schneller (knapp 100) obwohl ich schon im Bett lag. Konnte dann nicht schlafen und bin erst gegen 5:00 morgens naßgeschwitzt eingeschlafen. Nach 2 Stunden war ich wieder wach und alles war soweit ok. Aber als ich dann aufgestanden bin, war wieder der Puls auf 100 und stark zu spüren. Hinzukommt, dass ich seit dem 4 mal auf dem Klo war, so als wenn ich was schlechtes gegessen hab. Grundsätzlich hab ich einen niedrigen BD 117/67 (gerade gemessen) Mein Puls ist normaler Weise auch bei tagsüber 70 und im Schlaf bei knapp unter 60.

Mach seit 1 Jahr kaum noch Sport. Gehe nur ab und zu (3 mal / Woche) lange Spatzieren, wegen Bewegungsmangel. Ich bin eher ein Leichtgewicht mit 62 kg /167cm)

Was macht Knoblauch eigentlich und wie lange hält seine Wirkung an? Vertrage ich evtl. Knoblauch nicht mehr?

Antworten
AZneu7rysm-xverum


und im Schlaf bei knapp unter 60.

Wie misst du das denn?

Ja eine Knoblauchunverträglichkeit ist natürlich möglich. Lass dich darauf doch mal testen!

CAentmifomlia


Knoblauch wirkt blutdrucksenkend.

s2odlah


@ Aneurysm-verum

Hatte vor knapp 7 Monaten ein 24 Stunden EKG. Hatte damals auch die selben Probleme, aber nicht darauf geachtet, obs vielleicht mit der Ernährung zusammen hängt. Jetzt hab ich ja das gleiche Problem in etwas abgeschwächter Form wieder und suche nach den Ursachen.

Wie kann ich denn eine Unverträglichkeit prüfen lassen?

@ Centifolia

Wie lange kann man mit der Wirkung rechnen? Hatte gestern mittag 2 dicke Zehen an die Rühereier gemischt. Ich kann mich an früher errinnern, wo es mir ähnlich ging, nach Knoblauchverzehr. Allerdings war es damals noch nicht so ausgeprägt bzw. ich hab mich nicht drum gekümmert.

CQentiWfolixa


Die Leute, die Knoblauch gegen hohen Blutdruck nehmen, tun dies langfristig, oft als Kapseln, also kann ich mir nicht vorstellen, dass zwei Zehen (das ist recht wenig ;-D) im Normalfall so eine starke akute Wirkung haben. Schaut schon eher nach einer Unverträglichkeit aus.

Sprich einfach mal deinen Hausarzt oder Internisten auf das Problem an.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH