» »

Lungenembolie mit 28

J.es{sy28


Ne, hab mich noch nicht testen lassen. Ich denke, das ich das aber in naher Zukunft machen lassen werde. Hab momentan irgendwie nur echt genug von Ärzten. Will jetzt erst mal wieder Arbeiten. Aber ich werde das bald machen lassen.

Bei der Szinthi weiß ich es immer noch nicht, mein Doc ruft mich noch an, wenn er den Befund hat.

Mit der Minipille, das hat mir die FA auch erst einmal verboten, sie meinte da wäre es besser, wenn man nach dem Marcumar die Hormonspirale nimmt. Da ist auch nur minimal Gestagen drin und das soll wohl nicht in den großen Blutkreislauf gelangen, sonder nur in die Gebärmutter. Von der Kupferspirale und dem Diaphragma hat sie mir auch abgeraten, weil das Diaphragma wohl 7-8 Std. nach dem GV drin bleiben muss. Super. Und die Kupferspirale macht wohl bei noch nicht Mamas mehr Probleme als alles andere.

Meld mich heut abend noch mal, wenn mein Doc angerufen hat. Wenn er noch anruft. Momentan klappt eh irgendwie nix.

LG

S/usaonta


@ denise

nee..ich nehm N I X hormonelles mehr!!! Habe echt genug von dem Mist! Wollte eigentlich schon viel früher die Pille absetzen, aber mein FA meinte immer: Und, was machen sie dann...? Hm.. :-/ Hab mich halt nicht getraut..und war ja auch soo praktisch, für mich und den FA!!

Hatte die mal ein Jahr abgesetzt, weil ich das Gefühl hatte, dass die mir voll auf's Gemüt schlägt! Auch wenn mein FA das bis heute nicht glaubt... mir gings damit voll schlecht und danach auch viel besser!

Als ich dann nach 1 Jahr die Yasminelle genommen habe gings und ich blieb dabei!

Spirale ista auch nix für mich! Also wirds wohl NFP und Diaphragma werden.. !?

@ Jessy

Kannst den Test vielleicht auch beim Quick machen lassen.. muss aber wohl ein spezielles Labor sein.

Das kann wohl nicht jedes?! Aber vielleicht hat auch dein HA solche Kontakte?! Sonst dein Internist..

dfenisYe7x7


Hatte die mal ein Jahr abgesetzt, weil ich das Gefühl hatte, dass die mir voll auf's Gemüt schlägt! Auch wenn mein FA das bis heute nicht glaubt

Wenn ich sowas höre, kommen mir immer die Gedanken, hat der Arzt mit dem Pharmakonzern eine Abmachung? ;-)

klar kann die Pille aufs Gemüt schlagen.

Mit NFP wollte ich auch anfagen, vielleicht sehen wir uns ja bald im NFP Plauderfaden :-D

JSessyd2x8


So, länger nicht geschrieben, gab ja aber auch nichts Neues. War heute bei meinem HA und ich darf endlich wieder Arbeiten und auch Sport machen. Wurde auch Zeit. Mit der Faktor V Geschichte, kann das Labor von meinem HA leider nicht machen, aber das werd ich dann auch bald in Angriff nehmen. Ich hoffe, euch geht es allen soweit gut und wünsche euch ein schönen start in die Woche.

LG

S:usaJnta


hey Jessy.. das ist doch super! Dann berichte mal, wie deine 1. Woche im Alltag wieder so war?! ;-D

Und viel Glück! Ich für meinen Teil bekomme wohl gerade ne Erkältung..oh mann.. hab echt genug langsam! {:(

Jxes*sy2x8


So, nun hab ich meinen ersten Arbeitstag hinter mir und ich muss sagen, dass es doch sehr gut tat, endlich mal wieder etwas sinnvolles zu tun. Der normale Alltag hat mir doch sehr gefehlt. Ich weiß jetzt zumindest, dass arbeitslos sein nichts für mich ist. ;-)

Aber trotzdem war es doch ganz schön anstrengend. Mir tat hin und wieder mein Bein weh, wo die Thrombose drin ist, aber ich denke, dass das normal ist, wenn man sich wieder mehr belastet und ich hatte leichte Schmerzen im linken Brustkorb, nach körperlicher Anstrengung, aber ich hoffe, auch das ist normal. Dauerte auch nicht lange. Man muss wahrscheinlich erst mal wieder Kondition aufbauen nach 7 Wochen nichts tun.

Ich hoffe, dir geht es auch gut liebe Susanta. Werde hier weiterhin berichten.

LG

S usHantxa


Hi Jessy

das hört sich doch eigentlich ganz gut an..?! Hatte am Anfang auch noch mehr Schmerzen und war super müde nachmittags wenn ich nach Hause gegangen bin! Jetzt gin es eigentlich wieder, war wieder Vollzeit da, hab aber keine Überstunden geschoben! Leider hab ich jetzt ne Erkältung abbekommen und bin wieder voll platt! Hab ein bißchen schiss wegen der Medikamente die ich jetzt noch nehme ...

(Ibuprofen 600 und ACC / Kräuterblut ) Mein Arzt meinte aber, das wäre ok.

Am Donnerstag hatte auch leider wieder einen Quick von 47 und INR von 1,68..so'n scheiss.. :-(

naja, muss Di wieder hin! Meld mich dann nochmal!

Dir dann noch ein erholsames We und bis bald!:-)

SVusaxnta


So, ein paar Neuigkeiten: Hab wieder einen Quick von 37 und INR von 2,21.. dafür ist aber mein Homocysteinwert erhöht auf 15 (< 9) ...muss wohl jetzt doch Folsäure und so nehmen!

Naja, bin eh wieder krankgeschrieben wegen einer Bronchitis.. {:(

...also langsam reicht' s mir !

JceJsLsy28


Oh man, das glaub ich dir. Ich bin auch so glücklich, das ich wieder arbeiten darf und der Gedanke, jetzt wieder krank zu sein, nein Danke. Was ist denn der Homocysteinwert? Ich kann momentan gar nicht mein INR Wert bestimmen lassen, da mein HA im Urlaub ist. Bin am überlegen, ob ich zu der Vertretung gehe, aber ich denke ne Woche ist mal ok.

Ich war heute den ersten Tag im Fitnessstudio und es hat richtig Spass gemacht. Heute war die Einweisung und ab morgen gehts dann richtig los.

Erhol dich schnell wieder.

LG

Seusanktxa


Hi Jessy,

das glaub ich dir.. würde auch so gerne wieder ein normales Leben führen.. diese Erkäktung nervt jetzt voll!

Wieso gehst du denn nicht zu der Vertretung?? Geh jetzt immer 1x in der Woche zu meinem Arzt. Muss ihn aber morgen wieder anrufen wegen der Erkältung..dann muss ich evtl doch noch Antibiotika nehmen. :-/

Ein zu hoher Homocysteinwert ist wohl teilweise verantwortlich für Herz und Gefäßerkrankungen (Schlaganfall und Herzversagen) und auch Alzheimer und Parkinson. Nicht so toll! Einige sagen man soll Folsäure und B Vitamine 6 und 12 nehmen, aber die letzte Studie aus den USA sagt wohl, dass das alles quatsch ist und man trotzdem eine gleich hohe Wahrscheinlichkeit hat an diesen Dingen zu sterben oder zu erkranken!?? ???

Was weiss ich? Hatte auch schon immer einen zu hohen Colesterinwert (von 263) wobei HDL und LDL immer noch im Normbereich waren.

Mein FA meinte, dass ihm bei einer heterozygoten Form von Faktor V und MTHFR noch nie ein zu hoher Homocysteinwert untergekommen sei.. tja herzlichen Glückwunsch..jetzt hat er jemanden!

Sorry, bin halt voll genervt von diesen tollen Ergebnissen..vielleicht besser wenn man sowas gar nicht weiss!

S<usaxnta


@ Jessy

Hi.. wie gehts dir?? Irgendwas Neues?

also das mit dieser Bronchitis ..Lungenentzündung?? wird nicht besser! Vor 2 Tagen wieder hohes Fieber!

Jetzt hat mein Arzt auch mir vorgeschlagen eine Kur zu beantragen. ,..so kann es ja nicht weitergehen.. ' Irgendwie kann ich mich aber mit diesem Gedanken nicht so gut anfreunden. Hab wohl ne altmodische Vorstellung?! Fliege daher jetzt in die Sonne (Südportugal oder Ägypten) und lunger dort dann für 14 Tage am Strand rum! Er meint, dass mein Immunsystem einige Zeit brauchen wird um wieder fit zu werden und findet die Idee mit dem Urlaub und der Sonne auch gut!

Mich würde aber auf jeden Fall interessieren, wann du in Kur fährst und wie du die Kur empfindest !

Meld dich dann bitte noch mal! Hier findet man nicht wirklich Beiträge darüber zumal wir ja noch keine 60 sind!

lg

die hoffentlich bald braun-gebrannte :-D

JLessyx28


Hey Susanta.

Man, das ist ja wirklich nicht schön. Bei mir ist zum Glück alles immer noch in Ordnung, ausser das ich im Moment recht viel Streß habe. Aber den versuche ich ganz artig im Fitnessstudio abzubauen. Das Jahr 2009 werde ich einfach in meinem Kalender streichen. Ich werd dir auf jeden Fall bescheid geben, wie es mit der Kur war. Am Anfang war der Gedanke daran für mich auch nicht so schön, aber da ich einige Leute kenne, die nur unwesentlich älter sind als ich und auch auf Kur waren und die das als sehr hilfreich empfunden haben, denke ich, es ist gar nicht schlecht.

Aber die Idee von dir, in die Sonne zu fliegen finde ich viel besser. Das würde ich auch echt gerne. Mir fehlt da so spontan nur das Geld für.

Ich hoffe echt, das du bald wieder fit bist. Ist wirklich nicht so schön. Ich drück dir ganz doll die Daumen und denke an dich, wenn du in der Sonne bist.

Ganz lieber Gruß

S.usantxa


HI Jessy,

vielen Dank für die :)^ drücken

Habe heut mal in einer anderen Diskussion recherchiert, da ich so Schwindelgefühle hatte und Angst hatte, dass mein INR wert zu hoch sein könnte.. vllt spürt man das ja?! Die Langezitmesser wissen darüber wohl am besten Bescheid.. ein Glück war er aber heute bei 2,3 und es lag wohl nur an der Erkältung und nicht den Medis! Fliege jetzt am Mittwoch nach Südportugal! Freu ;-D mich schon!

Hey..und tu dir mal nicht so viel Stress an und pass auf dich auf ! Musst ja schließlich hier die Stellung halten! ;-)

Also.. ich bin k.o. .. langer Tag!

Alles Gute und nen guten Start ins Wochenende!

Sonne soll bis Montag noch so schön scheinen :p>

J7ess[yx28


Hey Susanta.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß und Erholung und dass du dann gesund und munter wieder kommst. Denke an dich.

GLG

SKusaentxa


Hi Jessy.. danke dir! @:)

Ich hoffe dir geht es weiterhin gut!

Werde mich dann in 2 Wochen wieder melden! *:)

liebe Grüße,

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH