» »

Pochern der Halsschlagader (im Hals spürbar)

w1hatnchu hat die Diskussion gestartet


Hi, habe Probleme mit meinem Hals.

Ich spüre wie die Halsschlagader im Hals Pochert (ich Spür sie innerlich, im Rachen/Hals eben)

Das gefühl ist sehr unangenehm, dauert dieses klackern innerlich im Hals "klack klack, klack klack"

Weiß jmd. was das sein könnte oder ist das normal?

Antworten
bda/lxl


also wenn man den eingenen herzschlag spürt und dies auch unangenehm, spricht man von palpitationen, leider hab ichs grad nicht im kopf obs auch allgemein beim puls bzw an der halsschlagader definiert

w~hatxchu


War vor paar Wochen schon beim Kardiologen und der hat alles als gut befunden.

Weiß jmd. anders noch was?

seabFbxs


Hast du vielleicht einen zu hohen Blutdruck?

Ich denk mal es ist ganz sinnvoll den Puls zu merken, spätestens wenn man ihn nicht mehr fühlt hat man Grund sich Sorgen zu machen.

Mal Spaß beseite, ich merke den Puls auch wenn ich darauf achte, im Kopfbereich eher bei Aufregung oder einem höheren Blutdruck. Hast du deinen Arzt schonmal darauf angesprochen? Spürst du das den ganzen Tag oder nur wenn du liegst? Bei hohem Blutdruck merkt man das Pochen im Kopf besonders finde ich zumindest...

w$hatkcxhu


Ehm, ich hab das glaub ich den ganzen tag über.

Erst ist alles normal und dann denkt sich mein kopf.. da war doch mal was.. und zack, fängts wieder an.

Zu hohen Blutdruck hab ich glaub ich net... Is mir jedenfalls nicht bewusst. kariologe sagt es wäre alles Ok.

sWafbbAs


Um herauszufinden ob du zu hohen Blutdruck hast müsste glaub ich (ich weiß nicht genau wie das getestet wird) eine langzeit Messung gemacht werden.

Der Kardiologe kann das auf die schnelle wahrscheinlich auch nicht sagen, nur vielleicht bei EKGs und Ultraschall ob dein Herz/Arterien in Ordnung sind etc (Blutdruck müsste der gleub ich auch noch weitere Messungen machen). Ich hab auch nur selten hohen Blutdruck (meist bei Streß) und der Kardiologe sagt auch mein Herz ist abgesehen von leichten Herzrhytmusstörungen (und die hat ein Hausarzt herausgefunden) ok. Trotzdem merkt man den Puls, auch wenn man keinen hohen Blutdruck hat. Frag da am besten mal deinen Arzt.

Je mehr du auf deinen Puls achtest desto mehr wirst du ihn auch fühlen ;-) Dafür spricht auch das es erst anfängt wenn du dir denkst da war doch mal was... hast du Panikattacken? Oder hast du Angst dein Herz könnte krank sein wenn du den Puls deutlich fühlst? Nach deiner Beschreibung hört sich das etwas nach Angst an... da du ja auch imer wieder auf den Puls achten musst

wehatOchDu


Nee Panikattacken hab ich glaub ich nich....

Ich hab eigt. auch keine Angst, das mein Herz Krank sein könnte oder so.

Ich war bereits vor 2 Wochen beim HNO (Hatte Schluckbeschwerden und manchmal so als wär was im Hals. Manchmal fühlte es sich so an als könnte ich nicht richtig Atmen) und er hat mit sonem langen Ding in mein Hals geschaut (glaub das war ne Kehlkopfspiegelung oder so) und er meinte, es sieht so aus als würde Magensaft zurückfließen.... deshalb achte ich so auf mein Hals

s9abbxs


Das mit dem Gefühl im Hals und weniger Luft kriegen kenne ich auch (bei mir wurde vor zwei Tagen eine leichte Entzündung festgestellt nur so lang wie ich das schon habe kann das nicht der Grund sein).

Schon das du vermehrt darauf achtest zeigt das es dich stört, wenn aber alles ok ist, kann das durchaus reine Kopfsache sein.

Am besten wäre es deinen Arzt auf das Problem anzusprechen und ggf den Blutdruck kontrollieren zu lassen. Hast du die Möglichkeit selber zu messen (Blutdruckmessgerät)? Dann könntest du selbst mal messen wenn das Problem akut auftritt. Das ersetzt aber keinen Arzt.

w[hatvcNhu


Mein Bruder hat son Blutdruckmessgerät, er hatte mal hohen Blutdruck. Der kommt aber erst Freitag wieder nach Hause....

ehm mir ist aufgefallen, dass ich das Morgens gar nicht habe (war jedenfalls heute so) und bisher ist es auch noch nicht da !?

s[abxbs


Je mehr du dran denkst desto mehr merkst du es, ist bei mir genauso. Ich kann dir leider keine Tipps geben was du dagegen machen kannst, denn wenn du gesund bist ist das reine Kopfsache. Spekulieren bringt nichts befrag doch einfach mal einen Arzt dazu ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH