» »

komische Geräusche nach dem Husten

Kgars'ten& xMol hat die Diskussion gestartet


Hallo,

es wurde vor zwei wochen ein röntgenbild von meiner lunge gemacht, nachdem ich 3 wochen lang, oder mehr ständig gehustet habe, ohne weietere einschränkungen, also kein fieber, keine atemnot, nur ein husten.

dann ging es mir spontan etwas schlechter, also leicht erschöpft habe ich mich gefühlt.

Der Hausarzt und der radiologe meinten, es sei sehr höchtwahrscheinlich eine lungenentzündung. habe 7 tage ein antibiotikum geschluckt. es wurde jedoch nicht besser mit dem husten. meine temp, ist nie höher als 37,7 aber auch nie unter 37,3 seit dem.

ich habe ständig so einen hustenreiz, als würde ich etwas aushusten müssen, leider kommt aber sehr sehr wenig raus. das was raus kommt ist auch klar bis weisslich. nehme ständig ambroxol aber auch bronchikum, aber ich habe immer das gefühl, als würde sich da nichts lösen.

was mich allerdings sehr stört ist ein geräusch, das immer kommt, wenn ich krampfhaft versucht habe zu husten,

dann habe ich ein gefühl, als hätte ich einen überdruck in meiner lunge erzeugt, und nach dem husten unmittelbar, höre ich ein geräusch als würde eine flüssigkeit durch diesen übedruck in meinem hals nach aussen richtung mund fliessen, das geräusch ist so ähnlich wie diese spuckesauger beim zahnarzt.

Atemnot habe ich nicht, habe auch das gefühl gut atmen zu können, was könnte das sein?

lungenentzündung schon weg? ich muss noch zum HA, dann noch zum Radiologen wieder.

Was kann das sein, hatte das jemand schoneinmal?

mfg

Karsten

Antworten
Cpha{-Tu


Hallo, Karsten,

ich hatte 1994 eine Lungenentzündung, an der ich ca. 3 Wochen akut und weitere 3 Wochen danach noch laboriert habe. Dieses "Zahnarzt-Spuckesaugergeräusch" (sehr gut beschrieben!) hatte ich noch wochenlang danach, und wenn ich heute eine Bronchitis habe, kommt das auch zurück.

Alles Gute

Cha-Tu

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH